Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Auftragsentzug wegen unzulässiger Abrede bei der Vergabe (VOB/B § 8 Abs. 4)

Mit diesem Musterbrief teilt ein Auftraggeber mit, dass er termingemäß den abgeschlossenen Bauvertrag nach § 8 Abs. 4 VOB/B kündigt. Grund ist das Bekanntwerden einer Abrede zur Vergabe, was eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung darstellt. Der Auftraggeber kann im Musterbrief wählen, wie er weiter verfahren will, z. B. auf die Ausführung noch nicht erbrachter Leistungen verzichten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Vergabe
Wird ein Bauauftrag an einen Bieter vergeben, wird von Vergabe gesprochen. Zusammengefasst sind unter Vergabe alle Vergaberegelungen zu berücksichtigen, die seit 18. April 2016 anzuwenden sind. Besonders betrifft es die Anforderungen im Gesetz gegen ...
Auftragsentzug wegen unzulässiger Abrede
Der Auftraggeber kann dem Auftragnehmer auch den Bauauftrag entziehen bzw. den Bauvertrag nach § 8 Abs. 4 VOB/B kündigen, wenn der Auftragnehmer aus Anlass der Vergabe eine Abrede getroffen hat, die eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung darstellt....
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere