Normen

Unterbrechungen

Die Begriffsbestimmung zu Unterbrechungen ist im Anhang zur DIN 18299 (Ausgabe September 2019) in der VOB Teil C zu den ATV (Allgemeine Technische Vertragsbedingungen) für Bauleistungen angeführt.
Danach gelten als Unterbrechungen die bei der Ermittlung der Längenmaße trennende, nicht zu behandelnde bzw. nicht herzustellende Abschnitte. Unterbrechungen durch Bauteile sind bei der Ermittlung der Flächenmaße trennende, nicht zu behandelnde bzw. nicht herzustellende Teilflächen geringer Breite, z. B. Fachwerkteile, Vorlagen, Lisenen, Gesimse, Entwässerungsrinnen, Einbauten.
Bei den meisten Gewerken sowohl des Rohbaus als auch des Ausbaus in der VOB/C werden Unterbrechungen bei Abrechnung bzw. Aufmaß:
  • nach Längenmaß:
    • über 1 m Einzellänge abgezogen sowie
    • bis einschließlich 1 m Einzellänge übermessen.
  • nach Flächenmaß:
    • als Unterbrechungen der Flächen durch stabförmige Bauteile, z. B. durch Fachwerksteile, Stützen, Vorlagen, mit einer Einzelbreite über 30 cm abgezogen sowie
    • bis einschließlich der Einzelbreite von 30 cm übermessen und
    • als Unterbrechungen bei Abrechnung der Schnittflächen bei Abbruch- und Rückbauarbeiten nach DIN 18459 bis 0,15 m² Einzelgröße,
  • nach Bohrtiefe:
    • als Unterbrechungen bei Kernbohrarbeiten bei Abbruch- und Rückbauarbeiten nach DIN 18459 bis 15 cm in der Bohrtiefe.
Das ist beispielsweise maßgebend mit Bezug auf die überarbeiteten DIN-Ausgaben (Stand: September 2019) überwiegend bei den Gewerken des Rohbaus sowie den Ausbaugewerken nach VOB/C 2019 bei:
  • Mauerarbeiten nach DIN 18330 nach Tz. 5.3.1- 5. Anstrich und Tz. 5.3.2,
  • Trockenbauarbeiten nach DIN 18340 nach Tz. 5.3.1- 3. Anstrich und Tz. 5.3.2,
  • Putz- und Stuckarbeiten nach DIN 18350 nach Tz. 5.3.1- 3. Anstrich und Tz. 5.3.2,
  • Fliesen- und Plattenarbeiten nach DIN 18352 nach Tz. 5.2.2,
  • Estricharbeiten nach DIN 18353 nach Tz. 5.3.2,
  • Maler- und Lackierarbeiten nach DIN 18363 nach Tz. 5.3.2.
Die Regelungen zu den betreffenden DIN der Ausgaben September 2019 zur VOB/C werden im VOB/C-Paket des Baunormenlexikons näher erläutert sowie Beispiele zu den betreffenden Tz. der Aufmaßregeln dargestellt.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Unterbrechungen

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
50,93 €/St
mittel
53,94 €/St
bis
57,83 €/St
Zeitansatz: 0,267 h/St (16 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Paderborn
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Unterbrechungen"

DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Bauarbeiten jeder Art bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2003-06
Diese Vornorm beschreibt die zur Wärmebilanz eines Gebäudes verwendeten Begriffe sowie das Verfahren zur Berechnung des jährlichen Heizenergiebedarfs nach DIN EN 832 unter Zugrundelegung der deutschen Randbedingungen. Das Verfahren ist für Wohngebäud...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen Vertragsbedingungen fest, die für Estricharbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Herstellen von Estrichen aus Estrichmört...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen fest. Diese Bedingungen enthalten u. a. Angaben zur Art und zum Umfang der Leistungen, zur Haftung der Vertragsparteien, zu Vertragsstrafen, zu Mängelansprüchen ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2005-08
Diese Norm legt die Eigenschaften von Rohrunterbrechern mit Lufteintrittsöffnung und beweglichem Teil, in den Nennweiten DN 10 bis DN 20 fest, die für den Gebrauch in Trinkwassersystemen bei Drücken bis 1 MPa (10 bar) und Temperaturen bis 65 °C und f...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2005-08
Diese Norm legt die Eigenschaften von Rohrunterbrechern mit ständig geöffneten Lufteintrittsöffnungen in den Nenngrößen DN 10 bis DN 20 fest, die für den Gebrauch in Trinkwassersystemen bei Drücken bis 1 MPa (10 bar) und Temperaturen bis 65 °C und fü...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen Vertragsbedingungen fest, die für Trockenbauarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für raumbildende Bauteile des Ausbaus, die in...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Abbruch- und Rückbauarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für den teilweisen oder...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Putz- und Stuckarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Herstellen von Putz,...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-04
Dieser Teil der Normenreihe DIN EN 806 legt Anforderungen an Betrieb und Wartung von Trinkwasser-Installationen innerhalb von Gebäuden und für Rohrleitungen außerhalb von Gebäuden, aber innerhalb von Grundstücken nach DIN EN 806-1, fest. Die in der N...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Unterbrechungen"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Überdeckung der Unterbrechung der Lattung im Bereich von Brandwand unter Dach mit Blechstreifen, Dicke mind. 0,6 mm, Breite mind. 25 cm, beidseitig mechanisch befestigen....
Abrechnungseinheit: m
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Unterbrechungen zum Leistungslohn
Bei der Ausführung von Bauarbeiten im Leistungslohn auf Grundlage einer Leistungsvereinbarung zum Leistungslohn kann durchaus vorübergehend eine Unterbrechung auftreten. Ist sie jedoch durch die Leistungsgruppe (Kolonne) nicht zu vertreten, so haben ...
Schadenersatz bei Behinderung und Unterbrechung
Die Vertragspartner können Anspruch auf Schadenersatz bei einem Bauvertrag jeweils zu einer von ihnen zu vertretenden Behinderung der Bauausführung oder Unterbrechung der Bauausführung geltend machen. Dafür muss der Anspruchsteller darlegen, welche P...
Unterbrechung des Urlaubs
Ein Urlaub kann infolge Krankheit unterbrochen werden, weiterhin ggf. auch durch besondere Vorkommnisse, die eine Freistellung des Arbeitnehmers hätten begründen können (beispielsweise Tod von Eltern, Ehegatten, Lebenspartnern, Kindern). In diesen Fä...
Kündigung Bauvertrag infolge Unterbrechung
Bei einer länger als 3 Monate dauernden Unterbrechung können sowohl der Auftraggeber als auch der Auftragnehmer den Bauvertrag schriftlich kündigen, bei einem VOB-Vertrag nach § 6 Abs. 7 VOB /B. Einen längeren Baustopp kann man dem Auftragnehmer oft ...
Unterbrechungen beim Aufmaß
Im Anhang der DIN 18299 - Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art (Ausgabe September 2019) - in der VOB/C wird bestimmt, was unter den Unterbrechungen zu verstehen ist. Sie können sowohl bei Längen- als auch Flächenmaßen maßgebend sein.In d...
Unterbrechung der Bauausführung
Von einer Unterbrechung – als der stärksten Form der Behinderung der Bauausführung – wird allgemein gesprochen, wenn bei der Ausführung der Bauarbeiten: Stillstand eintritt und, für längere Zeit die Bauausführung nicht fortgesetzt werden kann...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere