Baustoff / Werkstoff / Produkt

Hofablauf

Hofabläufe bieten dem zusammenfließenden Niederschlagswasser auf Hofflächen einen Abfluss am tiefsten Punkt. Das auf der Hoffläche über den Hofablauf (Hofsinkkasten) gesammelte Wasser gelangt über die Regenentwässerungsleitung zum Abwasserkanal oder in dezentral realisierte Versickerungsanlagen (Muldenversickerung, Rigolenversickerung) auf dem Grundstück oder dem Wohngebiet.
Hofabläufe werden mit Aufsätzen gebaut und mit Eimern versehen. Es gibt viele andere Werkstoffe. Die einzelnen Teile sind austauschbar. Der Boden der Hofabläufe kann mit einem Geruchsverschluss (Siphonprinzip) ausgestattet sein, muss dann aber unbedingt im frostfreien Bereich gesetzt werden. Die Aufsätze dienen dazu einen Höhenausgleich zu realisieren und bieten eine feste Auflage. Die Eimer werden in den Rahmen des Aufsatzes eingehängt. In ihnen verfangen sich Schlamm, Äste und Laub, die dann durch Leeren des Eimers einfach entsorgt werden können. Die Eimeröffnung ist mit einem Abflussgitter aus Gusseisen, Edelstahl oder Kunststoff versehen.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

15 % sparen bei
Baupreisen und Baunormen

Gutschein-Code anfordern
Gutschein-Code anfordern
Sommerangebot
www.baupreislexikon.de www.baunormenlexikon.de

Aktuelle Baupreise zu Hofablauf

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
109,12 €/St
mittel
114,16 €/St
bis
120,36 €/St
Zeitansatz: 0,648 h/St (39 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Reutlingen

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Hofablauf"

Ausgabe 2024-03
Diese Norm legt Maße, Anforderungen von Eimern für Abläufe der Klassen A und B nach DIN 1236-1 fest.Sie wurde vom Arbeitsausschuss NA 119-05-01 AA „Entwässerungsgegenstände (CEN/TC 165/WG 4)“ im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW) erarbeitet....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2024-03
Diese Norm legt Maße, Anforderungen und Prüfung von Betonteilen für Abläufe der KlassenA und B nach DIN 1236-1 fest.Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA119-05-01AA „Entwässerungsgegenstände (CEN/TC165/WG4)“ im DIN-Normenausschuss Wasserwesen...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1981-11
Diese Norm behandelt Bauart und Einbau von Betonteilen und Eimern für Abläufe in Verkehrsflächen der Klassen A und B....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-10
Diese Norm gilt mit DIN EN 124 und DIN 1229 für die Zusammenstellung der Bauteile für quadratische Aufsätze der Klasse A 15 für Straßenabläufe. Einzelteile für quadratische Aufsätze der Klasse A 15 für Straßenabläufe sind in DIN 19590-2 enthalten....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-10
Diese Norm gilt mit DIN EN 124 und DIN 1229 für Rahmen und Roste quadratischer Aufsätze der Klasse A 15 für Straßenabläufe. Eine Zusammenstellung quadratischer Aufsätze der Klasse A 15 enthält DIN 19590-1. Die Norm enthält Festlegungen zu Maßen von E...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-10
Diese Norm gilt mit DIN EN 124 und DIN 1229 für die Zusammenstellung der Bauteile für quadratische Aufsätze der Klasse B 125 für Straßenabläufe. Einzelteile für Aufsätze für Straßenabläufe Klasse B 125, quadratisch sind in DIN 19593-2 enthalten....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-10
Diese Norm gilt mit DIN EN 124 und enthält Festlegungen für Einzelteile von quadratischen Aufsätzen der Klasse B 125 für Straßenabläufe. Eine Zusammenstellung quadratischer Aufsätze der Klasse B 125 enthält DIN 19593-1. Sie enthält Festlegungen zu Ma...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2024-03
Diese Norm gilt für Betonteile für Straßenabläufe nach DIN 4052-1. Zusammenstellungen einzelner Teile zu vollständigen Straßenabläufen und zugehörige Bezeichnungen enthält DIN 4052-2, zugehörige Eimer enthält DIN 4052-4....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2006-05
Diese Norm gilt für Eimer für Straßenabläufe nach DIN 4052-1. Zusammenstellungen einzelner Teile zu vollständigen Straßenabläufen und zugehörige Bezeichnungen enthält DIN 4052-2, zugehörige Betonteile enthält DIN 4052-3....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2017-05
Diese Norm legt Anforderungen an die Ausführung, Konstruktion, Funktion, Anwendung und Kennzeichnung sowie Prüfverfahren für werkmäßig hergestellte Abläufe mit Leichtflüssigkeitssperre für Gebäude fest.Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
5.1 WerkstoffDer Beton für Abläufe nach diesem Dokument muss den Expositionsklassen XF1, XA1 und WA nach DIN EN 206 und DIN 1045-2 entsprechen. Der Beton muss zusätzlich einen hohen Wassereindringwiderstand nach DIN 1045-2 aufweisen.Die Bewehrung ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
Dieses Dokument legt Maße, Anforderungen und Prüfung von Betonteilen für Abläufe der Klassen A und B nach DIN 1236-1 fest.Festlegungen zu Eimern enthält DIN 1236-3.Dieses Dokument ist nicht anwendbar für Maße, Anforderungen und Prüfung von Beto...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
Für Funktionsmaße sind die zulässigen Abweichungen angegeben. Für die übrigen Maße gelten Allgemeintoleranzen ISO 2768-v nach DIN ISO 2768-1:1991-06. Nichtbemaßte Einzelheiten sind zweckentsprechend zu wählen.Das Dichtsystem bei Anschlussöffnun...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1236-2 (2024-03)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Hofablauf"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Aufsatz für Hofablauf DIN 1236, Roste aus Gusseisen, Rahmen mit Eimerauflage, Klasse B 125 DIN EN 124-1, Maße L/B 300/300 mm, DIN 19593 - C, höhengerecht in WW-Schachtkopfmörtel DIN 19573 setzen....
Abrechnungseinheit: St
Stichworte:
Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere