Suchergebnisse

Ausführung - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Dispersionsklebstoffen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Dispersionsklebstoffen
Auszug im Originaltext aus DIN 18157-2 (2017-04)
7.1 Allgemeines Es dürfen nur Dispersionsklebstoffe verwendet werden, die entsprechend der Herstellerangaben gelagert werden und deren Lagerfähigkeit nicht überschritten wurde.7.2 Baustellenbedingungen und Witterungseinflüsse Bekleidungen und Beläge ...
Ausführung - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit zementhaltigem Mörtel- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit zementhaltigem Mörtel
Auszug im Originaltext aus DIN 18157-1 (2017-04)
7.1 Allgemeines Es dürfen nur zementhaltige Mörtel verwendet werden, die entsprechend der Herstellerangaben gelagert werden und deren Haltbarkeitsdatum nicht überschritten wurde.Für den Außenbereich gilt zusätzlich:Die Verlegung muss in einer weitgeh...
Ausführung von Bekleidungen und Belägen im Dünnbettverfahren - Teil 1: Zementhaltige Mörtel- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Ausführung von Bekleidungen und Belägen im Dünnbettverfahren - Teil 1: Zementhaltige Mörtel
Ausgabe 2017-04
Diese Norm gilt für die Ausführung von Wandbekleidungen und Bodenbelägen mit keramischen Fliesen und Platten, Bodenklinkerplatten sowie Natur- und Betonwerkstein im Dünnbettverfahren mit zementhaltigen Mörteln im Innen- und Außenbereich.Diese Norm wu...
Ausführung von Bekleidungen und Belägen im Dünnbettverfahren - Teil 2: Dispersionsklebstoffe- DIN-Norm im Originaltext -
- DIN-Norm im Originaltext -
Ausführung von Bekleidungen und Belägen im Dünnbettverfahren - Teil 2: Dispersionsklebstoffe
Ausgabe 2017-04
Diese Norm gilt für die Ausführung von Wandbekleidungen mit keramischen Fliesen und Platten im Dünnbettverfahren mit Dispersionsklebstoffen im Innenbereich.Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-09-82 AA „Keramische Fliesen und Platten (SpA zu ...
Ansetz- und Verlegeflächen - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Dispersionsklebstoffen- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ansetz- und Verlegeflächen - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Dispersionsklebstoffen
Auszug im Originaltext aus DIN 18157-2 (2017-04)
5.1 Allgemeine Anforderungen Dispersionsklebstoffe müssen ihr Wasser an den Untergrund, an den Belag oder durch die Belagsfugen abgeben können.Ansetz- und Verlegeflächen müssen ausreichend ebenflächig, tragfähig und frei von durchgehenden Rissen sein...
Ausführung - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Reaktionsharzklebstoffe- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Reaktionsharzklebstoffe
Auszug im Originaltext aus DIN 18157-3 (2017-04)
7.1 Allgemeines Es dürfen nur Reaktionsharzklebstoffe verwendet werden, die entsprechend der Herstellerangaben gelagert werden und deren Lagerfähigkeit nicht überschritten wurde.7.2 Baustellenbedingungen und Witterungseinflüsse Bekleidungen und Beläg...
Ansetz- und Verlegeflächen - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Reaktionsharzklebstoffe- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ansetz- und Verlegeflächen - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit Reaktionsharzklebstoffe
Auszug im Originaltext aus DIN 18157-3 (2017-04)
5.1 Allgemeine Anforderungen Ansetz- und Verlegeflächen müssen ausreichend ebenflächig, tragfähig und frei von durchgehenden Rissen sein. Sie müssen eine weitgehend geschlossene und ihrer Art entsprechend gleichmäßige Beschaffenheit der Oberfläche so...
Ansetz- und Verlegeflächen - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit zementhaltigem Mörtel- DIN-Norm im Originaltext --
- DIN-Norm im Originaltext --
Ansetz- und Verlegeflächen - Bekleidungen und Beläge im Dünnbettverfahren mit zementhaltigem Mörtel
Auszug im Originaltext aus DIN 18157-1 (2017-04)
5.1 Allgemeine Anforderungen Ansetz- und Verlegeflächen müssen ausreichend ebenflächig, tragfähig und frei von durchgehenden Rissen sein. Sie müssen eine weitgehend geschlossene und ihrer Art entsprechende gleichmäßige Oberflächenbeschaffenheit und e...
« Seite 1 von 1 »
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere