Baustoff / Werkstoff / Produkt

Antennensteckdose

Antennensteckdosen dienen, fest in oder an der Wand installiert, dem Anschluss von Endgeräten, wie Fernsehgeräten und Radios an das Koaxialkabelnetz, über welches die Rundfunk- und Fernsehsignale übertragen werden. Zudem haben sie meist eine oder mehrere F-Buchsen, über die z. B. Satellitenfernsehempfänger oder Internet angeschlossen werden können.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Antennensteckdose

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
19,95 €/St
mittel
20,90 €/St
bis
22,08 €/St
Zeitansatz: 0,100 h/St (6 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Lindau (Bodensee)

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Antennensteckdose"

Ausgabe 2021-10
Diese Norm ist anzuwenden für Art und Umfang der Mindestausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden (z. B. Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser, Einfamilienhäuser), ausgenommen die Ausstattung der technischen Betriebsräume und der betriebstechnische...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2009-06
Diese Norm legt die Anforderungen an Tagungsräume und deren Einrichtungen fest. Die Anforderungen gelten für Tagungsräume, die ganz oder teilweise mit Technik für die Informationsübertragung (Ton-, Bild- und Datenübertragung) ausgestattet sind oder f...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2020-12
Diese Norm enthält Sicherheitsanforderungen an die Konstruktion, Herstellung, den Einbau, die Wartung und die Demontage von elektrisch betriebenen Treppenschrägaufzügen (mit Sitz, Stehplattform und Rollstuhlplattform), die an einem Gebäudeteil montie...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2021-08
Diese Norm beschreibt die grundlegenden funktionalen Mindestanforderungen und Empfehlungen für eine nach den Grundsätzen „Design für alle“/„universelles Design“ (en: Design for All/ en: Universal Design) barrierefreie gebaute Umwelt, die eine gleichb...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-01
Diese Norm gilt für Teilnehmeranschlussdosen, eingesetzt in Kabelnetzen zur Übertragung von Fernsehsignalen, Tonsignalen und den Signalen interaktiver Dienste. Die Teilnehmeranschlussdose versorgt über das eingesteckte Empfängeranschlusskabel das Tei...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-2 (2021-10)
4.1 Stromkreise, Steckdosen, Anschlüsse und Schaltstellen Die in diesem Dokument festgelegte Anzahl der Stromkreise (siehe Tabelle 1) und Steckdosen, Anschlüsse für z.B. Beleuchtung und Lüfter und Anschlüsse für Verbrauchsmittel mit eigenem Stromkre...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 81-41 (2011-09)
Unmittelbar neben dem Plattformaufzug muss eine Steckdose vorgesehen sein, um eine örtliche Beleuchtung bei Inspektions- und Wartungsarbeiten zu ermöglichen.Es gelten die Anforderungen nach EN 60204-1:2006, Abschnitt 15....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 15906 (2009-06)
7.1 Anschlüsse für Kommunikation Für drahtgebundene Kommunikationstechnik, zusammengefasst im Kommunikations-Netzwerk, sind Anschlussmöglichkeiten vorzusehen.Die Anschlüsse im Boden- und Wandbereich müssen so platziert werden, dass die Anschlussleitu...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-2 (2021-10)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 45330 (2012-01)
Teilnehmeranschlussdosen müssen hinsichtlich ihrer Abmessungen mit Gerätedosen nach DIN 49073 kompatibel sein.Die Verbindung der Teilnehmer-Endgeräte mit der Teilnehmeranschlussdose (TAD) erfolgt mit konfektionierten Koaxial- und Hochfrequenzkabeln. ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 45330 (2012-01)
Diese Norm gilt für Teilnehmeranschlussdosen, eingesetzt in Kabelnetzen zur Übertragung von Fernsehsignalen, Tonsignalen und Signalen interaktiver Dienste.Die Teilnehmeranschlussdose versorgt über das eingesteckte Empfängeranschlusskabel das Teilnehm...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 45330 (2012-01)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe.3.1 Datenanschluss DATA Buchse nach DIN EN 61196-24 für den Anschluss eines Kabelmodems3.2 Empfängeranschlusskabel Kabel, das die Teilnehmeranschlussdose mit dem Teilnehmergerät verbind...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 45330 (2012-01)
4.2.1 HauptmaßeDie zulässigen Hauptmaße mit den Anschlüssen A und B der Zweilochdose zeigt Bild 1.Maße in Millimeter Das Maß x muss für Anschlüsse nach DIN EN 61169-2 mindestens 6 mm und für Anschlüsse nach DIN EN 61169-24 mindestens 13 mm betragen.A...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17210 (2021-08)
13.4 Bedienelemente und Schalter 13.4.1 Allgemeines Es gelten die folgenden Anforderungen: Es müssen barrierefreie Möglichkeiten zur Betätigung von Bedienelementen vorhanden sein. Es müssen Bedienelemente vorhanden sein, die eine geringe Bedienkraft...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Antennensteckdose"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Wippschalter DIN EN 60669-1 (VDE 0632-1) 1-polig, Aus/Wechsel, 10 A, 250 V AC, in Gerätedose, einschl. Bedienelement, Schutzart IP 44 DIN EN 60529 (VDE 0470-1), Einsatz mit Schrauben befestigen....
Abrechnungseinheit: St
Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere