Schleifen

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Schleifen

Parkett-, Holzpflasterarbeiten || GE DIN 68702, RE DIN 68702, WE DIN 68702, schleifen, versiegeln, ölen, schleifen und ölen, schleifen und wachsen, schleifen und versiegeln
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Spiegel für doppelreihige Reihenwaschanlage
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Wasserlack, Polyurethan-Siegel, Öl-Kunstharz-Siegel, Trittstufe, Setzstufe, Tritt- und Setzstufe, Winkelprofil aus Stahl, Winkelprofil aus Stahl, Ecke abgerundet, sch...
Metallbauarbeiten || Geländer, für Balkon, für Brüstung, für Treppe, Geländer mit Füllung, Geländer mit Bekleidung, Geländer mit Knieleiste, Bügelgeländer, Stahl, Aluminium, Stahl, nichtrostend, Gurte...
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, Lamparkett (Dünnparkett), massive Nadel...

Normen und Richtlinien zu Schleifen

Bild 3 - Beispiel für Winkeltoleranzen - DIN EN 12058 [2005-01] Geometrische Merkmale - Bodenplatten und Stufenbeläge aus Naturstein
DIN EN 12058 [2005-01] Geometrische Merkmale - Bodenplatten und Stufenbeläge aus Naturstein
Bild 1 - Schleifkopf, Masse der vier Teile 2300 g - DIN EN 12274-5 [2003-06] Prüfeinrichtung - Verschleiß-Bestimmung; Dünne Asphaltschicht in Kaltbauweise
DIN EN 12274-5 [2003-06] Prüfeinrichtung - Verschleiß-Bestimmung; Dünne Asphaltschicht in Kaltbauweise
Bild 2 - Beispiel für ein Abriebgerät - DIN EN 12274-5 [2003-06] Prüfeinrichtung - Verschleiß-Bestimmung; Dünne Asphaltschicht in Kaltbauweise
DIN EN 12274-5 [2003-06] Prüfeinrichtung - Verschleiß-Bestimmung; Dünne Asphaltschicht in Kaltbauweise
Bild 6 - Förderhöhenbemessung - DIN EN 12056-4 [2001-01] Förderhöhenbemessung - Abwasserhebeanlagen
DIN EN 12056-4 [2001-01] Förderhöhenbemessung - Abwasserhebeanlagen
Bild 7 - Berechnungsmethode für die Gesamtförderhöhe Htot und die Förderhöh... - DIN EN 12056-4 [2001-01] Förderhöhenbemessung - Abwasserhebeanlagen
DIN EN 12056-4 [2001-01] Förderhöhenbemessung - Abwasserhebeanlagen
DIN 1249-11 [2017-05]Ausführungsart Kurzzeichen Beschreibung Geschnitten Die geschnittene Kante (Schnittkante) ist die beim Schneiden von Flachglas entstehende, unbearbeitete Glaskante. Die Ränder d...
DIN 68702 [2017-06]10.1 Schleifen Das verlegte Holzpflaster RE und WE ist nach dem Abbinden des Klebstoffes gleichmäßig zu schleifen. Bei Holzpflaster GE ist das Schleifen besonders zu vereinbaren. ...
DIN EN 13748-2 [2005-03]Zur Feststellung des Schleifverschleißes ist entweder das in 5.6.1 beschriebene Prüfverfahren mit breiter Schleifscheibe (modifizierte Capon-Prüfung) (Referenzprüfverfahren) ...
DIN 1100 [2004-05]Der Schleifverschleiß von Hartstoffen, geprüft an vom Hersteller vorzugebenden Estrichmörteln, darf die Werte nach Tabelle 2 nicht überschreiten. Die Vorgabe muss Angaben zum Misch...
DIN EN 13893 [2003-02]Die Oberfläche von neuen Gleitern ist mit Schleifpapier 60er Körnung ( ) zu schleifen, um eine einheitliche Dicke sicherzustellen und dann ist die Oberfläche der Gleiter vor de...

Ausschreibungstexte zu Schleifen

Multipor Wärmedämmverbundsystem (WDVS) Dämmschicht Wand - Wärmedämm-Verbundsystem, mit Multipor Mineraldämmplatten WAP (Dämmstoff aus Calciumsilikathydrat) gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501 bzw. Europäisch Technischer Zulassung ETA-0...
Wärmedämm-Verbundsystem, mit Multipor Mineraldämmplatten WAP (Dämmstoff aus Calciumsilikathydrat) gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501 bzw. Europäisch Technischer Zulassung ETA-0...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 01, DN 15 - KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 01, Ausstattung: Frostsichere Außenarmatur, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 01, Ausstattung: Frostsichere Außenarmatur, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 02, DN 15 - KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 02, Ausstattung: Frostsichere Außenarmatur / Steckdose 230 V, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsb...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 02, Ausstattung: Frostsichere Außenarmatur / Steckdose 230 V, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsb...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 08, DN 15 - KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 08, Ausstattung: Geräteanschlussventil, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, be...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 08, Ausstattung: Geräteanschlussventil, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, be...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 09, DN 15 - KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 09, Ausstattung: Geräteanschlussventil / Steckdose 230 V, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbestä...
KEMPER MINI-TRESOR Wandaufputzschrank, Figur 212 09, Ausstattung: Geräteanschlussventil / Steckdose 230 V, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbestä...
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
BÜBM-Schleife mont.
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
BÜBM-Schleife demont.
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Schiene bearbeiten entgraten
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Schleifen Trittstufe 3Schleifgänge Kitten Lauf-B 120cm
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Holzfußboden schleifen Holzpflaster RE 4Schleifgänge

Baunachrichten zu Schleifen

Nachrüstbar: Hörgerätekompatible Innenstationen von Siedle - 03.06.2016 Das klassische Haustelefon mit abnehmbaren Hörer ist als Innensprechstelle sehr weit verbreitet. Mit einem neuen Hörer lassen sich nun alle aktuellen Siedle-Modelle nachrüsten, damit auch Menschen mit Hörgerät ihren Gesprächspartner in optimaler Sprachqualität verstehen können. Dazu verfügt der Hörer über eine Induktionsschleife, die akustische Signale direkt auf das Hörgerät überträgt.
03.06.2016 Das klassische Haustelefon mit abnehmbaren Hörer ist als Innensprechstelle sehr weit verbreitet. Mit einem neuen Hörer lassen sich nun alle aktuellen Siedle-Modelle nachrüsten, damit auch Menschen mit Hörgerät ihren Gesprächspartner in optimaler Sprachqualität verstehen können. Dazu verfügt der Hörer über eine Induktionsschleife, die akustische Signale direkt auf das Hörgerät überträgt.

Begriffs-Erläuterungen zu Schleifen

Von Fertigparkett spricht man, wenn ein ab Werk verlegefertig produzierter, also bereits geschliffener und versiegelter Parkettbelag aus Holz oder mit einer Holzoberfläche gemeint ist. Dabei kann ein ...
Planziegel sind Mauerziegel , die sich durch eine plan geschliffene Auflagefläche auszeichnen und mit Dünnbettmörtel vermauert werden. Der Dünnbettmörtel wird mittels Mörtelschlitten oder im Tauchver ...
Unter Estrichbeschichtung versteht man das Aufbringen einer Beschichtung, um die Oberfläche des Estrichs zu versiegeln und damit vor Wasser und Gebrauchsabnutzungen zu schützen. Mit dieser Art der Ve ...
Kunstharzmodifizierter Zementestrich enthält neben dem Bindemittel Zement als Zusatzstoff auch Kunstharzdispersionen oder dispergierbare Kunstharze. Dadurch soll zum einen die Biegezugfestigkeit des...
Fallarmmarkisen werden als Sicht-, Sonnen- und Wärmeschutz (vor sommerlicher Hitze) vor Türen, über Fenstern, auf Balkonen, Terrassen und anderen Freiflächen angebracht und können auch der Abdunkelun ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren