Baustoff / Werkstoff / Produkt

Urinal

Urinale sind vorwiegend wandhängende Becken zum Urinieren im Stehen. Sie werden für den öffentlichen, halböffentlichen aber auch den privaten Bereich hergestellt. Sie sind meist für die Benutzung durch Männer konstruiert, aber es gibt auch Modelle für Frauen oder Unisex-Varianten.
Urinal
Urinal Bild: © f:data GmbH
Urinale werden aus Porzellan, aber auch aus Kunststoff oder Metall gefertigt. Sie können wasserlos, wassergespült, mit manueller Spülung oder elektronischer Steuerung, mit oder ohne Deckel und zur besseren Hygiene mit und ohne Zielpunkt-Objekt (z.B. Fliege, Torschuss- oder Smily-Aufkleber) gefertigt werden.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Urinal

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
492,54 €/St
mittel
517,38 €/St
bis
547,58 €/St
Zeitansatz: 1,500 h/St (90 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Odenwaldkreis

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Urinal"

Ausgabe 2018-12
Diese Norm legt konstruktive und funktionelle Eigenschaften sowie Prüfverfahren für wandhängende Urinale für die persönliche Hygiene, hergestellt aus Sanitärkeramik oder nichtrostendem Stahl, fest.Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 163 „...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2018-12
Diese Norm legt konstruktive und funktionelle Anforderungen sowie Prüfverfahren für Spülkästen für WC Becken und Urinale mit Spülmechanismus, Füllventil und Überlauf fest. Diese Norm gilt für Spülkästen, die ständig an die Trinkwasser-Installation in...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2003-03
Diese Norm gilt für WC-Druckspüler und Urinalspüler mit selbsttätigem Abschluss für WC-Becken nach DIN EN 997, Urinale und Urinale mit Geruchsverschluss. Sie gilt nicht für berührungslos ausgelöste Armaturen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2021-08
Diese Norm beschreibt die grundlegenden funktionalen Mindestanforderungen und Empfehlungen für eine nach den Grundsätzen „Design für alle“/„universelles Design“ (en: Design for All/ en: Universal Design) barrierefreie gebaute Umwelt, die eine gleichb...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2018-12
Diese Norm legt die konstruktiven und funktionellen Anforderungen und Prüfverfahren für WC-Kombinationen, Einstück-WCs und WC-Becken mit freiem Zulauf mit angeformtem Geruchverschluss zur persönlichen Hygiene, hergestellt aus Sanitärkeramik oder nich...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2014-07
Diese Norm legt Anschlussmaße für Waschbecken nach DIN EN 14688, unabhängig vom für ihre Herstellung verwendeten Werkstoff, fest.Diese Norm wurde in der CEN/TC 163/WG 3 "WC-Becken, Spülkästen, Urinale, Sitzwaschbecken und Küchenspülen" (Sekretariat: ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2004-12
Diese Norm legt Anforderungen an Maße, Werkstoffe, Bauart und Funktion von Geruchverschlüssen für besondere Verwendungszwecke zum Anschluss an Entwässerungsanlagen und deren Prüfung fest. Bei diesen Geruchverschlüssen kann es sich um solche für den W...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2018-12
Diese Norm legt Funktionseigenschaften und Prüfverfahren für Sitzwaschbecken für den Hausgebrauch entweder aus Sanitärkeramik oder aus nichtrostendem Stahl fest.Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 163 „Sanitärausstattungsgegenstände“ erar...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2018-12
Diese Norm legt Funktionseigenschaften und Prüfverfahren für Waschbecken für den Hausgebrauch fest. Der Begriff „für den Hausgebrauch“ in dieser Norm schließt die Verwendung in Hotels, Studentenwohnheimen, Krankenhäusern und ähnlichen Einrichtungen e...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1979-01
Diese Norm legt Anforderungen an Ausführung und Bemessung von nichttragenden Wänden aus Glasbausteinen mit bewehrten oder unbewehrten Mörtelfugen fest....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13407 (2018-12)
Wandhängende Urinale werden, wie nachstehend beschrieben, klassifiziert: Typ 1: Wandhängende Urinale, die für den Einbau in Entwässerungsanlagen des Untertyps I, II oder IV nach EN 12056-2 vorgesehen sind und einer Prüfung nach Abschnitt 6 unterzoge...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17210 (2021-08)
12.2.3 Urinale Es gelten die folgenden Anforderungen und Empfehlungen: Wenn Urinale vorhanden sind, müssen sie von Personen mit unterschiedlichen Staturen benutzt werden können. Urinale sollten einen visuellen Kontrast zum Hintergrund aufweisen. Min...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13407 (2018-12)
4.1 Allgemeines Wandhängende Urinale nach Tabelle 1 müssen folgende Eigenschaften erfüllen: Für die dichte Verbindung zur Wasserversorgungs- bzw. Entwässerungsanlage müssen die Anschlussmaße mit EN 80 übereinstimmen, oder der Hersteller muss notwend...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13407 (2018-12)
6.2.1 Flächenbespülung Bei Prüfung nach 6.6.1.3.1 darf der arithmetische Mittelwert jedweder unbespülten Fläche von der zu prüfenden Fläche 80 cm² nach fünf Spülvorgängen nicht überschreiten.Die zu prüfende Fläche wird, wie nachstehend beschrieben, b...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13407 (2018-12)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe.3.1 wandhängendes Urinal Sanitärausstattungsgegenstand, bestehend aus einem an einer Wand zu befestigenden Becken, der Urin und Wasser für die Spülung aufnimmt und in die Entwässerungsa...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 13407 (2018-12)
Diese Europäische Norm legt konstruktive und funktionelle Eigenschaften sowie Prüfverfahren für wandhängende Urinale für die persönliche Hygiene, hergestellt aus Sanitärkeramik oder nichtrostendem Stahl, fest.Diese Europäische Norm gilt nicht für Uri...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14055 (2018-12)
7.1 Eigenschaften und Prüfverfahren Spülkästen für Urinale müssen den Anforderungen nach Abschnitt 5 und Abschnitt 8 entsprechen und nach den dort genannten Prüfverfahren geprüft werden.7.2 Einstellung Um sicherzustellen, dass die funktionale Einhei...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14055 (2018-12)
Maßgebend ist die Geräuschklasse des zugehörigen Füllventils.Die für den Spülkasten deklarierten Werte müssen mit den Anforderungen für die Armaturen-Gruppen I oder II, wie in EN 14124 festgelegt, übereinstimmen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14055 (2018-12)
Spülkästen werden wie nachstehend beschrieben klassifiziert: Typ 1: Spülkästen, geprüft nach den Merkmalen des Abschnittes 5 und Abschnitt 8 mit einem Spülwasser-Nennvolumen von entweder 4 l, 5 l, 6 l, 7 l oder 9 l., Typ 2: Spülkästen, gepr...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14055 (2018-12)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe.ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit: IEC Electropedia: unter http://www.electropedia.org/, ISO ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Urinal"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Urinal, aus Sanitärporzellan, glasiert, mit Urinal-Deckel, mit Absaugwirkung, mit Absaugformstück, Zulauf oben, Ablauf unten offen, Befestigung mit Schrauben....
Abrechnungseinheit: St
Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere