Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Einrede zur Verjährung der Schlussrechnung

Dieses Schreiben richtet der Auftraggeber an den Auftragnehmer. Er erklärt darin zum Anspruch auf die restliche Vergütung aus der Schlussrechnung des Auftragnehmers Einrede der Verjährung. Er schreibt, wann ihm die betreffende Schlussrechnung zugegangen ist und stellt fest, bis zu welchem Termin der Vergütungsanspruch fällig gewesen wäre. Da diese Frist verstrichen ist und auch keine Hemmung der Verjährung vorliegt, schlussfolgert der Auftraggeber, dass der Vergütungsanspruch mit Bezug auf § 195 BGB in Verbindung mit § 199 Abs.1 BGB verjährt ist.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Einrede zur Verjährung
Seit Inkrafttreten der Schuldrechtsreform am 01.01.2002 gilt einheitlich für alle Werklohnforderungen gemäß § 195 BGB eine dreijährige regelmäßige Verjährungsfrist. Der Beginn der Verjährung setzt nach § 199 BGB mit dem Schluss des Jahres ein, in dem...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere