Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Zurückweisung der Behinderung mit Fristverlängerung zum Bauvertrag nach BGB wegen Witterungseinflüssen

Diesen Brief schreibt ein Besteller oder Verbraucher an den Bauunternehmer, um eine angezeigte Behinderung wegen ungünstiger Witterungseinflüsse zurückzuweisen. Infolge der Zurückweisung lehnt der Besteller/Verbraucher auch eine Fristverlängerung der Bauausführung ab. Er begründet seine Zurückweisung damit, dass im Bauvertrag nicht vereinbart ist, dass ungünstige Witterung zu einer Behinderung führen kann. Zudem fordert er den Bauunternehmer auf, die Bauausführung so fortzuführen, dass ein ggf. eingetretener Leistungsrückstand aufgeholt wird.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Behinderungsanzeige
Während der Errichtung eines Bauvorhabens kann eine Behinderung der Bauausführung eintreten. Bei einem VOB-Vertrag werden hierzu detaillierte Regelungen in § 6 der VOB Teil B getroffen, demgegenüber nicht im BGB und folglich nicht für einen Bauvertra...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ich akzeptiere Individuelle Cookie-Einstellungen