20.09.2019

Vergütungsanspruch bei Bauzeitverlängerung

Eine Bauzeitverlängerung kann Vergütungsansprüche durch den Auftragnehmer zur Folge haben, wenn sie eine zeitliche Anordnung oder einseitige Entscheidung des Auftraggebers darstellt, die vom vertraglich festgelegten ausführungszeitlichen Inhalt abweicht, z. B. ein späterer Beginn der Bauausführung.Abzugrenzen wären Mehrkosten als Schadenersatzforde... » weiterlesen
20.09.2019

Zusätzliche Vertragsbedingungen (ZVB)

Bei einem VOB-Vertrag können die Allgemeinen Vertragsbedingungen nach VOB Teil B noch um etwaige "Zusätzliche Vertragsbedingungen ( ZVB)" ergänzt werden, soweit sie Bestandteil des Vertrags mit Bezug auf§ 8a im Abschnitt 1 der VOB Teil A bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich ( analog nach§ 8a EU Abs.1 bei EU-weite Ausschreibun... » weiterlesen
Gratis Download

Über 200 kostenlose Musterbriefe!

Hier die Top-10 unserer Anwender:
18.09.2019

EU-Paragrafen in der VOB

Als EU-Paragrafen werden die Paragrafen im Abschnitt 2 der VOB Teil Agekennzeichnet. Sie gelten in ihrer Gesamtheit auch als VOB/A-EU. Mit den EU-Paragrafen soll kenntlich gemacht werden, dass diese Paragrafen EU-rechtlich bestimmt und für die Ausschreibung und Vergabe von Bauaufträgen bei Erreichung und Überschreitung der Schwellenwertevon öff... » weiterlesen
18.09.2019

Mittellohn

Als Mittellohn gilt der Durchschnittswert (arithmetisches Mittel) der Lohnkosten je Arbeitsstunde der gewerblichen Arbeitskräfte, die auf der Baustelle bzw. für den Bauauftrag voraussichtlich tätig werden, bezogen auf eine Person. Der Mittelwert ist folglich abhängig von der Zusammensetzung der einzusetzenden Kolonne und deshalb vorrangig betreibsi... » weiterlesen
18.09.2019

EONIA

EONIA als "Euro Overnight Indexed Average" ist der Leitzinssatz für auf Euro lautende Tagesgelder. Er wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) berechnet. Dafür übermitteln Banken den Umfang und die Tagesgeldausleihungen. Aus den Aussagen wird dann der EONIA als gewichteter Durchschnitt bestimmt, wobei die jeweils höchsten und tiefsten 15 Werte h... » weiterlesen
17.09.2019

EFB-Preis Vorlage

Im Formblatt 211 (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots) und zugehöriger Richtlinie in Tz. 1 im Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2017- Stand 2019) wird zu öffentlichen Bauaufträgen vorbestimmt, dass vom Auftraggeber den Vergabeunterlagen die Formblätter Preise (EFB-Preis) 221 bis 223 beizufügen sind, wenn die voraussichtliche Angeb... » weiterlesen
16.09.2019

Befristetes Arbeitsverhältnis

Rechtliche Grundlagen für ein befristetes Arbeitsverhältnis regelt das "Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverhältnisse ( TzBfG vom 21. Dezember 2000, zuletzt geändert vom 11. Dezember 2018 inBGBl. I,S. 2384). Danach gilt ein Arbeitnehmer mit einem auf bestimmte Zeit geschlossenen Arbeitsvertrag als befristet beschäftigt. Die be... » weiterlesen
15.09.2019

Wohnung

Der Wohnungsbegriff ist auch in Verbindung mit der Bewertung von bebauten Grundstückenzu sehen. In§ 181 Abs. 9im Bewertungsgesetz (BewG vom 01.02.1991, zuletzt geändert vom 04.11.2016) wird ausgeführt, dass eine Wohnung "die Zusammenfassung einer Mehrheit von Räumen ist, die in ihrer Gesamtheit so beschaffen sein müssen, dass die Führung eine... » weiterlesen
13.09.2019

Rahmentarifverträge im Baugewerbe

Für das Baugewerbe werden die Anforderungen für die Arbeitsverhältnisse der gewerblichen Arbeitnehmer sowie der Angestellten, Poliere und Auszubildenden in Bautarifverträgen geregelt.Unterschieden wird dabei nach:... » weiterlesen
12.09.2019

Bruttoproduktionswert im Baugewerbe

Der Bruttoproduktionswert repräsentiert im Bauunternehmen zunächst die Summe der jährlichen Gesamtbauleistung, umfassend:... » weiterlesen

 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren


Bauprofessor folgen:
Aktuelle Meldungen:
06.09.2019
Urheberrecht – konkrete Rechte des Architekten
Das Urheberrecht ist oft Grund für Spannungen zwischen dem Architekten und dem Bauherrn. Rechtsanwalt Frederick Brüning rät daher dazu, den Umgang mit den urheberrechtlich geschützten Werken vertraglich zu regeln, um für beide Parteien ein hohes Maß an Rechtssicherheit herbeizuführen.
05.09.2019
IMI Hydronic Engineering mit STLB-Bau ausschreiben
Die Produkte der Marken IMI Heimeier, IMI TA, IMI Pneumatex von IMI Hydronic Engineering sind ab sofort über Mustervorlagen mit STLB-Bau vernetzt. Die Nutzung ist online oder in einer DVD-Version möglich.
04.09.2019
VOB/C 2019 veröffentlicht
Mit Ausgabedatum 2019-09 sind die VOB/Aund die VOB/C vom DIN neu veröffentlicht worden. Sie stehen im www.baunormenlexikon.de bereits zur Verfügung. Die Gesamtausgabe VOB 2019 mit den Teilen VOB/A, VOB/B und VOB/C wird im Oktober erscheinen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK