News Übersicht

News 2014 aus Bauwirtschaft, Baunormung und Baurecht

Normen und Standards für BIM
BIM
Normen und Standards für BIM
15.12.2014
Welcher Nutzen durch die DIN SPEC 91400 beim modellbasierten Arbeiten z.B. für das Erstellen von Leistungsbeschreibungen und Kostenermittlungen entsteht, wird bei Veranstaltung von DIN, ZDB, HDB und RKW Kompetenzzentrum RG-Bau auf der Messe BAU 2015 besprochen...
Ab 1. Januar 2015 höhere Mindestlöhne im Baugewerbe und Anforderungen vom gesetzlichen Mindestlohn
Lohn / Tarif / Rente
Ab 1. Januar 2015 höhere Mindestlöhne im Baugewerbe und Anforderungen vom gesetzlichen Mindestlohn
13.12.2014
Aus den höheren Mindestlöhnen im Baugewerbe und dem neuen gesetztlichen Mindestlohn ergeben sich ab 1. Januar 2015 neue Anforderungen und Aufzeichnungspflichten...
Mehr Lust auf Kalkulieren
Software
Mehr Lust auf Kalkulieren
12.12.2014
mit der Kalkulationssoftware nextbau. Egal ob Sie nextbau rückwärts kalkulieren lassen, um zu überprüfen, ob Ihre Fixpreise Gewinne abwerfen, eine Zuschlagskalkulation oder eine Endsummenkalkulation erstellen wollen; ergänzt um die bekannten DBD-KostenAnsätze haben Sie sogar Aufwandswerte für Ihr Gewerk parat incl. der VOB- und DIN-konformen Leistungsbeschreibungen...
Bauleistungsverträge und Verbraucherrecht
Baurecht / BGB
Bauleistungsverträge und Verbraucherrecht
11.12.2014
Inhalte und Umfänge der Informationspflichten des Unternehmers in der Baubranche, die sich aus der neuen Verbraucherrechterichtlinie 2011/83/EU ergeben, betreffen Verbraucherverträge, außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge und Fernabsatzverträge sowie Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr...
Neue DIN 18040-3 Barrierefreies Bauen
Normen
Neue DIN 18040-3 Barrierefreies Bauen
10.12.2014
Die DIN 18040-3 "Barrierefreies Bauen" ersetzt die DIN 18024-1. In die neue Norm mit aufgenommen, wurden unter anderem Anforderungen, die sich aus den Bedürfnissen blinder und sehbehinderter Menschen ergeben...
Der Bundesgerichtshof und das Telefax – eine unendliche Geschichte?
Vorschriften / Gesetze
Der Bundesgerichtshof und das Telefax – eine unendliche Geschichte?
01.12.2014
Der BGH bleibt - trotz Kritik mehrerer OLGs- dabei, der OK-Vermerk bei der Telefaxübermittllung bestätigt zwar das Zustandekommen einer Verbindung, für die erfolgreiche Übermittlung des Dokuments ist hingegen nur ein Indiz, wenn auch kein völlig belangloses...
Der Staat erfindet neue Paragrafen zum Geld-Suchen
Steuern
Der Staat erfindet neue Paragrafen zum Geld-Suchen
29.11.2014
So den § 42g Einkommensteuergesetz: die Erfindung einer Lohnsteuer-Nachschau, um in Firmen unangekündigt zu kontrollieren, ob die Lohnsteuer richtig abgeführt wird...
Neue DIN 4108-3 Wärmeschutz und Energie-Einsparung
Normen
Neue DIN 4108-3 Wärmeschutz und Energie-Einsparung
04.11.2014
Neuausgabe der DIN 4108-3 „Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 3: Klimabedingter Feuchteschutz – Anforderungen, Berechnungsverfahren und Hinweise für Planung und Ausführung“ mit z.B. komplett überarbeitetem Anhang A zu den Berechnungsverfahren...
Vergabehandbuch: Aktualisierung ab 1. November anzuwenden
VOB A
Vergabehandbuch: Aktualisierung ab 1. November anzuwenden
01.11.2014
Ab 01.11.2014 treten etliche Erweiterungen und inhaltliche Präzisierungen in den Richtlinien und den Formblättern des Vergabehandbuches (VHB-Bund) in Kraft. Betroffen sind u.a. die Richtlinien zur Bauausführung, der Abnahme und der Niederschrift zur Angebotseröffnung...
Mit AGB Forderungsverlusten vorbeugen
Buchhaltung / Rechnungswesen
Mit AGB Forderungsverlusten vorbeugen
31.10.2014
Um Forderungsverlusten vorzubeugen bzw. diese im Insolvenzfall eines Kunden zu minimieren, empfiehlt Bernd Drumann, Geschäftsführer der Bremer Inkasso GmbH dringend eine Vereinbarung über den normalen und verlängerten Eigentumsvorbehalt in die eigenen AGB aufzunehmen...
Das "unbekannte Wesen": Die gesamtschuldnerische Haftung von Unternehmer und Architekt auf Mangelbeseitigung
Vorschriften / Gesetze
Das "unbekannte Wesen": Die gesamtschuldnerische Haftung von Unternehmer und Architekt auf Mangelbeseitigung
06.10.2014
Weitestgehend unbekannt ist, dass der Bauherr sich im Rahmen der gesamtschuldnerischen Haftung auf Mängelbeseitigung auch an den Architekten wenden kann und gar nicht erst an den Unternehmer, obwohl der den Mangel ja "gebaut" hat...
Da tut sich ja doch `was in Deutschland!
BIM
Da tut sich ja doch `was in Deutschland!
04.10.2014
Unter anderem wurde im BIM-Workshop des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. verkündet, dass Verbände der deutschen Bauindustrie beschlossen haben, eine deutsche BIM Task Group namens "Bauen Digital GmbH" zu gründen...
Vortrag "BIM-Klassifikation nach STLB-Bau"
BIM
Vortrag "BIM-Klassifikation nach STLB-Bau"
30.09.2014
Im Rahmen des durch den DIN-Normenausschuss Bauwesen durchgeführten BIM-Workshops „Normungsarbeit zu BIM in Deutschland“ (11. September 2014) wurde der aktuelle Stand der Arbeit zum Thema BIM vorgestellt...
Bauleistungsverträge und Verbraucherrecht
Baurecht / BGB
Bauleistungsverträge und Verbraucherrecht
01.09.2014
Seit Juni 2014 ist das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. Dadurch ergeben sich für die Baupraxis eine Reihe beachtlicher Änderungen...
Einfache Reparaturmöglichkeit bei falschen Baurechnungen bis 14.2.2014 an Subunternehmer
Steuern
Einfache Reparaturmöglichkeit bei falschen Baurechnungen bis 14.2.2014 an Subunternehmer
30.08.2014
Eine an das Finanzamt zu zahlende USt, die bei einem Subunternehmer entstanden ist, weil ursprünglich von der Anwendung des § 13b UStG ausgegangen wurde,...
Neue DIN 18101 Türen
Normen
Neue DIN 18101 Türen
29.08.2014
Mit der Neuausgabe der DIN 18101 "Türen – Türen für den Wohnungsbau – Türblattgrößen, Bandsitz und Schlosssitz – Gegenseitige Abhängigkeit der Maße" wurde ihr Anwendungsbereich erweitert...
Mängel bleiben beim Auszahlungsanspruch wegen nicht angelegtem Sicherheitseinbehalt unberücksichtigt!
VOB B
Mängel bleiben beim Auszahlungsanspruch wegen nicht angelegtem Sicherheitseinbehalt unberücksichtigt!
30.07.2014
Es ist in der Praxis üblich, dass Abschlagsrechnungen regelmäßig nicht zu 100 % beglichen werden. Üblicherweise werden diese um 10 % gekürzt,...
Änderungen an Eurocodes
Normen
Änderungen an Eurocodes
29.07.2014
Zu den Allgemeinen Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau im Stahlbau DIN EN 1993-1-1 und im Holzbau DIN EN 1995-1-1 sind im Juli 2014 folgende Änderungen veröffentlicht worden...
Neue Regelungen zur Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen
Steuern
Neue Regelungen zur Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen
28.07.2014
Das Hin und Her bei der Steuerschuldnerschaft zur Umsatzsteuer für Bauleistungen in diesem Jahr fand mit dem Beschluss von Bundestag und Bundesrat am 11. Juli 2014 eine erfreuliche Lösung...
Neue DIN EN 206 – Beton
Normen
Neue DIN EN 206 – Beton
08.07.2014
Die neue DIN EN 206 "Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität" bestimmt u.a. Anforderungen an Betonausgangsstoffe, Eigenschaften von Frisch- und Festbeton sowie deren Nachweise und die Verfahren der Produktionskontrolle...
Erlass: neue Version STLB-Bau
Software
Erlass: neue Version STLB-Bau
07.07.2014
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit teilte mit, dass das Textsystem STLB-Bau in der aktuellen Version 2014-04 zur Anwendung eingeführt ist...
Tarifrunde Bau 2014 – was ändert sich?
Lohn / Tarif / Rente
Tarifrunde Bau 2014 – was ändert sich?
05.07.2014
Steigende Löhne für gewerbliche Arbeitnehmer, geänderter Kilometersatz und ab Januar 2016 neu im Osten - die betriebliche Altersvorsorge, das sind Ergebnisse der Tarifrunde Bau 2014...
Neue HOAI: Tücken bei der Kostenkontrolle
HOAI
Neue HOAI: Tücken bei der Kostenkontrolle
04.07.2014
"Die Kostenkontrolle durch Vergleich" - eine Neureglung der HOAI 2013 - soll mehr Kostentransparenz bringen, indem jede Kostenermittlung der vorhergehenden direkt gegenübergestellt wird, auch wenn beide sehr unterschiedlichen Gliederungsprinzipien folgen...
Fahrer müssen sich weiterbilden
Vorschriften / Gesetze
Fahrer müssen sich weiterbilden
02.06.2014
Alle Auslieferungsfahrer mit überwiegender Fahrtätigkeit, auch solche in Bauunternehmen und Handwerksbetrieben, sind ab September zur Grund- oder Weiterqualifikation verpflichtet...
Zahlungsverzug: Neues Gesetz und wirksame Handhabe
Software
Zahlungsverzug: Neues Gesetz und wirksame Handhabe
31.05.2014
Das Bundeskabinett hat vor kurzem einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Zahlungsmoral im Geschäftsverkehr beschlossen. Mit höheren Verzugszinsen, einer 40 Euro-Verzugspauschale und eingeschränkten Zahlungsfristen...
Arglistig verschwiegener Mangel
Vorschriften / Gesetze
Arglistig verschwiegener Mangel
30.05.2014
Des Landgerichts Hannover hat angenehm klar, vielleicht sogar wegweisend geurteilt, wann ein Magel als "arglistig verschwiegener Mangel" anzusehen ist...
Neuausgabe DIN EN 12464-2 Beleuchtung von Arbeitsstätten
Normen
Neuausgabe DIN EN 12464-2 Beleuchtung von Arbeitsstätten
05.05.2014
DIN EN 12464-2 „Licht und Beleuchtung - Beleuchtung von Arbeitsstätten - Teil 2: Arbeitsplätze im Freien“ legt die Anforderungen an die Beleuchtung von Arbeitsstätten/Arbeitsplätzen fest...
Viele Normen, weniger Kosten?
Normen
Viele Normen, weniger Kosten?
03.05.2014
Wenn Sie Bauvorhaben planen oder umsetzen, gehören DIN-Normen zu Ihrem Berufsalltag. Und zu Ihren regelmäßigen Kostenblöcken...
Vortrag "Webbasierte integrierte Daten für BIM-Level 3"
BIM
Vortrag "Webbasierte integrierte Daten für BIM-Level 3"
02.05.2014
Der Vortrag von Dr. Klaus Schiller beleuchtete, wie BIM die Softwarelandschaften von Planen, Bauen und Betreiben verbindet und wie auf Grundlage der DIN SPEC 91400 - BIM-Klassifikation nach STLB-Bau ein semantischer Datenaustausch möglich wird...
Neues Urteil: Folgen einer "Ohne-Rechnung-Abrede"
Vorschriften / Gesetze
Neues Urteil: Folgen einer "Ohne-Rechnung-Abrede"
02.05.2014
Nunmehr hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 10.04.2014 zum Aktenzeichen VII ZR 241/13 genau...
Neuausgabe DIN 18014 Fundamenterder
Normen
Neuausgabe DIN 18014 Fundamenterder
07.04.2014
Wichtige Änderungen betreffen den Einsatz von Funktionspotentialausgleichsleitern und Festlegungen bezüglich deren Maschenweite...
Nachtragspreise bei Wegfall von Leistungen
Software
Nachtragspreise bei Wegfall von Leistungen
05.04.2014
Wenn eine beauftragte Bauleistung nicht zur Ausführung kommt, bedeutet das noch lange nicht, dass dem Auftragnehmer auch keine Vergütung dafür zusteht...
Keine Baukalkulation ohne Finanzplan
Software
Keine Baukalkulation ohne Finanzplan
04.04.2014
Unterstützung bieten Musterfinanzpläne differenziert nach der Bauunternehmensgröße und den Leistungssparten - ausgestattet mit praktischen Erfahrungswerten...
Neue DIN SPEC 91400 – BIM-Klassifikation nach STLB-Bau
News
Neue DIN SPEC 91400 – BIM-Klassifikation nach STLB-Bau
08.03.2014
Building Information Modelling (BIM) ist eine Arbeitsweise, bei der Gebäude, Räume und Bauteile in einem digitalen Gebäudemodell erfasst und durch ihre Eigenschaften beschrieben werden...
Die unausrottbare Mär vom versteckten Mangel
Vorschriften / Gesetze
Die unausrottbare Mär vom versteckten Mangel
06.03.2014
Versteckte Mängel gibt es nicht, aber das arglistige Verschweigen von Mängeln und dafür gibt es längere Gewährleistungsfristen...
Vortrag "BIM und Bauhandwerk – (k)ein Gegensatz"
BIM
Vortrag "BIM und Bauhandwerk – (k)ein Gegensatz"
27.02.2014
Über die zukünftige BIM-Klassifikation nach STLB-Bau, die die Brücke zwischen IFC und STLB-Bau schlagen wird spricht Dr. Klaus Schiller auf der bautec 2014 im Rahmen der Veranstaltung „Digitales Planen, Bauen und Betreiben“ des RKW Kompetenzzentrums...
Neuer Ausgabestand STLK - Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau
Software
Neuer Ausgabestand STLK - Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau
03.02.2014
Unter Berücksichtigung der Stellungnahmen der Länder und der Spitzenverbände der Bauwirtschaft wurde STLK in verschiedenen Leistungsbereichen neu aufgelegt und fachtechnisch angepasst.
Nachtragspreise bei Mehrmengen prüfen und nachweisen
Baukalkulation / Angebot / Nachträge
Nachtragspreise bei Mehrmengen prüfen und nachweisen
02.02.2014
Ohne aufwändige eigene Kalkulation Nachtragspreise für Mehrmengen auch über 10 % schnell, einfach und korrekt berechnen und nachweisen? Für Anwender des Onlinedienstes www.baupreislexikon.de ist das eine selbstverständliche und mühelose Routine.

Archiv

2020
49 Beiträge
2019
50 Beiträge
2018
36 Beiträge
2017
42 Beiträge
2016
40 Beiträge
2015
32 Beiträge
2014
38 Beiträge
2013
24 Beiträge
2012
20 Beiträge
2011
27 Beiträge
2010
5 Beiträge
2009
1 Beiträge
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere