Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Entziehung des Auftrags wegen Verzug des Ausführungsbeginns (VOB/B § 5 Abs. 4)

Diesen Brief schreibt der Auftraggeber an den Auftragnehmer, um diesem den Bauauftrag wegen des Verzugs des Bauausführungsbeginns zu entziehen. Er beruft sich darauf, dass der Bauauftrag auch nach Ablauf der Nachfrist noch nicht begonnen wurde, und kündigt daher den Bauvertrag mit Bezug auf § 5 Abs. 4 sowie § 8 Abs. 3 der VOB/B. Zudem kündigt der Auftraggeber an, dass er einen neuen Vertragspartner mit der Ausführung beauftragt hat und erklärt, dass, sollten sich zusätzliche Aufwendungen aus dieser neuen Beauftragung ableiten lassen, diese dem Auftragnehmer nachgewiesen werden, um Schadenersatz zu fordern.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Baubeginn- und Bauausführungsverzögerungen
Wird der nach Vertrag vereinbarte bzw. vom Auftraggeber geforderte Baubeginn sowie die Bauausführung zu den vereinbarten Ausführungsfristen durch den Auftragnehmer verzögert, so werden diese Tatbestände Rechtsfolgen nach sich ziehen: Tatbestände: Ve...
Ausführungsfristen
Ausführungsfristen sind verbindliche Fristen, nach denen ein Bauvorhaben zu beginnen, angemessen zu fördern und zu beenden ist. Sie gelten als Vertragsfristen und synonym als Dauer der Bauausführung, wenn sie im Bauvertrag explizit vereinbart werden....
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen