Suchergebnisse

Wohnungseingangstür- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Wohnungseingangstür
Baukonstruktion
Wohnungseingangstüren trennen das Innere einer Wohnung meist vom Treppenhaus und damit verbundenen Fluren ab. Sie liegen dementsprechend zwar im Inneren eines Gebäudes, müssen aber dennoch besondere Eigenschaften hinsichtlich des Schall- und Klimasch...
Beispiel: Wohnungseingangstüren in Mehrfamilienhäusern - Erhöhter Schallschutz- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Beispiel: Wohnungseingangstüren in Mehrfamilienhäusern - Erhöhter Schallschutz
Auszug im Originaltext aus VDI 4100 (2012-10)
Ausgangsdaten: Senderaum Treppenhaus VS = 50 m³, TS = 1,0 s, Empfangsraum schutzbedürftig direkt hinter Wohnungseingangstür angrenzend, VE = 50 m³, TE = 0,5 s Bei Zugängen von Treppenhäusern in Dielen oder Fluren von Wohnungen kann das...
Türen - Barrierefreies Bauen; Wohnungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Türen - Barrierefreies Bauen; Wohnungen
Auszug im Originaltext aus DIN 18040-2 (2011-09)
5.3.1.1 WohnungseingangstürenWohnungseingangstüren müssen 4.3.3 entsprechen, mit Ausnahme der Bedienhöhen für Drücker nach 4.3.3.2, Tabelle 1; der Bewegungsflächen wohnungsseitig (innerhalb der Wohnung) nach 4.3.3.4. ... 5.3.1.2 WohnungstürenTüren ...
Anforderungen und Empfehlungen - Schalldämmung von Türen in besonderen Fällen- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen und Empfehlungen - Schalldämmung von Türen in besonderen Fällen
Auszug im Originaltext aus VDI 3728 (2012-03)
5.5.1 Wohnungszugang vom LaubengangBei Laubengängen an Straßen mit starkem Verkehrsaufkommen müssen gegebenenfalls die Wohnungseingangstüren nach dem erforderlichen Schutz gegen Außenlärm bemessen werden. Hier ist entsprechend DIN 4109:1989-11, Ziffe...
Innere Erschließung; Türen - Barrierefreies Bauen; Wohnungen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Innere Erschließung; Türen - Barrierefreies Bauen; Wohnungen
Auszug im Originaltext aus DIN 18040-2 (2011-09)
4.3.3.1 AllgemeinesTüren müssen deutlich wahrnehmbar, leicht zu öffnen und schließen und sicher zu passieren sein. Untere Türanschläge und Schwellen sind nicht zulässig. Sind sie technisch unabdingbar, dürfen sie nicht höher als 2 cm sein. ANMERKUNG ...
Türen; Schallschutz-Nachweis- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Türen; Schallschutz-Nachweis
Auszug im Originaltext aus DIN 4109-35 (2016-07)
4.3.1 Beschreibung der Bauteilgruppe Das Bauteil Tür umfasst das gesamte Türelement aus Türblatt, Zarge und Dichtungssystem. Eine Terminologie ist in DIN EN 12519 enthalten.4.3.2 Die Schalldämmung beeinflussende Größen Die Schalldämmung der Tür wird ...
Ausstattung - Technikzentralen - VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Ausstattung - Technikzentralen
Auszug im Originaltext aus VDI 2050 Blatt 1 (2013-11)
AllgemeinesTechnikzentralen müssen hinsichtlich der gesetzlichen Brandschutz- und der sicherheitstechnischen Anforderungen den jeweiligen Landesbauordnungen, den Bauauflagen des betreffenden Gebäudes, der Arbeitsstättenverordnung, der Feuerungsverord...
Anforderungen und Empfehlungen - Schalldämmung von Türen nach DIN 4109 und DIN 4109 Beiblatt 2- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen und Empfehlungen - Schalldämmung von Türen nach DIN 4109 und DIN 4109 Beiblatt 2
Auszug im Originaltext aus VDI 3728 (2012-03)
Tabelle 2 enthält die Anforderungen für Türen Rw nach DIN 4109:1989-11, Tabelle 3, und die dazu gehörenden Empfehlungen für einen erhöhten Schallschutz nach DIN 4109 Beiblatt 2:1989-11; Tabelle 2. In Tabelle 3 sind die Empfehlungen für normale und ...
Anforderungen und Empfehlungen - Schalldämmung von Türen nach E DIN 4109-1: 2006-10- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Anforderungen und Empfehlungen - Schalldämmung von Türen nach E DIN 4109-1: 2006-10
Auszug im Originaltext aus VDI 3728 (2012-03)
Zukünftig werden entsprechend dem Norm-Entwurf DIN 4109-1:2006-10 nicht mehr die bewerteten Schalldämm-Maße von Türen Rw allein, sondern die erforderlichen bewerteten nachhallzeitbezogenen Norm-Schallpegeldifferenzen DnT,w angegeben. Lediglich be...
Begriff Türelement- VDI-Richtlinie im Originaltext -
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Begriff Türelement
Auszug im Originaltext aus VDI 3728 (2012-03)
Türelement Im Sinne dieser Richtlinie eine betriebsfertig eingebaute verschließbare Öffnung zur Verbindung bzw. zum Abschluss eines Raums, bestehend im Wesentlichen aus: einer an der umgebenden Wand befestigten Zarge (Türumrahmung) und, einem...
« Seite 1 von 22 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere