Baustoff / Werkstoff / Produkt

Türgriff

Türgriffe werden auch als Türklinke oder laut Normung als Türdrücker bezeichnet. Gemeinsam mit Türschildern und Türrosetten gelten sie als Türbeschläge/Baubeschläge. Der Türgriff ist ein abgewinkelter Hebel und wird auf beiden Türseiten montiert. Im Inneren der Tür sind die beiden Teile mit einem Drückerstift verbunden. Dieser Drückerstift ist vierkantig und stellt die Verbindung zwischen Griffen und Schlossmechanismus her. Wird also auf einer Seite der Tür der Griff (meist) nach unten gedrückt, überträgt der Drückerstift dies als Drehbewegung und die Schlossfalle wird aus dem Schließblech gezogen. Die Tür öffnet sich.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Türgriff

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
45,33 €/St
mittel
47,26 €/St
bis
49,67 €/St
Zeitansatz: 0,500 h/St (30 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Freyung-Grafenau

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Türgriff"

Ausgabe 2020-05
Diese Norm gilt für Türdrücker (Türgriffe) und Türschilder und aus denen zusammengesetzen Garnituren und Türrosetten für Innentüren in Verbindung mit den entsprechenden Einsteckschlössern. Sie wurde zur "Restnorm" überarbeitet, da die Europäische Nor...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 6834-1 (2012-12)
Um einen einwandfreien STRAHLENSCHUTZ zu gewährleisten, ist die Tür einschließlich TÜRBLATT nach Montageanweisung des Lieferanten oder durch den Hersteller einzubauen. Die dafür erforderlichen Anleitungen enthalten folgende Angaben: In der Montagean...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17210 (2021-08)
9.3.8 Türbeschläge und Türbedienelemente Für Türgriffe, Türdrücker, Türriegel, Türschlösser und Türbedienelemente gelten die folgenden Anforderungen und Empfehlungen: Türbeschläge müssen in geeigneter Höhe über dem Boden eingebaut sein, sodass sie v...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17210 (2021-08)
Zu den wichtigsten Designüberlegungen können eine gute Beschilderung, ausreichend große Bewegungsfläche und zum Umsetzen, rutschhemmende Oberflächen, ausreichende Möglichkeiten zum Umsetzen, nutzbare Vorrichtungen, einfache Bedienung, gute Beleuchtun...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 58125 (2002-07)
3.6.1 Türen und Fenster an Verkehrs- und Fluchtwegen § 10 (1) Türen zu Räumen müssen so angeordnet sein, dass Schülerinnen und Schüler durch nach außen aufschlagende Türflügel nicht gefährdet werden.Dies wird erreicht, wenn z. B. die Türen in die Rä...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 32984 (2023-04)
6.2.1 Allgemeines Aus architektonischen und gestalterischen Gründen können statt der Bodenindikatoren andere Materialien mit vergleichbar guten taktilen und visuellen Kontrasten eingesetzt werden.6.2.2 Leitstreifen Anstelle des Einbaus von Bodenindik...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12101-13 (2022-11)
5.4.1 Allgemeines Die RDA muss so ausgelegt sein, dass die Öffnungskraft am Türgriff 100 N nicht überschreitet. Diese Anforderung muss auf allen Etagen einschließlich des Brandgeschosses und für jede Tür innerhalb der Fluchtwege erfüllt sein, wenn di...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17210 (2021-08)
5.2 Individuelle Fähigkeiten und Design-Parameter 5.2.1 Allgemeines CEN-CENELEC Guide 6 beschreibt die Vielfalt der individuellen Fähigkeiten und Eigenschaften sowie die damit verbundenen Einschränkungen und Beschränkungen anhand von Beispielen für r...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17210 (2021-08)
6.3 Visueller Kontrast 6.3.1 Erläuterung Eine angemessene Anwendung von visuellem Kontrast zwischen aneinander angrenzenden Oberflächen, zwischen Hauptmerkmalen und deren Hintergrund, sowie auf Glasflächen hilft allen Nutzenden, einschließlich sehbeh...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12101-13 (2022-11)
6.1 Allgemeines Für die Aktivierung der RDA ist eine Verbindung zur Brandmeldeanlage, zu Rauchmeldern oder einer alternativen Steuerung erforderlich.Es kann erforderlich sein, dass die RDA-Steuereinheit andere Gebäudesysteme aktiviert o...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 17412-1 (2021-06)
6.2.1 AllgemeinesFür die Festlegung der geometrischen Information für ein Objekt oder eine Anzahl von Objekten sollten die folgenden unabhängigen Aspekte festgelegt werden: Detaillierung; Dimensionalität; Lage; Darstellung; Parametrisches Verhalten. ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Türgriff"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Drückergarnitur DIN EN 1906, Gebrauchskategorie Klasse 3, Dauerfunktionstüchtigkeit Klasse 7, Feuerbeständigkeit Klasse 0, Sicherheit Klasse 0, Einbruchschutz Klasse 2, Korrosionsbeständigkeit DIN EN 1670 Klasse 3, Ausführungsart Typ U, Maße DIN 1825...
Abrechnungseinheit: St
Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere