Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Verlängerung der Ausführungsfrist (VOB/B § 6 Abs. 4)

Der Auftraggeber akzeptiert mit diesem Brief die Gründe für eine Baubehinderung des Auftragnehmers. Im Musterbrief stehen verschiedene mögliche Gründe zur Auswahl, wie Streik oder Aussperrung, höhere Gewalt u. a. Der Auftraggeber verlängert die Ausführungsfrist aus dem Vertrag und benennt einen Termin. Der Auftraggeber begründet den neuen Termin mit den Aspekten aus § 6 Abs. 4 VOB/B und führt detailliert auf wie viele Tage für die Dauer der Behinderung, die Wiederaufnahme der Arbeiten und eine Verschiebung in eine ungünstigere Jahreszeit angesetzt wurden.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Ausführungsfristen
Ausführungsfristen sind verbindliche Fristen, nach denen ein Bauvorhaben zu beginnen, angemessen zu fördern und zu beenden ist. Sie gelten als Vertragsfristen und synonym als Dauer der Bauausführung, wenn sie im Bauvertrag explizit vereinbart werden....
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere