Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Rücktritt vom Bauvertrag wegen Ausführungsmängeln (BGB § 636)

Mit diesem Schreiben teilt ein Besteller (Verbraucher) einem Bauunternehmer mit Bezug auf § 636 BGB mit, dass er wegen Ausführungsmängeln vom Vertrag zurücktritt. Er erklärt, wann er die Ausführungsmängel schriftlich angezeigt und zu deren unverzüglicher Beseitigung aufgefordert hatte. Da der Bauunternehmer dieser Aufforderung aber bis zum heutigen Tage nicht nachgekommen sei, tritt er nun vom Vertrag zurück. Weiterhin macht der Besteller nach § 634 Nr. 4 Schadenersatz für die nicht wie geschuldet erbrachte Leistung geltend, aus der ihm zusätzliche Aufwendungen entstanden sind. Nach Ermittlung will er dem Auftragnehmer den Schaden berechnen.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Rücktritt vom Bauvertrag
Wird ein Vertrag durch einseitige Erklärung eines Vertragspartners mit rückwirkender Kraft aufgelöst, spricht man von Rücktritt. Das Recht dazu muss sich aus einem Vertrag ergeben oder gesetzlich begründbar sein. Rücktrittsgründe werden in den §§ 323...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen