Baustoff / Werkstoff / Produkt

Gliederheizkörper

Gliederheizkörper kommen als Gussradiatoren oder Stahlradiatoren vor und bestehen aus einzelnen, gleich großen, zusammengesetzten Gliedern. Durch das Aneinanderreihen der einzelnen Glieder ist die Länge der Heizkörper variabel gestaltbar.
Gliederheizkörper
Bild: © f:data GmbH
Gliederheizkörper
Gliederheizkörper werden vor allem in Büros, Krankenhäusern und Industriebauten verwendet. Aufgrund ihrer glatten Oberfläche sind sie leicht zu reinigen. Im Vergleich zeichnen sich Stahlradiatoren gegenüber Gussradiatoren durch Bruchsicherheit und geringeres Gewicht aus. Gussradiatoren sind hingegen korrosionsbeständiger.
20.02.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Gliederheizkörper

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
419,73 €/St
mittel
444,79 €/St
bis
469,82 €/St
Zeitansatz: 1,054 h/St (63 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Mühldorf am Inn
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Gliederheizkörper"

DIN-Norm
Ausgabe 1999-12
Diese Norm beinhaltet Maße von Gliederheizkörpern, da Gliederheizkörper nicht in DIN EN 442-2 enthalten sind....
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Gliederheizkörper"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Gliederheizkörper, Wärmeleistung mind. 1000 W/Heizkörper, Wärmeleistung geprüft DIN EN 442-2, mit Registrierung, Betriebsmedium Wasser, max. Betriebstemperatur bis 120 Grad C, max. Betriebsüberdruck 4 bar, mit Grundbeschichtung DIN 55900-1 und Deckbe...
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Badheizkörper
Badheizkörper sind häufig besonders flache Heizkörper, die wenig Raum benötigen und somit auch in kleine Bäder eingebaut werden können. Überdies sind sie neben ihrer Funktion als Raumheizung auch z. B. zum schnellen Trocknen von Handtüchern nutzbar. ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere