Einkauf im Baubetrieb

Wiegescheine

Wiegescheine stellen Leistungsnachweise dar, die von einer geeichten Waage ausgedruckt werden. Sie kommen in der Regel dann infrage und können verlangt werden, wenn für die Abrechnung des Verbrauchs nach Massen im Vertrag keine andere Regelung getroffen wurde. Unterzeichnet der Empfänger die Wiegescheine beim Empfang der Stoffe, so können sie als Beweis sowie für die weitere Abrechnung als "zahlungsbegründende Unterlagen" herangezogen werden.
Im Straßen- und Brückenbau werden Anforderungen an Wiegescheine im "Handbuch für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA B-StB)" im Teil 3 (Richtlinie für das Abwickeln der Verträge) unter Tz. 3.2 (Abrechnung) in den Nr. 20 bis 25 getroffen, zugleich in Verbindung mit den "Zusätzlichen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau (ZVB/E-StB 2018)" unter Tz. 104 im Teil B.
Danach müssen die Wiegescheine folgende Angaben aufgedruckt enthalten:
  • Lieferwerk,
  • Name der Baustelle,
  • Bezeichnung des Wägegutes,
  • Nummer des Wiegescheins,
  • Datum und Uhrzeit der Wägung,
  • Taramasse (T), kein gespeicherter mittlerer Tarawert (PT),
  • Bruttomasse (B),
  • Nettomasse (N),
  • Kennzeichnung des Fahrzeugs (betriebseigene Bezeichnung / amtliches Kennzeichen),
  • Name des Wägers.
Die Nummer des Wiegescheins muss vom Druckwerk fortlaufend eingedruckt worden sein. Die Taramasse ist bei jeder Wägung neu zu ermitteln.
Für Baustoffe, die schüttfähig sind (z. B. Kies, Sand, wiederaufbereitete Stoffe) und nicht zum Anhaften neigen, kann der Nachweis durch Wiegescheine von geeichten Schaufellader- bzw. Förderband-Waagen erfolgen. Dabei sind aber mit Bezug auf ZVB/E-StB, Nr. 108.1 folgende zusätzliche Bedingungen zu erfüllen:
  • Der Wiegeschein muss eine Erklärung enthalten, dass es sich um eine geeichte Waage handelt.
  • Anstelle des Ausdrucks von Tara- und Bruttomasse tritt die Nettogesamtmasse des Ladegutes sowie zusätzlich bei Schaufellader-Waagen die Anzahl der geladenen Schaufeln (Ladevorgänge).
  • Die Wiegescheine sind vom Bedienungspersonal der Schaufellader- bzw. Förderband-Waagen zu unterschreiben.
Dem Auftraggeber obliegt es, ggf. stichprobenartig eine Kontrollwägung vorzunehmen und die Massen einzelner Lieferungen durch Nachwiegen des beladenen und leeren Fahrzeugs nachzuprüfen. Wird dabei eine Unterschreitung von mehr als 1 % festgestellt, kann ein entsprechender Abzug bei den letzten 10 Wiegescheinen erfolgen, sofern nicht insgesamt eine geringere Abweichung nachgewiesen wird. Sofern Schaufellader- bzw. Förderband-Waagen eingesetzt waren, kann bei einer Unterschreitung von mehr als 1 % ein entsprechender Abzug bei allen Lieferungen seit der letzten Kontrollwägung vorgenommen werden.
Die Kontrollwägungen bei Überschreitungen von mehr als 1 % sind dem Auftragnehmer nicht zu vergüten. Kosten für Kontrollwägungen ohne Beanstandungen tragen der Auftragnehmer und der Auftraggeber je zur Hälfte.
14.03.2018
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Wiegescheine

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
5,30 €/m2
mittel
5,62 €/m2
bis
5,97 €/m2
Zeitansatz: 0,076 h/m2 (5 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Nürnberger Land
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Wiegescheine"

DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Erdarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Lösen, Laden, Fördern, Einbauen ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Abbruch- und Rückbauarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für den teilweisen oder...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Wiegescheine"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Belege der Entsorgungsleistung Der AN hat die Belege der Entsorgungsleistung (Wiegescheine, Entsorgungsnachweise) zu sammeln und geordnet wöchentlich dem AG zu übergeben....
Abrechnungseinheit:
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Dokumentationspflichten bei Bauabfällen
Dokuments- und Nachweispflichten sind zu Abfällen nach folgenden Regelungen zu erfüllen: Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) als Neufassung vom 18. April 2017 (BGBl. I, S. 896 und letzte Änderungen vom 5. Juli 2017 in BGBl. I, S. 2260), POP-Abfall-Üb...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere