Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Verlangen nach Einräumung einer Sicherungshypothek zur Forderung über die vertraglich erbrachte Teilleistung_Gesamtleistung (BGB § 650e, analog auch anwendbar bei einem VOB-Vertrag)

Ein Bauunternehmer erklärt in diesem Brief, dass der Auftraggeber seinen Zahlungsverpflichtungen zu Forderungen aus einer Abschlags- bzw. Schlussrechnung nicht nachgekommen ist und auch die Mahnungen mit Nachfristsetzung fruchtlos verstreichen ließ. Somit, so der Bauunternehmer weiter, ist seine Forderung nun im Verzug. Er verlangt daher mit Bezug auf § 650e BGB die Einräumung einer Sicherungshypothek am Grundstück des Auftraggebers. Der Bauunternehmer weist noch einmal darauf hin, dass die vertraglichen Leistungen von ihm erbracht und in Rechnung gestellt wurden. Er erklärt weiter, dass die erforderlichen rechtlichen Schritte veranlasst wurden.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Sicherungshypothek des Bauunternehmers
Für ab dem 1. Januar 2018 abgeschlossene Bauverträge kann der Bauunternehmer nach § 650e im BGB (vorher nach § 648) für seine Forderungen aus einem Bauvertrag die Einräumung einer Sicherungshypothek an dem Baugrundstück des Bestellers bzw. Auft...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere