Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Einbehalt von Gegenforderungen bei der Schlusszahlung (VOB/B § 16 Abs. 3, Nr. 1)

Dieser Musterbrief wird von einem Auftraggeber an einen Auftragnehmer gesendet. Darin erklärt der Auftraggeber, dass er nur einen Teil des geforderten Betrages einer zugestellten Abschlagsrechnung zahlen wird. Die Kürzung, die er ankündigt, resultiert demnach aus einer Forderung seinerseits aus einem anderen Geschäft mit dem Auftragnehmer. Dazu ist trotz Mahnung bisher keine Zahlung eingegangen. Der Auftraggeber erklärt, dass der restliche Betrag der Schlussrechnung (nach Kürzung) zur Zahlung angewiesen wurde.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Schlusszahlung nach VOB
Schlusszahlung nach VOB
Die Schlusszahlung vom Auftraggeber (AG) setzt bei einem VOB-Vertrag die Fertigstellung bzw. Abnahme und vom Bauunternehmen als Auftragnehmer überg...
Gegenforderungen
Stellt ein Auftragnehmer für ausgeführte Bauleistungen eine Abschlagsrechnung, so können durch den Auftraggeber evtl. vorliegende Gegenforderungen gegenüber dem Auftragnehmer mit Bezug auf § 16 Abs. 1, Nr. 2 VOB /B bei der Zahlung einbehalten werden....
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere