Suchergebnisse

Wärmedämm-Verbundsystem- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Wärmedämm-Verbundsystem
Baukonstruktion
Ein Wärmedämm-Verbundsystem kurz WDVS oder auch WDV-System ist ein System zur Fassadendämmung, dass aus gut aufeinander abgestimmten Dämm- und-Putzschichten besteht.Die Dämmung wird dabei auf die Fassade aufgeklebt und/oder gedübelt bzw. mit Hilfe vo...
Voraussetzungen - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Voraussetzungen - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
5.1 Planung Voraussetzung für die Ausführung von WDVS ist die Planung insbesondere folgender Aspekte: Auswahl des WDVS; Wärmeschutz, Energieeinspargesetz, Energieeinsparverordnung (EnEV), Brandschutz; Schallschutz; Standsicherheit (Windsog, Befestig...
Allgemeines - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Allgemeines - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
4.1 Außenseitige Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) Alle aufeinander abgestimmten Komponenten eines WDVS werden speziell für das entsprechende System und den Untergrund ausgewählt. Bei Abweichungen von Systemvorgaben ist die Verwendbarkeit des WDVS in g...
Verkleben der Dämmstoffplatten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Verkleben der Dämmstoffplatten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
Zum Verkleben von Dämmstoffplatten werden mineralisch oder organisch gebundene Klebemörtel/Klebemassen/Klebeschäume verwendet. Klebemörtel/Klebemassen sind sowohl für Mineralwolle-Platten als auch EPS-Platten geeignet. Klebeschäume werden nur zum Ver...
Temperaturen - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Temperaturen - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
Die Temperatur der Luft, des Untergrundes und der zu verarbeitenden Baustoffe darf während der Verarbeitung und des Abbindezeitraums des Materials + 5 °C nicht unterschreiten, sofern nicht materialspezifisch abweichende Vorgaben des Materialherstelle...
Anlieferung - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Anlieferung - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
Angelieferte Komponenten sind vor der Verarbeitung auf Übereinstimmung mit den Bestellangaben und auf erkennbare Abweichungen von der vereinbarten Beschaffenheit zu überprüfen. ...
Sonderbauteile - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Sonderbauteile - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
Sonderbauteile wie z. B. Sockelschutzplatten/Wandschutzplatten, Trägerplatten, Montageelemente, Gesimse, Profile, Schmuckelemente werden im Zusammenhang mit den WDVS-Arbeiten eingebaut....
Untersichten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Untersichten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
Die Dämmung von Untersichten ist kein Bestandteil eines WDVS. Bei Deckenuntersichten sollten nichtbrennbare Dämmstoffe eingesetzt werden. Die Anforderungen in den Landesbauordnungen sind zu beachten....
Horizontalabdeckung - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Horizontalabdeckung - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
Der obere Abschluss des WDVS muss z. B. durch Attikabdeckungen, Gesimsabdeckungen gegen Witterungseinflüsse geschützt sein. Es darf kein Wassereintritt in das WDVS erfolgen.Die Fensterbänke müssen regendicht ohne Behinderung der Dehnung eingepasst we...
Untergrund - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Untergrund - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Auszug im Originaltext aus DIN 55699 (2017-08)
Die Oberfläche der Wand muss fest, trocken, fett- und staubfrei sein. Abhängig von der Befestigungsart muss diese eben und ausreichend tragfähig sein. Bei geklebten Systemen darf die Unebenheit des Untergrundes bis 1 cm/m überbrückt werden.Bei gekleb...
« Seite 1 von 30 »

Verwandte Suchbegriffe zu "wärmedämm-verbundsystem"


 
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere