Personalwirtschaft / Arbeitsrecht

Betriebsruhe

Einem Unternehmen als Arbeitgeber ist es grundsätzlich auch möglich, aus betriebstechnischen, betriebswirtschaftlichen oder sonstigen Gründen in der Schlechtwetterzeit eine Betriebsruhe vorzusehen. Soll das in einem Unternehmen mit Betriebsrat in Erwägung gezogen werden, so ist für eine solche Maßnahme grundsätzlich die Zustimmung des Betriebsrates einzuholen. Wird sie erteilt, dann treten die Urlaubswünsche der Arbeitnehmer gegenüber den betrieblichen Erfordernissen zurück. Dann sind die Arbeitnehmer an diesen Betriebsurlaub gebunden und müssten sich ihren Urlaubsanspruch für die Betriebsruhe anrechnen lassen.
Besteht im Unternehmen kein Betriebsrat, so kann der Arbeitgeber auch Betriebsferien festlegen, wenn sie erhebliche organisatorische und finanzielle Vorteile für das Unternehmen bieten. Das kann auch der Fall sein, wenn
  • witterungsbedingte Arbeitseinstellungen drohen mit Urlaub zur Vermeidung von Schlechtwetter oder
  • Auftragmangel vorliegt als Urlaub zur Überbrückung von Auftraglücken und zur Vermeidung von Kurzarbeit.
Der Unternehmer ist jedoch verpflichtet, die Interessen der Arbeitnehmer weitgehend zu berücksichtigen. Mit Bezug auf die Rechtssprechung des Bundesarbeitsgerichtes ist es aber durchaus zulässig, die Hälfte des dem Arbeitnehmer zustehenden Jahresurlaubs für Betriebsruhen einzusetzen, wenn dafür dringende betriebliche Gründe sprechen.
12.12.2015
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Betriebsruhe"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Die Leistung wird ausgeführt während der Betriebsruhe....
Abrechnungseinheit:
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Winterbau-Merkblatt
Jährlich jeweils vor dem Winter wird vom Zentralverband für das Deutsche Baugewerbe e. V. ein „Winterbau-Merkblatt“ herausgegeben. Enthalten sind detaillierte Aussagen zur Winterbauförderung als Förderung der ganzjährigen Beschäftigung im Baugewerbe,...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere