Versiegelung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Versiegelung

Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || V-Fugensiegel/-füller, Gipsspachtelmasse, kunststoffvergütet, V-Fuge, reinigen, grundieren, versiegeln, spachteln
Estricharbeiten || Versiegelungsmittel, Einkomponenten-Kunstharz, Mehrkomponenten-Kunstharz, imprägnieren, versiegeln, schleifen, versiegeln einschl. grundieren, beschichten einschl. grundieren, schle...
Natur-, Betonwerksteinarbeiten || Naturwerkstein, Betonwerkstein, Terrazzo, Versiegelungsmasse, Härtefluat, Polierwachs, Silicon, Hydrophobierungsmittel, Kieselsäureester, versiegeln, fluatieren, poli...
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || GE DIN 68702, RE DIN 68702, WE DIN 68702, Wasserlack, wachsen, ölen, einbrennen, grundieren und versiegeln, warmwachsen, behandeln mit Ölparaffinemulsion, mit beizen
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Massivholz-Elemente (Parkettstäbe), Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkettelemente (Fertigparkett), massive Laubholzdielen, Lamparkett (Dünnparkett), massive Nadel...

Normen und Richtlinien zu Versiegelung

Bild 2 - Prüfeinrichtung für Prüfverfahren 2 - DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
Bild 3 - Dachziegel mit umlaufendem Dichtungsrahmen - DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
DIN 18532-1 [2017-07]7.1.1 Stoffe und Mischverfahren Grundierungen, Versiegelungen und Kratzspachtelungen müssen aus demselben Reaktionsharz bestehen. Das Reaktionsharz ist in vollständigen Gebindee...
DIN 18356 [2016-09]Parkett ist unmittelbar nach dem Schleifen zu versiegeln. Versiegelungsart und Versiegelungsmittel sind entsprechend dem Verwendungszweck des Raumes und der vorgesehenen Beanspruc...
DIN 18195-3 [2011-12]Bitumen- Voranstrichmittel sind im Regelfall durch Streichen, Rollen oder Spritzen zu verarbeiten. Bevor andere oder weitere Schichten auf sie aufgebracht werden, müssen sie aus...
DIN 18532-1 [2017-07]8.4.1.1 Allgemeines Wenn die Abdichtungsschicht vollflächig haftend auf dem Betonuntergrund aufgebracht wird (Bauweisen 1a, 1b und 2a) muss er so beschaffen sein, dass zwischen ...
DIN EN 1995-2 [2010-12]4.1 Holz (1) Der Einfluss von Niederschlägen sowie von Wind und Sonneneinstrahlung sollte berücksichtigt werden. ANMERKUNG 1 Der Einfluss von direkter Bewitterung durch Nieder...

Ausschreibungstexte zu Versiegelung

STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Versiegelung entfernen V-Fuge reinigen grundieren versiegeln L bis 5cm Wand
STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Beton beschichten grundieren Mehrkomponenten-EP D 1mm
STLB-Bau 2017-04 014 Natur-, Betonwerksteinarbeiten
Zusätzl.Oberflächenbeh. Betonwerkstein fluatieren Härtefluat
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Holzpflaster RE beizen 1x ölen
STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Massivholz-Parkettstäbe 3x versiegeln zwischenschleifen

Baunachrichten zu Versiegelung

Energetische Glasversiegelung mit neu entwickeltem PU-Schaum - 06.04.2016 Soudal hat mit Soudatherm SFI 600P ein Verfahren zur energetischen Fensterversiegelung vorgestellt. Dabei wird der Spalt bzw. die Falz zwischen Glas und Rahmen mit einem speziellen Polyurethan-Schaum abgedichtet. Im Vergleich zu anderen Materialien soll der Schaum die Luftdichtigkeit, die U-Werte und die Stabilität des Fensterrahmens noch einmal deutlich erhöhen. 
06.04.2016 Soudal hat mit Soudatherm SFI 600P ein Verfahren zur energetischen Fensterversiegelung vorgestellt. Dabei wird der Spalt bzw. die Falz zwischen Glas und Rahmen mit einem speziellen Polyurethan-Schaum abgedichtet. Im Vergleich zu anderen Materialien soll der Schaum die Luftdichtigkeit, die U-Werte und die Stabilität des Fensterrahmens noch einmal deutlich erhöhen. 
Die neue ATV DIN 18317 Verkehrswegebauarbeiten - 28.11.2012 Die ATV DIN 18317 „Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt“ gilt für das Befestigen von Straßen und Wegen aller Art, Plätzen, Höfen, Flugbetriebsflächen, Bahnsteigen und...
28.11.2012 Die ATV DIN 18317 „Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt“ gilt für das Befestigen von Straßen und Wegen aller Art, Plätzen, Höfen, Flugbetriebsflächen, Bahnsteigen und...
„Sikafloor Garage“: Farbige Bodenbeschichtung für Parkflächen, Hobby-, und ... - 25.07.2016 Die neue Bodenbeschichtung „Sikafloor Garage“ lanciert Sika als All­roun­der: Die zweikomponentige wässrige Epoxidharzversiegelung lässt sich auf Beton, Zement-Estrich und abgestreuten Systemen aufbringen.
25.07.2016 Die neue Bodenbeschichtung „Sikafloor Garage“ lanciert Sika als All­roun­der: Die zweikomponentige wässrige Epoxidharzversiegelung lässt sich auf Beton, Zement-Estrich und abgestreuten Systemen aufbringen.

Begriffs-Erläuterungen zu Versiegelung

Die Gemeinde kann einen Eigentümer nach § 179 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) verpflichten, dauerhaft nicht mehr genutzte Flächen, bei denen der durch Bebauung oder Versiegelung beeinträchtigte Boden in ...
Dränbetontragschichten werden als starre Tragschichten bei wasserdurchlässiger Befestigung von Verkehrsflächen erstellt. Auf Dränbetontragschichten werden z. B. Natursteinplatten und Pflastersteine f ...
Holzpflaster RE ist laut Normung ein repräsentativer und rustikaler Holzpflaster-Fußboden. Er wird verwendet in Verwaltungsgebäuden und Versammlungsstätten, wie z. B. Kirchen, Theatersälen, Gemeinde- ...
Polyurethan-( )-Ortschaum ist ein Wärmedämmstoff, der direkt vor Ort erzeugt und eingebaut wird. WährendPolyurethan-Hartschaumplatten im Werk gefertigt werden und dann an der zu dämmenden Fläche be ...
Betondachsteine sind im Strangpressverfahren hergestellte und somit künstlich geformte Steine, die aus Zement und quarzhaltigem Sand, Zuschlagstoffen und Bindemitteln bestehen. Ihre Oberflächen werde ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren