Umwelt / Ökologie / Nachhaltiges Bauen

Bachlauf

Im Landschaftsbau werden sowohl künstliche Bachläufe in Gärten und Parkanlagen angelegt, als auch Renaturierungs- und Sicherungsmaßnahmen an vorhandenen, natürlichen Bachläufen vorgenommen. Bei der Renaturierung von Wasserläufen soll die ursprüngliche Flora und Fauna reaktiviert und die Begradigung der Betten von Bächen und Flüssen rückgängig gemacht werden. Ziel ist es also, die Wasserläufe in ihre unbegradigten Betten zurückzuführen, um so Strömungsgeschwindigkeiten und Hochwassergefahren zu reduzieren. Maßnahmen in diesem Zusammenhang sind z. B. das Einbringen von Störsteinen und Störbäumen in Bachläufe.
Uferbefestigung an einem Gebirgsbach
Uferbefestigung an einem Gebirgsbach
Bild: © fotozick, fotolia.com
Sicherungsmaßnahmen betreffen sowohl Uferbefestigungen als auch Bauschritte, die der Erosion am Bachboden entgegenwirken sollen. Dazu werden z. B. Sohlgleiten aus Geovlies und Schüttsteinen errichtet, über die das Abtragen von Material von der Bachsohle (Erosion) unterbunden und gleichzeitig den Wasserbewohnern eine Erweiterung ihres Lebensraums ermöglicht wird, da der Bach für sie in bisher gesperrte Richtungen (z. B. durch Sohlschwelle) passierbar wird. Zur Befestigung sowohl von Ufer als auch von Bachsohle kommen verschiedene Faschinen zum Einsatz, die z. B. als Grundfaschine im Bachbett versenkt werden oder als Rand- und Saumfaschinen am Ufer verlegt werden.
Beim Bau künstlicher Bachläufe dient oft ein Teichabfluss als Speisung. Das Wasser des Teichs soll durch den künstlichen Bachlauf gereinigt und dem Teich anschließend als Zufluss wieder zugeführt werden. Der Bachlauf kann über verschiedene Staustufen verfügen, kann bepflanzt werden und sollte zur Sauerstoffanreicherung nicht gerade, sondern in Windungen durch die Grünanlage führen. Die Abdichtung des Bachlaufes kann über PVC-Folie, Ziegelrohlinge, quellfähigen Silikat, Ton oder EPDM-Folie erfolgen. Tiefe, Breite und Neigung des Bachlaufes sind u. a. abhängig vom Gelände, Größe und Lage des evtl. angeschlossenen Teiches oder einem etwaigen Auffangbecken am Ende der Gewässeranlage. Die Randausbildung des Bachlaufs kann über einen Graben, PVC-Rohr oder Erdanker erfolgen.
21.11.2015
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Bachlauf

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
1,32 €/m2
mittel
1,42 €/m2
bis
1,50 €/m2
Zeitansatz: 0,013 h/m2 (1 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Soest
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Bachlauf"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Sauberkeitsschicht für Dichtungsbahnen, für Teich, See, auf vorbereitetem Planum, aus Sand Körnung 0/2, Dicke 5 cm....
Abrechnungseinheit: m2
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Vegetationsfläche
Eine Vegetationsfläche ist im Gegensatz zu einer versiegelten Verkehrsfläche (Straßen, Wege, Plätze) eine Fläche die mit Pflanzen jeder Art bewachsen oder die für eine Bepflanzung vorgesehen ist. Dazu zählen auch Fassaden und Dächer, die als Vegetati...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere