Baukonstruktion

Begrünbare Befestigung

Begrünbare Befestigungen gibt es aus Beton, so. z. B. Rasengitterplatten, Öko-Rasenpflaster, Universalkammersteine. Aber auch Ziegel und Klinker z. B. Rasenlochklinker werden mit entsprechenden Öffnungen hergestellt, die eine Begrünung mit Rasen ermöglichen. Die so gepflasterten Flächen können Niederschläge ohne Begrenzung ins Erdreich abführen und bilden nicht versiegelte Flächen, deren Abwässer nicht über die Kanalisation abgeführt werden. Dadurch wird letztendlich Hochwasserschutz betrieben.
Neben dem positiven Effekt für den Hochwasserschutz haben begrünbare Befestigungen noch den Vorteil, dass in den Löchern, Ritzen und Aussparungen der entsprechenden Platten und Pflaster Vegetation angesät wird und wachsen kann, was ausdrücklich erwünscht ist. Trotzdem sind die Flächen begehbar und befahrbar und werden z. B. häufig als Stell- und Parkplätze für Fahrzeuge genutzt.
Weitere begrünbare Systeme, die allerdings für eine andere Anwendung erdacht sind, gibt es aus Gummi. Sie sind wie die Rasengitterplatten aus Beton aufgebaut, aber engmaschiger und werden für den Spielplatzbau als Fallschutzbeläge und für die Befestigung in hügeligen Bereichen angeboten. Sie sollten nicht von Fahrzeugen befahren werden, da sie ohne tragfähigen Unterbau verlegt werden. Dafür sind sie aber mit dem Fahrrad befahrbar und behindertengerecht (Rollstuhl befahrbar). Sie können mit dem Rasenmäher gepflegt werden und verfügen über einen hohen Rasenanteil, was eine sehr natürliche Optik zur Folge hat.
10.04.2017
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Begrünbare Befestigung

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
31,23 €/m2
mittel
33,19 €/m2
bis
35,13 €/m2
Zeitansatz: 0,541 h/m2 (32 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Unstrut-Hainich-Kreis
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Begrünbare Befestigung"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Pflasterdecke nach Richtlinie für die Planung, Ausführung und Unterhaltung von begrünbaren Flächenbefestigungen - FLL, aus Pflastersteinen aus Beton, TL Pflaster-StB, mit Abstandhaltern, Maße L/B 200/100 mm, Dicke 80 mm, max. Differenzen K, Kante abg...
Abrechnungseinheit: m2
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Betonsteinpflasterdecke
Eine Betonsteinpflasterdecke ist eine Pflasterdecke, deren Deckschicht aus Betonsteinen besteht. Diese werden in ein Sand- oder Splittbett verlegt und sind laut Regelbauweise ebenso zu verfugen. Als Unterlage dienen Tragschicht (en) und Frostschutzsc...
Betonpflasterdecke
Eine Pflasterdecke, deren Deckschicht aus meist industriell hergestellten Betonsteinen besteht, wird als Betonpflasterdecke bezeichnet. Nach Regelbauweise zum Pflastern werden die Betonsteine in ein Sand- oder Splittbett verlegt und mit dem gleichen ...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere