Baukalkulation / Angebot / Nachträge

Zuschlag

Zuschlag als Begriff wird mit verschiedener Aussage herangezogen. In der Bauwirtschaft ist ein Zuschlag allgemein als Annahme zu einem Angebot eines Bieters für eine Baumaßnahme und einen darauf erteilten Auftrag für die Bauausführung zu verstehen. Handelt es sich um einen öffentlichen Bauauftrag, dann gelten detaillierte Vorschriften nach der VOB Teil A bei einem VOB-Vertrag, ausführlich erläutert unter Zuschlag nach VOB. Demgegenüber werden im BGB für Bauverträge nach BGB keine Regelungen vorbestimmt. Der Bauherr als Besteller oder Verbraucher kann die Handlungsweise selbst und frei bestimmen, beispielsweise mit dem angeführten Musterbrief zur Annahme eines Angebots und Erteilung des Zuschlags als Bauauftrag.
Der Zuschlag ist weiterhin als Begriff von Bedeutung und wird genutzt beispielsweise bei:
  • Versteigerungsverfahren wie zu:
    • privaten Versteigerungen nach § 156 BGB, wonach ein Vertrag erst durch einen Zuschlag zustande kommt,
    • Zwangsversteigerungen nach § 79 ff. Gesetz über die Zwangsversteigerung (ZVG) als Annahme des Angebots des jeweils Meistbietenden,
  • der Zuschlagskalkulation und dabei heranzuziehender Zuschläge in der Baukalkulation für die Zurechnung von Gemeinkosten sowie von Gewinn und Wagnissen auf Basis der Einzelkosten der Teilleistungen (EKT),
  • einem Zuschlag für Umbauten und Modernisierung mit Bezug auf § 6 Abs. 2 der HOAI als Berücksichtigung eines Schwierigkeitsgrades bei Planungsleistungen,
  • Zuschlägen für Arbeitserschwernisse, beispielweise als Erschwerniszuschläge für gewerbliche Arbeitnehmer nach § 6 im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe).
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Gratis Download:Kostenlose Musterbriefe und Kalkulationshilfen

Aktuelle Baupreise zu Zuschlag

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
1.322,51 €/St
mittel
1.391,98 €/St
bis
1.475,81 €/St
Zeitansatz: 2,009 h/St (121 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Höxter

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Zuschlag"

Ausgabe 2015-11
Diese Norm legt die Merkmale und Leistungsanforderungen für Mauersteine aus Beton mit dichten und/oder porigen Zuschlägen fest, die vorwiegend in tragendem oder nichttragendem Mauerwerk einschl. üblichen Mauerwerks, Verblendmauerwerk oder Sichtmauerw...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-11
Diese Norm gilt für die Verwendung von Mauersteinen aus Beton der Kategorie I nach DIN EN 771-3 für Mauerwerk, an das Anforderungen hinsichtlich der Standsicherheit, des Wärme-, Schall- und des Brandschutzes gestellt werden können.Diese Norm wurde v...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen fest. Diese Bedingungen enthalten u. a. Angaben zur Art und zum Umfang der Leistungen, zur Haftung der Vertragsparteien, zu Vertragsstrafen, zu Mängelansprüchen ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen fest. Diese Bestimmungen enthalten u. a. Regeln für die Beschreibung der Leistung, für die Verjährung von Mängelansprüchen, für Fristen und für die Wertung der Angebote.Di...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-01
Diese Norm legt Anforderungen an Schüttdämmstoffe aus Blähton-Leichtzuschlagstoffen für bautechnische Zwecke fest. Ausgenommen sind Anwendungen als Wärmedämmung in und unter Gebäuden.Für diese Norm ist das Gremium NA 005-56-60 AA "Wärmedämmstoffe (Sp...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2004-11
Diese Norm legt die Anforderungen an Schüttdämmstoffe aus Blähton-Leichtzuschlagstoffen für die Verwendung in Dächern, Decken, Fußböden und Erdgeschossen fest.Sie wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 88 "Wärmedämmstoffe und wärmedämmende Produkte" er...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2008-07
Dieses Beiblatt legt die nationalen Eingabedaten und Parameter fest für die Berechnung der Norm-Heizlast von Räumen in Gebäuden nach DIN EN 12831.Dieses Beiblatt ist im Arbeitsausschuss NA 041-01-58 AA „Heizsysteme in Gebäuden“ des Normenausschusses ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2020-11
Diese Norm legt wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte für Baustoffe fest, darunter werkmäßig hergestellte Wärmedämmstoffe, Fenster, Dachoberlichter, Verglasungen und Mauerwerk, und sonstige gebräuchliche Stoffe für die Berechnung des Wär...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2021-05
Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN 18516-1 und regelt die Verwendung von Natursteinplatten nach DIN EN 1469 mit Nenndicken ≥ 30 mm für hinterlüftete Außenwandbekleidungen. Statisch beanspruchte Klebungen sind nicht zulässig.Diese Norm wurde vom ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2008-11
In dieser Norm sind die Eigenschaften und Leistungsmerkmale pulverförmiger Produkte auf Gipsbinderbasis für Bauanwendungen festgelegt. Dies schließt werkgemischten Gipstrockenmörtel (Werktrockenmörtel) zum Verputz von Decken und Wänden innerhalb von ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1960 (2019-09)
(1) Der Zuschlag ist möglichst bald, mindestens aber so rechtzeitig zu erteilen, dass dem Bieter die Erklärung noch vor Ablauf der Zuschlagsfrist (§ 10 Absatz 4 bis 6) zugeht.(2) Werden Erweiterungen, Einschränkungen oder Änderungen vorgenommen oder ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1960 (2019-09)
(1) Der Zuschlag ist möglichst bald, mindestens aber so rechtzeitig zu erteilen, dass dem Bieter die Erklärung noch vor Ablauf der Bindefrist zugeht.(2) Werden Erweiterungen, Einschränkungen oder Änderungen vorgenommen oder wird der Zuschlag verspäte...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4108 Beiblatt 2 (2019-06)
Dem Anwender dieses Formblattes ist unbeschadet der Rechte von DIN an der Gesamtheit des Dokumentes die Vervielfältigung gestattet. ... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN V 18599-2 (2016-10)
In Fällen in denen kein pauschaler Wärmebrückenzuschlag in Ansatz gebracht werden soll, kann ein Δ UWB wie folgt ermittelt werden: ... Dabei ist ... Der Wärmetransferkoeffizient für Transmission über zweidimensionale Wärmebrücken wird wie folgt bere...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1961 (2016-09)
(1) 1. Abschlagszahlungen sind auf Antrag in möglichst kurzen Zeitabständen oder zu den vereinbarten Zeitpunkten zu gewähren, und zwar in Höhe des Wertes der jeweils nachgewiesenen vertragsgemäßen Leistungen einschließlich des ausgewiesenen, darauf e...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 15732 (2013-01)
5.1 Probenahme Die Probenahme muss nach den in EN 932-1 angegebenen Verfahren durchgeführt werden.5.2 Konditionierung Falls im Prüfverfahren nicht anders festgelegt, müssen die Probekörper nach EN 1097-5 (bei (110 ± 5) °C) bis zur Massenkonstanz getr...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 15732 (2013-01)
4.2.1 SchüttdichteDie Schüttdichte muss nach EN 1097-3 angegeben und bestimmt werden. Die Trockenschüttdichte muss vom Hersteller bis zu einer Dichte von 400 kg/m³ in Schritten von 5 kg/m³ und danach in Schritten von 10 kg/m³ angegeben werden. Der We...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 15732 (2013-01)
4.3.1 AllgemeinesWenn es für eine Eigenschaft, die in 4.3.2 bis 4.3.16 beschrieben ist, in der vorgesehenen Verwendung keine Anforderung gibt, brauchen diese Eigenschaften vom Hersteller weder bestimmt noch angegeben zu werden.4.3.2 Wärmedurchlasswid...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN V 18599-2 (2018-09)
In Fällen in denen kein pauschaler Wärmebrückenzuschlag in Ansatz gebracht werden soll, kann ein projektbezogener Wärmebrückenzuschlag Δ UWB wie folgt ermittelt werden: ... Dabei ist HT,WB der Wärmetransferkoeffizient für Transmission über zweidimen...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14063-1 (2004-11)
4.1 AllgemeinesProdukteigenschaften sind nach Abschnitt 5 zu beurteilen. Für die Übereinstimmung mit diesem Dokument müssen die Produkte die Anforderungen von 4.2 und, wenn notwendig, die Anforderungen von 4.3 erfüllen.Dieses Dokument enthält Anforde...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Zuschlag"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Treppenlauf, gerade, als Fertigteil DIN EN 13369 und DIN EN 14843, Dicke Treppenlaufplatte 10 cm, Breite Treppenlauf 100 cm, Steigungen '16' St, Höhe Steigung '17' cm, Tiefe Treppenauftritt '28' cm, Normalbeton C 30/37 DIN EN 206, DIN 1045-2, nat...
Abrechnungseinheit: St

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere