Personalwirtschaft / Arbeitsrecht

Verkehrswege auf Baustellen

Vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales wurde am 5. Dezember 2013 die Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR) A 5.2 beschlossen. Sie enthält spezielle Anforderungen und Hinweise zur Umsetzung der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) im Straßenbau, insbesondere zur Bemessung ausreichender Arbeitsräume für die Arbeitnehmer auf Baustellen des Straßenbaus im Grenzbereich zum Straßenverkehr. Sie regelt die Mindestmaße für Sicherheitsabstände zum Schutz der Arbeitnehmer, die sich zur Bauausführung an der Grenze zum Straßenverkehr aufhalten müssen.
28.05.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Verkehrswege auf Baustellen

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
10,75 €/m
mittel
11,47 €/m
bis
12,18 €/m
Zeitansatz: 0,240 h/m (14 min/m)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Rendsburg-Eckernförde
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Verkehrswege auf Baustellen"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Allgemeinbeleuchtung witterungsseitig an der Wand, mind. 20 lx, bestehend aus 2 Leuchten, einschl. Kabel und Schalter, Befestigung an Wandträgern der Tragkonstruktion, herstellen und räumen....
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Arbeitsstätten-Richtlinien (ASR)
Ausgehend von der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) werden spezielle Anforderungen für Arbeitsplätze und -räume auf Baustellen in "Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR)" geregelt. Bis 2012 galt für Tagesunterkünfte auf Baustellen noch die Ar...
Schutzdach
Ein Schutzdach ist eine Komponente des Schutzgerüstes und wird immer dann nötig, wenn ein Bereich unter der Baustelle aus verfahrenstechnischen Gründen nicht abgesperrt werden kann. Daraus ergibt sich ein Risikobereich, denn es besteht die Gefahr, da...
Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
Die Arbeitsstättenverordnung vom 24.08.2004 (BGBl. I 2004, Nr. 44, S. 2179) regelt die Grundsätze für die Arbeitsplätze, -räume und -stätten allgemein für die Wirtschaft. Sie erfuhr zuletzt eine Aktualisierung auf Grundlage des Artikels 1 in der Vero...
Arbeitsstättenregeln
Als Arbeitsstättenregeln gelten die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR), die unter diesem Begriff näher erläutert werden. Sie ergänzen die Anforderungen aus der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) vom 24.8.2004. Ihre Herausgabe erfolgt vom B...
Technische Regeln für Arbeitsstätten
Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR) werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) herausgegeben. Sie repräsentieren den neuesten Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie sonstige gesicherte arbeitswissenschaftli...
Bußgeldkataloge zu Arbeitsstätten
Mit der Änderung der ArbStättV durch Artikel 4 vom 19. Juli 2010 wurde der § 9 –Straftaten und Ordnungswidrigkeiten– aufgenommen. Mit der Regelung ist es möglich, Verstöße gegen die ArbStättV als Ordnungswidrigkeit zu ahnden, und zwar mit einer Geldb...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere