Baustoff / Werkstoff / Produkt

Ganzglasgeländer

Ganzglasgeländer sind Geländer, deren tragende Bauteile aus Glas bestehen. Die Sicherheitsgläser sind also nicht an Pfosten oder in Rahmen montiert, die die tragende Funktion übernehmen würden, sondern werden in Aluprofilen, mit Glasadaptern oder mittels Glashaltepunkten befestigt.
Bei der Befestigung in Aluprofilen, werden diese fest im Boden verankert und mit Dichtungen versehen. In diese Aluprofile werden die Sicherheitsgläser eingefügt und mit Klemmen fixiert. Als Handlauf und zusätzliche Stabilisierung wird oben auf die Sicherheitsgläser ein Nutrohr aufgesetzt. Die so entstehenden robusten Ganzglasgeländer sind häufig z. B. in Kaufhäusern oder auch Stadien zu finden.
Eine weitere Befestigungsmöglichkeit von Ganzglasgeländern kann mittels vorgesetzter oder aufgesetzter Glasadapter erfolgen. Vorgesetzte Glasadapter werden stirnseitig an Brüstungen, Wänden usw. montiert. Die Glasscheiben können mittels Bohrungen an den Adaptern angebracht werden oder die Adapter werden zwischen den Glasscheiben platziert und halten diese ohne Bohrungen an der Unterkante. Die aufgesetzten Glasadapter werden auch Boden-Glasklemmen genannt. Ihre Anzahl und Verankerung ist in Abhängigkeit von den Glasmaßen und der Bodenbeschaffenheit umzusetzen. Die Glasklemmen sind mit einer Gummidichtung ausgekleidet. In die Klemmen werden die Sicherheitsgläser eingefügt.
Die Befestigung von Ganzglasgeländern über Glaspunkthalter erfolgt frontseitig. Die Glaspunkthalter, die aus belastbarem Edelstahl gefertigt sind, werden durch das Glas geführt. Diese Montagemöglichkeit von Ganzglasgeländern wird sowohl bei Mauerwerk, Beton als auch bei Holz angewendet. Mittels Spezialankern lassen sich diese Glashaltepunkte auch an Wänden mit aufgebrachter Dämmung befestigen. Diese Befestigungsvariante kommt sowohl bei Ganzglasgeländern an Treppen, Terrassen oder an Balkonen zum Einsatz.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Ganzglasgeländer

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
10,27 €/St
mittel
10,89 €/St
bis
11,66 €/St
Zeitansatz: 0,097 h/St (6 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Verden
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Ganzglasgeländer"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Verglasung des Einfachfensters, Einbau in vorh. Rahmen, als 2-fache Isolierverglasung, Innenscheibe aus Einfachglas aus Floatglas DIN EN 572-2, Nenndicke 4 mm, Scheibenzwischenraum 12 mm, Außenscheibe aus Einfachglas aus Floatglas DIN EN 572-2, Ne...
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Ganzglaskonstruktion
Bei Ganzglaskonstruktionen sind die tragenden Bauteile aus Glas und werden somit nicht an tragenden Pfosten oder Rahmen befestigt. Dabei werden Verbundsicherheitsglas (VSG), teilvorgespanntes Glas (TVG) oder vollvorgespanntes Einscheibensicherheitsgl...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere