Baustoff / Werkstoff / Produkt

Konvektor

Konvektoren oder Konvektorheizkörper funktionieren über Konvektion, also über "Wämemitführung" durch vertikale Luftbewegung. Das bedeutet, kühle Luft vom Boden wird vom Konvektor im Inneren erhitzt, steigt auf und erwärmt so auch die über dem Heizkörper liegende Kaltluft an großen Fensterflächen. Der Einbau unter großen kalten Flächen, also Fenstern, Balkon- oder Terrassentüren ist die Voraussetzung für effizientes Heizen mit Konvektoren.
Durch das Aufsteigen und die Umwälzung der erwärmten Luft wird der ganze Raum beheizt, Fußkälte kann so nicht entstehen, was als Vorteil der Konvektoren gilt. Nachteilig ist allerdings, dass es durch die Luftzirkulation auch zu Staubaufwirbelungen kommt.
Konvektoren bestehen aus rippenförmigen Rohren, die in einer oder mehreren Reihen angeordnet und durch innen liegende Lamellen verbunden werden. Diese Lamellen (Konvektorbleche) vergrößern die Wärmeabgabefläche und damit die Heizleistung.
Spezielle Arten von Konvektoren sind:
Unterflurkonvektoren werden in den Estrich eingelassen und mit begehbaren Rosten abgedeckt. Sie kommen häufig unter großen Fensterflächen in öffentlichen Gebäuden (Büro- und Verwaltungsräumen, Ausstellungen, Geschäftsräumen) zum Einsatz.
Zudem gibt es Konvektoren mit integriertem Gebläse, die eingesetzt werden, um z. B. die Wärmeabgabe in Spitzenzeiten zu verbessern oder auch tiefere Räume zu heizen. Denn durch ein Gebläse/einen Ventilator im Konvektor wird der Luftstrom verstärkt, was die Strömungsgeschwindigkeit und auch die Heizleistung erhöht. Zusätzlich können Gebläsekonvektoren im Sommer auch zur Kühlung eingesetzt werden. Nachteilig ist allerdings ihr erhöhter Geräuschpegel.
05.03.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Konvektor

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
194,65 €/St
mittel
206,38 €/St
bis
218,07 €/St
Zeitansatz: 0,805 h/St (48 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Weißenburg-Gunzenhausen
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Konvektor"

DIN-Norm
Ausgabe 2015-03
Diese Norm definiert die technischen Spezifikationen und Anforderungen an Heizkörper und Konvektoren, die zum Einbau in Heizungsanlagen in Gebäuden bestimmt sind. Heizkörper und Konvektoren sind Komponenten zum dauerhaften Einbau in Bauwerken. Diese ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2015-03
Diese Norm beruht auf der Erkenntnis, dass die Wärmeleistung als Grundlage für den Handel mit Heizkörpern und Konvektoren dient. Für die Bewertung und den Vergleich verschiedener Produkte ist es deshalb notwendig, sich auf einen einzelnen festgelegte...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Konvektor"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Konvektorheizkörper, Wärmeleistung geprüft DIN EN 442-2, mit Registrierung, max. Betriebstemperatur 120 Grad C, max. Betriebsüberdruck 6 bar, einreihig, Bautiefe bis 100 mm, Bauhöhe bis 100 mm, Baulänge über 450 bis 500 mm, mit Grundbeschichtung DIN ...
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Bodenkonvektor
Bodenkonvektoren oder auch Unterflurkonvektoren werden in Wintergärten, Büro- und Verwaltungsräumen, Ausstellungsräumen, Geschäftsräumen und privaten Wohnräumen eingesetzt. Sie werden in den Boden, meist unter Fensterflächen eingelassen und können so...
Flachheizkörper
Flachheizkörper bzw. Plattenheizkörper sind aus verschiedenen Platten zusammengesetzt, die glatt oder auch profiliert sein können. Die Platten aus Stahlblech werden in die Tiefe des Heizkörpers aneinandergereiht. Zwischen den Platten befinden sich Ko...
Heizwand
Heizwand ist ein weiterer Begriff für Flachheizkörper bzw. Plattenheizkörper. Heizwände bestehen aus verschiedenen zusammengesetzten Platten unterschiedlicher Oberflächen. Sie funktionieren größtenteils über Wärmestrahlung aber auch über Konvektion, ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere