Baukonstruktion

Falttür

Falttüren sind spezielle Schiebetüren, deren Türblatt aus mehreren Teilen besteht und sich beim Aufschieben faltet. Wie Schiebetüren benötigen sie beim Öffnen keinen Schwenkbereich und werden daher als Raumspartüren in kleinen Räumen eingesetzt. Aber auch zum Trennen bzw. verbinden von großen Räumen und Sälen z. B. in öffentlichen Gebäuden oder als Terrassentüren finden sie Verwendung.
Drei mögliche Konstruktionen von Falttüren lassen sich unterscheiden.
Eine Falttür im engen Sinne sieht einer Drehflügeltür ähnlich (z. B. hinsichtlich der Beschläge), ist aber eine zweiteilige Falttür, die sich beim Öffnen einmal faltet und dabei nur zu einer Seite herausragt. Dadurch ergibt sich ein kleinerer Schwenkbereich als bei einer Drehflügeltür. Eine Harmonikatür wird in der Mitte der Flügelbreite der einzelnen Flügelteile befestigt, sodass diese sich zur Hälfte nach innen und nach außen faltet. Sie läuft über einen Laufapparat. Da sie nicht dicht schließt, ist sie nur als Innenraumtür geeignet. Faltschiebetüren sind Türen, deren oft mehr als zwei Flügel beim Öffnen gefaltet werden und nach außen oder innen an eine Wandfläche geschoben und dort gelagert werden. Oft werden mit Ihnen große Türöffnungen, von Terrassen- oder Balkontüren ausgestattet, da sie wenig Platz benötigen und gleichzeitig viel Luft und Licht in die dahinterliegenden Räume bringen.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Falttür

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
1.307,04 €/St
mittel
1.376,02 €/St
bis
1.459,18 €/St
Zeitansatz: 2,033 h/St (122 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Leer

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Falttür"

Ausgabe 2022-02
Diese Norm legt Anforderungen an die Konstruktion des manuellen Systems für Schiebetüren/-tore, Schiebetüren/-tore mit Eckumlenkung sowie zwei- und mehrflügelige Falttüren/-tore fest, schließt jedoch die Türen/Tore und Tür-/Torflügel selbst aus. Zykl...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1997-01
Diese Norm gilt für horizontal bewegte Fahrschacht-Drehtüren und Fahrschacht-Falltüren (auch mit verglasten Schauöffnungen, jedoch ohne Dämmstoffe) für solche Aufzugsfahrschächte, deren Wände nach den bauaufsichtlichen Vorschriften (Bauordnungen der ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-01
Diese Norm legt Anforderungen an die Gestaltung von sowie Prüfverfahren für kraftbetätigte Innen- und Außentüren fest. Derartige Türkonstruktionen können elektromechanisch, elektro-hydraulisch oder pneumatisch betrieben sein. Diese Norm deckt die Nut...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2018-01
Diese Norm legt die Anforderungen an und Prüfverfahren für die Dauerfunktionsfähigkeit, Festigkeit, Schutzwirkung und Funktionsweise von Drehkipp-, Kippdreh- und Dreh-Beschlagteilen oder -Beschlaggarnituren für Fenster und Fenstertüren fest.Diese Nor...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2022-02
Diese Norm gilt für an der Tür angebrachte mechatronische Türbeschläge (MDF, en. mechatronic door furniture), die die Möglichkeit eröffnen, den Schließ- und/oder Öffnungsvorgang durch eine elektronische Freigabeberechtigung zu steuern. Das kann durch...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2020-05
Diese Norm gilt für Türdrücker (Türgriffe) und Türschilder und aus denen zusammengesetzen Garnituren und Türrosetten für Innentüren in Verbindung mit den entsprechenden Einsteckschlössern. Sie wurde zur "Restnorm" überarbeitet, da die Europäische Nor...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2008-04
Diese Norm legt Anforderungen an Herstellung, Gebrauchstauglichkeit und Prüfung von Paniktürverschlüssen fest, die mechanisch entweder über eine horizontale Griffstange oder eine horizontale Druckstange betätigt werden, und die speziell für die Benut...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2015-01
Diese Norm legt die Anforderungen an und Prüfverfahren für die Dauerfunktionstüchtigkeit, Festigkeit, Schutzwirkung und Funktionsweise von Vorrichtungen zur Begrenzung des Öffnungswinkels von Fenstern und Fenstertüren fest.Diese Norm wurde vom Techni...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2007-06
Die Norm legt die Anforderungen an das Korrosionsverhalten von Schlössern und Baubeschlägen für Türen, Tore, Fenster, Fensterläden und Vorhangfassaden fest. Sie enthält eine Klassifizierung des Korrosionsverhaltens von Baubeschlägen nach der neutrale...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2015-07
Diese Norm gilt für alle Bauarten von Türdrückergarnituren für Feuerschutztüren und Rauchschutztüren, jeweils in der Ausführung als ein- und zweiflügelige Drehflügeltüren. Türdrückergarnituren, die dieser Norm entsprechen, sind konstruktiv so ausgebi...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1527 (2022-02)
5.1 Kriterien für die Bewertung der Leistungen Leistungs- und Ausführungsanforderungen an Beschläge von Schiebetüren/-toren und Falttüren/-toren müssen nach Folgendem bewertet werden: Widerstandsfähigkeit gegenüber Überlast; statisches Beanspruchungs...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1527 (2022-02)
4.1 AllgemeinesFür die Anwendung dieses Dokuments müssen Schiebetüren/-tore und Falttüren/-tore sowie zugehörige Baubeschläge nach dem in 4.2 bis 4.10 beschriebenen neunstelligen Kodierungssystem in Klassen eingeteilt werden.4.2 Tür-/Torkategorie (er...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18650-2 (2010-06)
4.4.6.2.1 Gefahrenstellen im Bereich der ÖffnungsbewegungGefahrenstellen an den Gelenkstellen, die ein Risiko des Einklemmens von Fingern darstellen, müssen konstruktiv vermieden oder mit trennenden oder schaltenden Schutzeinrichtungen versehen werde...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1527 (2022-02)
Dieses Dokument legt Anforderungen an die Konstruktion des manuellen Systems für Schiebetüren/-tore, Schiebetüren/-tore mit Eckumlenkung sowie zwei- und mehrflügelige Falttüren/-tore fest, schließt jedoch die Türen/Tore und Tür-/Torflügel selbst aus....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18357 (2019-09)
2.3.1 Die Anforderungen nach DIN EN 1527 „Schlösser und Baubeschläge — Beschläge für Schiebetüren und Falttüren — Anforderungen und Prüfverfahren“ sind zu beachten.2.3.2 Die Laufwerke müssen gegen Herausspringen aus den Laufschienen gesichert sein.2....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1527 (2022-02)
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe.ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit: IEC Electropedia: verfügbar unter http://www.electropedia.org/, ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18357 (2019-09)
3.2.1 Beschläge müssen so eingebaut werden, dass sie leicht und unfallsicher zu betätigen sind.3.2.2 Beschlagteile, die einem Verschleiß unterliegen, müssen leicht auswechselbar sein. Stulpschrauben dürfen nicht verdeckt sein.3.2.3 An den zu beschlag...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18090 (1997-01)
Für die Anwendung dieser Norm gelten die folgenden Definitionen:3.1 Definitionen 3.1.1 Fahrschachttüren: Fahrschachttüren sind geschoßweise angeordnete Abschlüsse und Fahrschächten, die in geöffneter Stellung den Zugang zum Fahrkorb ermöglichen (aus:...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17610 (2022-11)
Dieses Dokument liefert Produktkategorieregeln (PCR, en: product category rules) für Typ III-Umweltdeklarationen für Schlösser und Baubeschläge zum Öffnen und Schließen von Türen, Toren, Fenstern und Abschlüssen: Türdrücker und Türknäufe (EN 1906); e...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Falttür"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Schiebetürbeschlaggarnitur, mit einpaarigem Laufwerk, Laufschiene aus verzinktem Stahl, an Wand befestigen, zum Anschrauben, höhen- und seitenverstellbar....
Abrechnungseinheit: St
Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere