Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Anrechnung der Vorauszahlung auf die Abschlagszahlung (VOB/B § 16 Abs. 2, Nr. 2)

Der Musterbrief dient einem Auftraggeber, um auf eine Abschlagsrechnung zu reagieren, mit der Leistungen abgegolten werden sollen, für die der Auftraggeber bereits eine Vorauszahlung geleistet hat. Er teilt dem Rechnung stellenden Auftragnehmer daher mit, dass er den Rechnungsbetrag um die bereits geleistete Vorauszahlung kürzt und auch die vereinbarten Zinsen für die Zeit der Vorauszahlung abzieht. Den Restbetrag will der Auftraggeber zur Überweisung anweisen.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Vorauszahlungen
Bei Vorauszahlungen handelt es sich - im Gegensatz zu anderen Zahlungen - um einen Geldbetrag des Auftraggebers (AG) (öffentlicher Auftraggeber, Besteller oder Verbraucher), den er dem bauausführenden Unternehmer als Auftragnehmer zur Verfügung stell...
Abschlagszahlung
Abschlagszahlungen sind für Bauleistungen mit Bezug vor allem auf eine lange Bauzeit und dem meistens hohen Leistungswert üblich. Sie sind im Bauvertrag zu vereinbaren. Sachlich handelt es sich um vorläufige Zahlungen bzw. um Anzahlungen in Bezug auf...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen