Baustoff / Werkstoff / Produkt

Bauplatte

Bauplatten sind Bauteile aus unterschiedlichen Materialien, die aufgrund ihrer Beschaffenheit in verschiedenen Gebieten zum Einsatz kommen. So werden Kalksandstein-Bauplatten häufig zum schnellen Setzen von Innenwänden genutzt. Bauplatten aus Porenbeton kommen auch im Bereich des Decken und Dachbaues zum Einsatz und Leichtbeton-Bauplatten finden oft Verwendung beim Bau von Verkaufs- und Lager-Hallen. Gips-Wandbauplatten werden vielfach im Innenausbau genutzt und vor allem zum Bau nicht tragender Trennwände verwendet.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

15 % sparen bei
Baupreisen und Baunormen

Gutschein-Code anfordern
Gutschein-Code anfordern
Sommerangebot
www.baupreislexikon.de www.baunormenlexikon.de

Aktuelle Baupreise zu Bauplatte

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
46,25 €/m2
mittel
48,25 €/m2
bis
50,78 €/m2
Zeitansatz: 0,392 h/m2 (24 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Recklinghausen

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Bauplatte"

Ausgabe 1997-10
Diese Norm gilt für Porenbeton-Bauplatten und Porenbeton-Planbauplatten, die für nichttragendes Mauerwerk verwendet werden.Diese Norm wurde vom Normenausschuss Bauwesen (NABau), Fachbereich 06 "Mauerwerksbau", Arbeitsausschuss 06.11.00 "Wandbausteine...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2009-12
Diese Norm legt Eigenschaften und Leistungsmerkmale für Gipsplatten zur Verwendung in Bauwerken fest einschließlich derer, die zur Weiterverarbeitung bestimmt sind. Die Norm gilt auch für Platten, die zur direkten Aufnahme einer dekorativen Beschicht...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2002-07
Diese Norm beschreibt Eigenschaften und Leistungsmerkmale von Gipsklebern, die zur Verbindung von Gips-Wandbauplatten oder anderer Gips-Wandbauelemente verwendet werden. Sie enthält Aussagen zum Brandverhalten, Feuerwiderstand, Luftschallschutz, Wärm...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2023-08
Diese Norm ist anwendbar ergänzend zu DIN EN 1992 in Verbindung mit den relevanten Nationalen Anhängen für die Planung, den Entwurf, die Berechnung und die Bemessung von Hoch- und Ingenieurbauten aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton.Sie wurde vom Ar...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2023-08
Diese Norm legt mit Bezug zu den Betonbauqualitätsklassen (BBQ) Anforderungen an den Planungs- und Bauprozess fest.Sie wurde vom Arbeitsausschuss NA005-07-99AA „Koordinierung“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2003-12
In dieser Norm sind die technologischen Eigenschaften des Porenbetons, wie z. B. Festigkeit, Rohdichte und die weiteren Rechenwerte für die Baustoffkenngrößen, beschrieben. Hinsichtlich der Bewehrung werden die erforderlichen Regelungen des Betonstah...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2014-12
Diese Norm gilt für Bauwerke, die teilweise oder vollständig aus vorgefertigten bewehrten Bauteilen aus dampfgehärtetem Porenbeton bestehen. Die Bauteile werden als Bauteile mit statisch anrechenbarer Bewehrung, wie horizontal und vertikal angeordnet...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2014-12
Diese Norm gilt für Bauwerke, die teilweise oder vollständig aus vorgefertigten bewehrten Bauteilen aus dampfgehärtetem Porenbeton bestehen. Die Bauteile werden als Bauteile mit statisch anrechenbarer Bewehrung oder als Bauteile mit statisch nicht an...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2014-12
Diese Norm gilt für Bauwerke, die teilweise oder vollständig aus vorgefertigten bewehrten Bauteilen aus dampfgehärtetem Porenbeton bestehen. Sie enthält allgemeine Grundlagen für die Berechnung, Bemessung und bauliche Durchbildung von Tragwerken, die...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2003-12
Diese Norm gilt für die Berechnung und Bemessung von Wänden aus Bauteilen aus dampfgehärtetem Porenbeton mit statisch nicht anrechenbarer Bewehrung (Transportbewehrung). Die Bauteile dürfen liegend oder stehend angeordnet werden. Ihre Längsseiten sin...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4166 (1997-10)
Porenbeton-Bauplatten und Porenbeton-Planbauplatten sind in der Reihenfolge Bennenung, DIN-Hauptnummer, Plattenart (Porenbeton-Bauplatten Ppl, Porenbeton-Planbauplatten PPpl), Rohdichteklasse und Maße (Länge x Breite x Höhe) zu bezeichnen. Porenbeton...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4166 (1997-10)
Die Rohdichte von Porenbeton-Bauplatten und Porenbeton-Planbauplatten muss den Bedingungen nach Tabelle 3 entsprechen. ... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4166 (1997-10)
Porenbeton-Bauplatten und Porenbeton-Planbauplatten müssen die Gestalt eines von Rechtecken begrenzten Körpers haben. Die Stirnflächen dürfen ebenflächig ausgebildet, mit Aussparungen (z. B. Mörteltaschen) und/oder mit Nut- und Federausbildung verseh...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-1 (2002-06)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1991-1-1/NA (2010-12)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN V 4165-100 (2005-10)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach DIN EN 771-4 und die folgenden Begriffe.3.1 dampfgehärteter Porenbeton feinporiger Beton, der aus Zement und/oder Kalk und fein gemahlenen oder feinkörnigen, kieselsäurehaltigen Stoffen unte...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12860 (2002-07)
5.1 Brandschutz 5.1.1 BrandverhaltenGipskleber für Gips-Wandbauplatten werden ohne Prüfung in die Euroklasse A.1 (kein Beitrag zur Brandlast) eingestuft, wenn sie zu weniger als 1% (Massenanteil oder Volumen, wobei der größere Wert maßgebend ist) org...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-1 (2002-06)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12859 (2011-05)
4.4.1 Allgemeines Gips-Wandbauplatten werden in zwei Festigkeitsklassen A und R hergestellt (siehe 4.10).Gips-Wandbauplatten werden in drei Rohdichte-Klassen niedrig (L), mittel (M) und hoch (D) hergestellt (siehe 4.8).Gips-Wandbauplatten werden in d...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12859 (2011-05)
4.6.1 Maße Die Maße der Gips-Wandbauplatten werden durch Dicke, Länge und Höhe bestimmt.Die Dicke muss mindestens 50 mm betragen und darf 150 mm nicht überschreiten.Die Länge darf 1000 mm nicht überschreiten.Die Höhe ist in Abhängigkeit von der Länge...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Bauplatte"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Mauerwerk der nichttragenden Trennwand DIN 4103-1, einschl. Deckenanschluss, Wand 2-seitig gehalten, Anker und Anschlussfuge werden gesondert vergütet, Porenbeton-Planbauplatte DIN EN 771-4 in Verbindung mit DIN 20000-404 oder DIN 4166, PPpl, Maße L...
Abrechnungseinheit: m2

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere