Normen

Neuausgabe DIN 18014 Fundamenterder

07.04.2014
Neuausgabe DIN 18014 Fundamenterder
Bild: © Connfetti, Fotolia.com
DIN 18014 "Fundamenterder - Planung, Ausführung und Dokumentation" gilt für die Anordnung und den Einbau von Fundamenterdern/Ringerdern im Zuge der Errichtung eines Gebäudes. Bei der Neuausgabe 2014-03 wurden gegenüber der Ausgabe 2007-09 folgende wichtige Änderungen vorgenommen:
  • Beim notwendigen Einsatz von Ringerdern wird ein Funktionspotentialausgleichsleiter im Betonfundament gefordert (siehe Abschnitt 4)
  • Neue Anforderungen an die Ausführung bei Faserbeton (siehe Abschnitt 5.4)
  • Neue Anforderungen an die Ausführung bei Fundamenten mit erhöhtem Erdübergangswiderstand und Festlegungen für die Maschenweite eines Funktionspotentialausgleichsleiters und die Verbindungen zum Ringerder (siehe Abschnitt 5.7)
Das könnte Sie auch interessieren:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere