26.07.2017

Lichtschacht

Ein Lichtschacht soll ermöglichen, dass Licht und Luft in Kellerräume gelangt. Zugleich stellen die Lichtschächte in Kombination mit Lichtschachtabdeckungen auch einen Einbruchschutz dar. Lichtschächte sind Bauelemente, die gemauert, aus Beton gegossen, als Beton-Fertigteil oder Kunststofflichtschacht meist aus glasfaserverstärktem Polyester vor de... » weiterlesen
26.07.2017

Rechnungsabgrenzungsposten

Die periodengerechte Zuordnung von Aus- und Einzahlungen, die jeweils mehrere Zeiträume (z. B. Geschäftsjahre) betreffen, erfordert in der Regel zum Jahresabschlusseine Abgrenzung mit Bezug auf § 250 Handelsgesetzbuch (HGB). Bei den Rechnungsabgrenzungsposten, die in einer Bilanz auftreten können, handelt es sich um Korrekturposten, also nicht um... » weiterlesen
Gratis Download

Über 200 kostenlose Musterbriefe!

Hier die Top-10 unserer Anwender:
26.07.2017

Vorbereitende Baustellenarbeiten

Vorbereitende Baustellenarbeiten zählen zu den Leistungen des Bauhauptgewerbes. Sie umfassen nach der Klassifikation der Wirtschaftszweige (Ausgabe 2008)des Statistischen Bundesamtes in der Statistik für dasBaugewerbe die Betriebe bzw. die von ihnen hergestellten Leistungen der Abteilung 43 mit folgenden Klassen (4-Steller):... » weiterlesen
25.07.2017

Vorgangsposition

In einem Leistungsverzeichnis (LV) wird die auszuführende Bauleistung mit Positionen mit einer zugeordneten Ordnungszahl (OZ) beschrieben, wobei eine Leistungsposition jeweils eine Teilleistung repräsentiert. Die ausgeschriebene Leistungsposition kann sich jedoch aus verschiedenen Leistungsinhalten zusammensetzen, wie im Beispiel nachfolgend verans... » weiterlesen
25.07.2017

Nachtragskalkulation bei Mindermengen

Liegt bei einem Bauvertrag nach VOB eine über 10 % hinausgehende Unterschreitung der tatsächlich ausgeführten Leistungsmenge gegenüber dem Bausoll in einer Position aus dem Leistungsverzeichnis (LV) vor, dann kann ein Vertragspartners (in der Regel der Auftragnehmer) eine Vergütungsanpassung verlangen. Sie wird praktisch eine Erhöhung des Einheitsp... » weiterlesen
25.07.2017

Unfertige Bauplanungsleistungen

Leistungen der Bauplanung fallen nach den Regelungen in der HOAI (als HOAI 2013 seit 17. August 2013 in Kraft) unterschiedlich nach Inhalt und Umfang mit Bezug auf die einzelnen Leistungsphasen und Leistungsbilder nach HOAI wie für Gebäude, Innenräume, Freianlagen u. a. an.Solange eine vertraglich vereinbarte Bauplanungsleistung noch nicht fertig... » weiterlesen
25.07.2017

Mini-Jobs

Bei den Mini-Jobs beträgt die Verdienstgrenzeseit1. Januar 2013 = 450 € (vorher 400 €) ohne eine Begrenzung von Arbeitsstunden. Der Arbeitnehmer hat keine Abgaben, weder Steuern noch Sozialbeiträge, zu entrichten.Für Arbeitsentgelte von 451 € bis 850 € im Monat gilt eine erhöhte Gleitzone seit 1. Januar 2013, in dem der volle Arbeitgeberantei... » weiterlesen
24.07.2017

Bordstein

Bordsteine dienen im Straßen- und Wegebau der Be- und Abgrenzung von Straßen zu Wegen und Grünstreifen, oder auch der Fahrbahn zu Geh- und/oder Radwegen. Um Überquerungen von Bordsteinen zu ermöglichen, werden diese zum Beispiel an Kreuzungen und Ein- und Ausfahrten abgesenkt. Da Bordsteine dauerhaft sicheren Stand und eine gleichförmige Höhe haben... » weiterlesen
24.07.2017

Winterbeschäftigungs-Umlage

Die Mittel für die Finanzierung von Aufwendungen zur Förderung der ganzjährigen Beschäftigung im Baugewerbe werden seit 1. Mai 2006 im Geltungsbereichs des Bundesrahmenvertrags für das Baugewerbe ( BRTV-Baugewerbe) und somit im Bauhautgewerbe durch die Winterbeschäftigungs-Umlage (früher: Winterbau-Umlage) aufgebracht. Die Umlage beträgt insgesamt ... » weiterlesen
24.07.2017

Tiefbau

Zu Tiefbauten zählen Bauwerke, die sich nicht oder im Allgemeinen sehr wenig über die Erdoberfläche erheben. Für den Ausweis von Tiefbauleistungen in der Statistik liefert die Klassifikation vom Statistischen Bundesamt zu den Wirtschaftszweigen (Ausgabe WZ 2008) im Abschnitt "F - Baugewerbe" sowie speziell in der Abteilung "42- Tiefbau" mit folgend... » weiterlesen

 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren


Bauprofessor folgen:
Aktuelle Meldungen:
08.07.2017
Normenreihen DIN 18195 und DIN 18531 überführt in neue Abdichtungs-Normenreihen

Neben der Umstrukturierung der bisherigen Normen-Reihe DIN 18195 erfolgte eine vollständige Überarbeitung und Aktualisierung. Auch neue Stoffe für die Abdichtung sind in die bauteilbezogenen Normenreihen aufgenommen worden ...

07.07.2017
DIN 276 Kosten im Bauwesen als Normentwurf veröffentlicht

Im Normenentwurf E DIN 276 werden unter anderem die DIN 276-1 und die DIN 276-4 zusammengeführt und die Regelungsinhalte der DIN 277-3 übernommen ...

06.07.2017
Angabe zur Gewährleistungsfrist im Abnahmeprotokoll

Der Inhalt des Abnahmeprotokolls hebelt unter Umständen Vereinbarungen aus dem Bauvertrag aus. Im Beispiel geht es um die Änderung von gestaffelten Gewährleistungszeiten für Mängel, die durch anderweitige Aussagen im Abnahmeprotokoll ungültig wurden ...