Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Verlangen nach Aufmaß bei Vertragskündigung durch den Auftraggeber (VOB/B § 8 Abs. 7)

Der Auftragnehmer verlangt nach einer Kündigung des Bauvertrages durch den Auftraggeber mit diesem Schreiben gemäß § 8 Abs. 7 VOB/B Aufmaß der von ihm ausgeführten Leistungen. Er schlägt ein gemeinsames Aufmaß gemäß § 14 Abs. 2 VOB/B vor, um eine übereinstimmende Auffassung über die Abgrenzung zwischen bereits ausgeführten und restlichen Leistungen zu schaffen und somit den Tatbestand zum Leistungsumfang festzuschreiben. Er schlägt einen Termin vor und bittet den Auftraggeber um eine kurze Mitteilung, falls dieser den Termin nicht wahrnehmen kann.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Aufmaß nach Vertragskündigung
Alsbald nach der Kündigung kann der Auftragnehmer bei einem VOB-Vertrag nach § 8 Abs. 6 VOB/B zunächst Aufmaß verlangen. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um eine freie oder außerordentliche Kündigung durch den Auftraggeber handelte. Das Verlangen n...
Kündigung Bauvertrag durch den Auftraggeber
Der Auftraggeber (AG) kann bis zur Vollendung des Werks bzw. der vereinbarten Bauleistung jederzeit und ohne Angabe von Gründen den Bauvertrag kündigen. Dieses Recht steht: einerseits dem Besteller oder Verbraucher als Auftraggeber als Kündigung zu ...
Schriftformempfehlungen zur VOB/B
Die sachgerechte Abwicklung von Bauaufträgen erfordert den schriftlichen Abschluss des Bauvertrags. Bei öffentlichen Auftraggebern wird in der Regel dem Bauvertrag die VOB zugrunde gelegt, demgegenüber ist sie bei Verträgen mit Verbrauchern nicht pr...
Aufmaß
Das Aufmaß ist die Grundlage für die Abrechnung. Anhand des Aufmaßes wird die tatsächlich erbrachte Bauleistung nach der Fertigstellung erfasst und der Endabrechnung (Rechnungslegung) zugrunde gelegt. Damit wird der Sachverhalt der Leistungsausführun...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen