Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Fälligkeit der Schlussrechnung nach Prüffähigkeit (BGB § 650g Abs. 4 BGB)

Der Bauunternehmer schreibt diesen Brief dem Auftraggeber/Besteller eines Bauwerkes, um mitzuteilen, dass die Schlussrechnung nun fällig ist. Er erklärt, dass die Abnahme erfolgt ist und damit die Voraussetzung für die Entrichtung der Vergütung erbracht wurde. Zudem sind seit Zugang der Schlussrechnung beim Besteller bereits 30 Tage vergangen und es wurden bisher von diesem keine begründeten Einwendungen erhoben, sodass der Bauunternehmer unterstellt, dass die Schlussrechnung prüffähig war. Erfordert den Besteller auf, unverzüglich die Schlusszahlung zu tätigen.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Schlusszahlung nach BGB
Schlusszahlung nach BGB
Bei einem Werkvertrag nach BGB ist die Vergütung (als Zahlung) nach § 641 Abs. 1 BGB bereits „bei der Abnahme des Werkes“ fällig und zu entrichten...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere