Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Rückgabe einer nicht verwerteten Mängelansprüchebürgschaft nach Fristablauf zum Verbrauchervertrag

Diesen Brief schreibt ein Bauunternehmer (Auftragnehmer) an einen Besteller (Auftraggeber), nachdem die Mängelansprüchefrist von 5 Jahren nach BGB abgelaufen ist. Da keine Ansprüche geltend gemacht wurden, fordert der Auftragnehmer den Auftraggeber auf, die Sicherheit für Mängelansprüche, die als Bürgschaftsurkunde hinterlegt worden war, im Original zurückzugeben. Der Auftragnehmer weist darauf hin, dass er gegebenenfalls Zinsen und Verzugsschaden verlangt, sollte der Auftraggeber seiner Aufforderung nicht nachkommen.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Sicherheiten bei Verbraucherbauverträgen
Nach dem reformierten Werks- und Bauvertragsrecht im BGB ab 2018 wird der Bauunternehmer vom Verbraucher mit einem Verbraucherbauvertrag zum Bau eines neuen Gebäudes oder erheblicher Umbaumaßnahmen verpflichtet. Daraus leiten sich für die Vertragspar...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere