Schotterrasen

Schotterrasen wird angelegt, wenn eine Rasenfläche von Zeit zu Zeit, jedoch nicht regelmäßig befahren werden oder z. B. als Wiese für Veranstaltungen dienen soll. Schotterrasen wird einschichtig oder mehrschichtig angelegt, wobei der mehrschichtige Aufbau für höhere Belastungen ausgelegt ist.
Beim mehrschichtigen Aufbau werden nach dem Erdaushub eine Tragschicht aus Kies oder Schotter verdichtet und evtl. noch eine Frostschutzschicht eingebracht. Über diesen Unterbau wird die Vegetationstragschicht aufgebracht, die z. B. aus Mischungen aus Schotter, Sand und Oberboden oder Kies und Oberboden bestehen kann, zusätzlich kann noch Lavagestein zugefügt werden. Auf diese Vegetationstragschicht wird dann die Schotterrasensamenmischung ausgesät. Diese besteht aus Gräsern und Kräutern, die gut mit Trockenheit auskommen. Dies ist notwendig, da das Regenwasser durch den groben Schotterrasen-Unterbau schnell versickert.
Beim einschichtigen Aufbau wird nach dem Erdaushub gleich die neue Vegetationstragschicht eingebracht, auf die dann die entsprechende Rasenmischung ausgesät wird.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Schotterrasen

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
13,70 €/m2
mittel
14,57 €/m2
bis
15,54 €/m2
Zeitansatz: 0,218 h/m2 (13 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Karlsruhe
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Schotterrasen"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Vegetationstragschicht für Schotterrasen, in Parkflächen, Gemisch nach FLL-Richtlinie - Begrünbare Flächenbefestigungen, Schichtdicke 20 cm, Tragfähigkeit EV2 mind. 45 bis max. 60 MPa, zulässige Abweichung von der Nennhöhe +/- 30 mm, zulässige Abweic...
Abrechnungseinheit: m2
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Schottertragschicht
Schottertragschichten kommen beim Bau von Straßen, Wegen und Plätzen, beim Bau von neben der Fahrbahn befindlichen Banketten oder auch beim Bau von Stellplätzen zur Anwendung, wobei bei letzteren die Schottertragschicht z. B. auch zusammen mit Schott...
Weg
Laut erster Bedeutung im Duden ist ein Weg "etwas, was wie eine Art Streifen – im Unterschied zur Straße oft nicht befestigt – durch ein Gebiet, Gelände führt und zum Begehen [und Befahren] dient". Dabei, so die nächste Bedeutung, ist a) eine Richtun...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere