Baustoff / Werkstoff / Produkt

Regenrohr

Regenrohre, siehe Regenfallrohre, dienen der Ableitung, des in den Dachrinnen gesammelten Regenwassers in die Kanalisation oder zum Versickern.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Regenrohr

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
27,38 €/St
mittel
28,39 €/St
bis
29,72 €/St
Zeitansatz: 0,395 h/St (24 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Bremerhaven

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Regenrohr"

Ausgabe 2005-04
In dieser Norm sind Anforderungen an Dachrinnen und Fallrohre aus Metallblech festgelegt, insbesondere die allgemeinen Merkmale, die Bezeichnung, die Einteilung, die Kennzeichnung und die Güteanforderungen für diese Erzeugnisse. Sie gilt für Hängedac...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2021-05
Diese Norm legt Anforderungen an die Leistung und Prüfverfahren für mechatronische Schließzylinder und deren Schlüssel und/oder elektronischen Schlüssel fest. Sie gilt für Schließzylinder von Schlössern, die dafür ausgelegt sind, üblicherweise in Geb...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN EN 877 für Maße und Grenzabmaße für Formstücke ohne Muffe und Zubehörteile ohne Muffe aus Gusseisen, die zur Errichtung von Schmutzwasserleitungen, Regenwasserleitungen und Lüftungsleitungen verwendet werden.Dies...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2018-12
Diese Norm legt die konstruktiven und funktionellen Anforderungen und Prüfverfahren für WC-Kombinationen, Einstück-WCs und WC-Becken mit freiem Zulauf mit angeformtem Geruchverschluss zur persönlichen Hygiene, hergestellt aus Sanitärkeramik oder nich...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 612 (2005-04)
Die Querschnittsform und die Maße von Fallrohren werden durch die abzuleitende Regenwassermenge und durch architektonische Konstruktionsanforderungen bestimmt. Die gebräuchlichsten Fallrohre haben einen kreisförmigen bzw. quadratischen Querschnitt. A...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 612 (2005-04)
Fallrohre werden nach dem Maß der Nahtüberlappung in die Klassen X und Y eingeteilt (siehe Tabelle 2). Wenn ein Produkt als Klasse X ausgewiesen ist, erfüllt es auch die Anforderungen an Klasse Y. ... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 612 (2005-04)
7.2.1 Werkstoffdicke Die Mindestwerkstoffdicke ist in Abhängigkeit von den Querschnittsmaßen — bei Werkstoff 5.5. zusätzlich von den Klassen A und B der Nenndicke — in Tabelle 4 angegeben. Für die Maßabweichungen gelten die entsprechenden Werkstoffno...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 612 (2005-04)
Die Oberflächenbeschichtung eines Rohres mit Schweißnaht darf nicht mehr als 3 mm auf jeder Seite der Schweißnaht unterbrochen sein.6.1 Aluminiumblech Aluminiumlegierungen der Serien 1000, 3000, 5000 oder 6000, ausgenommen Legierungen mit einem Magne...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 19522 (2010-12)
ANMERKUNG Für die Verschlüsse der Reinigungsöffnungen sind anstelle von Gewindestopfen auch Pressstopfen möglich.Bezeichnung eines SML-Regenrohrgeruchverschlusses für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 für vertikalen Zulauf der Nennweite DN 100...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 612 (2005-04)
Dieses Dokument legt Anforderungen an Dachrinnen und Fallrohre aus Metallblech fest. Sie legt die allgemeinen Merkmale, die Bezeichnung, die Einteilung, die Kennzeichnung und die Güteanforderungen für diese Erzeugnisse fest.Dieses Dokument gilt für H...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 612 (2005-04)
Für die Anwendung dieses Dokumentes gelten die folgenden Begriffe.3.1 Hängedachrinne eine Dachrinne, die außen am Gebäude angebracht ist und durch Rinnenhalter getragen wird3.2 Fallrohr ein Rohr, das mit einer Dachrinne verbunden ist, um Regenwasser ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 997 (2018-12)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe.ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit: IEC Electropedia: unter http://www.electropedia.org/, ISO ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 15684 (2021-05)
4.6.1 Allgemeines Zur Klassifizierung der Varianten des mechanischen Codes (5. Stelle) müssen folgende Anforderungen erfüllt werden: 4.6.2; Mindestanzahl der effektiven Varianten des mechanischen Codes, 4.6.3; Mindestanzahl beweglicher Zuhalt...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 612 (2005-04)
4.1.1 Bestandteile Eine aus einem Stück Metallblech hergestellte Dachrinne muss aus den folgenden vier Hauptteilen bestehen: dem Wulst; der Rinnenvorderseite; der Rinnensohle und, der Rinnenrückseite. Diese Teile bilden zusammen eine trogarti...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Regenrohr"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Abzweig, 45 Grad, für Abwasserleitung, aus PE-Rohr DIN EN 1519-1, heißwasserbeständig, Rohrverbindung durch Heizelementstumpfschweißen, DN/OD 32....
Abrechnungseinheit: St
Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere