Baustoff / Werkstoff / Produkt

Kalksandstein-Bauplatte

Kalksandstein-Bauplatten eigenen sich für das Mauern nicht tragender Innenwände auch im Feuchtraumbereich. Sie können mit einem umlaufenden Nut-Feder-System ausgebildet sein und haben eine Höhe von 248 mm. Sie werden im Dünnbettmörtel-Verfahren gesetzt, was nur wenig zusätzliche Feuchtigkeit ins Mauerwerk bringt.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Kalksandstein-Bauplatte

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
45,51 €/m2
mittel
47,50 €/m2
bis
50,01 €/m2
Zeitansatz: 0,392 h/m2 (24 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Merzig-Wadern

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Kalksandstein-Bauplatte"

Ausgabe 2005-10
Diese Vornorm legt die Anforderungen an Kalksandsteine fest, die durch CE-gekennzeichnete Mauerziegel nach DIN EN 771-2 für eine direkte Verwendung für Mauerwerk nach DIN 1053 zusätzlich zu erfüllen sind.Diese Vornorm wurde vom NABau-Fachbereich 06 "...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2009-12
Diese Norm legt Eigenschaften und Leistungsmerkmale für Gipsplatten zur Verwendung in Bauwerken fest einschließlich derer, die zur Weiterverarbeitung bestimmt sind. Die Norm gilt auch für Platten, die zur direkten Aufnahme einer dekorativen Beschicht...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2002-06
Diese Norm legt charakteristische Werte der Wichten und der Flächenlasten von Baustoffen und Bauteilen, der Wichten von gewerblichen, industriellen und landwirtschaftlichen Lagerstoffen sowie der Böschungswinkel von Schüttgütern zur Ermittlung von Ei...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-05
Diese Norm enthält die Ergebnisse von Brandprüfungen an Baustoffen, Bauteilen und Bauarten. Durch die Zuordnung zu Baustoffklassen bzw. Feuerwiderstandsklassen sind weitere Brandprüfungen für den bauaufsichtlich geforderten Nachweis der Brauchbarkeit...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN V 106 (2005-10)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach DIN EN 771-2 und die folgenden Begriffe.3.1 Vollstein abgesehen von den durchgehenden Grifföffnungen oder Hantierlöchern fünfseitig geschlossener Mauerstein mit einer Steinhöhe ≤ 123 mm, des...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN V 106 (2005-10)
Es gilt DIN EN 771-2:2005-05, 5.2. Zusätzlich gelten nachfolgende Bestimmungen.Kalksandsteine müssen den Nennmaßen nach Tabellen 1 und 2 entsprechen. Ergänzungssteine mit abweichenden Maßen sind zulässig. ... ... ... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN V 106 (2005-10)
... Kurzzeichen der Steinformate:Für Steine der Maße nach Tabelle 9 sollen zur Formatangabe die Formatkurzzeichen verwendet werden. ... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 20000-402 (2017-01)
A.1 Allgemeines Kalksandsteine nach DIN EN 771-2, die den Anforderungen dieser Norm entsprechen und deren Anwendung in Bauwerken nach dieser Norm zulässig ist, dürfen wie folgt bezeichnet werden.Die Bezeichnung der Steine setzt sich zusammen aus der ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1996-1-2/NA (2022-09)
Die Tabellenwerte gelten für Kalksandsteine nach DIN EN 771-2 in Verbindung mit DIN V 20000-402 bzw. DIN V 106. ... ... ... ... ... Tabelle NA.B.2.6 — Kalksandstein-Mauerwerk — Mindestdicke der Einzelschalen von tragendem 2schaligem Mauerwerk mit...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 520 (2009-12)
3.2.1 AllgemeinesGipsplatten können Leistungsmerkmale mehrerer der nachfolgend angegebenen Plattenarten aufweisen. In diesem Fall sind in der Bezeichnung der Platte alle Buchstaben aufzuführen, die auf die entsprechenden Leistungsmerkmale hinweisen.3...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4102-4 (2016-05)
9.3.1 Randbedingungen(1) Wände und Pfeiler aus Mauerwerk, Vergusstafeln und Wandbauplatten müssen unter Beachtung der folgenden Abschnitte die in der Tabelle 9.1 angegebenen Mindestdicken besitzen. Für nichttragende Wände aus Mauerwerk nach DIN EN 19...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4226-101 (2017-08)
Die stoffliche Zusammensetzung muss nach DIN EN 933-11 bestimmt und als Kategorien nach DIN EN 12620:2008-07 angegeben werden. Es gelten die Anforderungen für die Typen nach Tabelle 1.Die Typen 1 und 2 sind nach DIN EN 206-1:2001-07, DIN EN 206-1/A1:...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12620 (2008-07)
Die Anteile der Bestandteile in groben rezyklierten Gesteinskörnungen sind nach prEN 933-11 zu bestimmen ... Dabei ist in Übereinstimmung mit prEN 933-11: ... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4226-101 (2017-08)
Rezyklierte Gesteinskörnungen werden aus mineralischen Materialien hergestellt, die zuvor als Baustoffe eingesetzt waren (siehe Definition in DIN EN 12620:2008-07) oder aus ungebrauchten Baustoffen bzw. Bauteilen, die z.B. als Retouren oder Fehlcharg...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Kalksandstein-Bauplatte"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Mauerwerk der nichttragenden Trennwand DIN 4103-1, einschl. Deckenanschluss, Wand 2-seitig gehalten, Anker und Anschlussfuge werden gesondert vergütet, Porenbeton-Planbauplatte DIN EN 771-4 in Verbindung mit DIN 20000-404 oder DIN 4166, PPpl, Maße L...
Abrechnungseinheit: m2
Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere