Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Verlangen nach Vorlage von Eignungsnachweisen zu den vorgesehenen Nachunternehmern (VOB/B § 4 Abs. 8, Nr. 3)

Im Musterbrief bittet der Auftraggeber den Auftragnehmer mit Bezug auf § 4 Abs. 8, Nr. 3 VOB/B um aussagefähige Nachweise zur Eignung der vorgesehenen Nachunternehmer und setzt dafür einen Termin.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Aufklärungen zum Nachunternehmereinsatz
Bei der Ausführung eines Bauauftrags durch einen General- bzw. Hauptauftragnehmer (HU) werden für ausgewählte Teilleistungen und spezielle Ausbaugewerke meistens Nachunternehmer (NU) vorgesehen und bei Zustimmung durch den Auftraggeber (AG) eingesetz...
Nachunternehmerauswahl
Für die vorgesehenen Fremdleistungen sind durch den GU/HU (General-/ Hauptunternehmer) zunächst die richtigen NU (Nachunternehmer) auszuwählen. Sind diese bereits dem GU/HU aus der ständigen Zusammenarbeit bekannt, erübrigt sich eine Prüfung. Andernf...
Nachunternehmereinsatz
Der Bauherr als Auftraggeber (AG) kann bestimmen, ob von einem Bauunternehmen als Auftragnehmer für das Bauvorhaben Nachunternehmer (NU) eingesetzt werden können. Soll ein NU eingesetzt werden, ist dies auf verschiedene Art und Weise möglich: der NU ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere