Malus

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Malus

Landschaftsbauarbeiten || Acer (Ahorn), Aesculus (Rosskastanie), Ailanthus (Götterbaum), Alnus (Erle), Betula (Birke), Carpinus (Hainbuche), Castanea (Kastanie), Catalpa (Trompetenbaum, Zigarrenbaum),...
Landschaftsbauarbeiten || Acer (Ahorn), Aesculus (Rosskastanie), Ailanthus (Götterbaum), Alnus (Erle), Betula (Birke), Carpinus (Hainbuche), Castanea (Kastanie), Catalpa (Trompetenbaum, Zigarrenbaum),...
Landschaftsbauarbeiten || Acer (Ahorn), Aesculus (Rosskastanie), Ailanthus (Götterbaum), Alnus (Erle), Betula (Birke), Carpinus (Hainbuche), Castanea (Kastanie), Catalpa (Trompetenbaum, Zigarrenbaum),...
Landschaftsbauarbeiten || Acer (Ahorn), Aesculus (Rosskastanie), Ailanthus (Götterbaum), Alnus (Erle), Betula (Birke), Carpinus (Hainbuche), Castanea (Kastanie), Catalpa (Trompetenbaum, Zigarrenbaum),...
Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen || Apfel "Weißer Winterglockenapfel", Apfel "Topaz" -S-, Apfel "Rubinette" -R-, Apfel "Roter Jonathan", Apfel "Roter Gravensteiner", Apfel "Roter Boskoop", Apfel "Rot...

Normen und Richtlinien zu Malus

DIN EN 350 [2016-12]Wissenschaftlicher Name Kurzzeichen nach EN 13556 Handelsname Herkunft Rohdichte bei 12 % Holzfeuchte Dauerhaftigkeit von Kernholz Tränkbarkeit Splintholzbreite Zusätzliche Daten...

Ausschreibungstexte zu Malus

STLB-Bau 2016-04 004 Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen
Malus Bob White liefern einpflanzen
STLB-Bau 2016-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Großgehölz verpflanzen Kronendurchm. bis 4m StU. 20-30cm Ballendurchm. 1-1,5m bis 10km
STLB-Bau 2016-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Großgehölz freigraben Ballendurchm. 2-2,5m T bis 50cm Gemisch verfüllen 50% Sand 50% Kompost Krone auslichten Auslichtung 10%
STLB-Bau 2016-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Großgehölz zurückschneiden auslichten Auslichtung 5% Baum Kronendurchm. 2-4m StU. 20-30cm
STLB-Bau 2016-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Baum herausnehmen mB transp. pflanzen StU. bis 20cm B bis 200cm 7500-10000m

Baunachrichten zu Malus

Kostenberechnung gewinnt mit der Neufassung der HOAI 2009 an Bedeutung -Der Bauherr will bauen. Und wer baut, muss zahlen! Für Beratungs-, Planungs- und Bauleistungen. Was kostet wie viel? Beim einfachen Bauen im Bestand plant der Bauherr direkt mit den Bauschaffenden. Dafür erhält er das Angebot inklusive Beratung. Die Vergütung erfolgt über die Baupreise der Bauleistungen. Anders bei Neu-, Umbauten und komplexen Sanierungen. Externe Beratungen und Bauplanungen samt Genehmigungen werden erforderlich. Für deren Erfüllung braucht der Bauherr professionelle Hilfe. Diese geistigen Leistungen werden vergütet mit Honoraren. Erwartungsgemäß im Bezug zum Bau. Leistungsbilder nach HOAI - Kostengruppen nach DIN 276. Somit bestimmen die Baupreise indirekt das Honorar. Der Kreis wird geschlossen - eine bauwirtschaftliche Quadratur. Welche Kosten sind anrechenbar? Tatsächliche oder geplante. Und mit dem Steigen der Bausumme wächst das Honorar. Zur planerischen Qualität gehören auch die Baukosten. Oft führt eine schlechte Planung zu höheren Baukosten. Nicht würdig zu belohnen. Ein Malus als Abzug wäre gerechter. Dagegen erfordern bestmögliche Baukosten mehr geistigen Aufwand. Dies sollte nicht bestraft werden. Ein Bonus als Erfolgsbeteiligung wäre sinnvoller.
Der Bauherr will bauen. Und wer baut, muss zahlen! Für Beratungs-, Planungs- und Bauleistungen. Was kostet wie viel? Beim einfachen Bauen im Bestand plant der Bauherr direkt mit den Bauschaffenden. Dafür erhält er das Angebot inklusive Beratung. Die Vergütung erfolgt über die Baupreise der Bauleistungen. Anders bei Neu-, Umbauten und komplexen Sanierungen. Externe Beratungen und Bauplanungen samt Genehmigungen werden erforderlich. Für deren Erfüllung braucht der Bauherr professionelle Hilfe. Diese geistigen Leistungen werden vergütet mit Honoraren. Erwartungsgemäß im Bezug zum Bau. Leistungsbilder nach HOAI - Kostengruppen nach DIN 276. Somit bestimmen die Baupreise indirekt das Honorar. Der Kreis wird geschlossen - eine bauwirtschaftliche Quadratur. Welche Kosten sind anrechenbar? Tatsächliche oder geplante. Und mit dem Steigen der Bausumme wächst das Honorar. Zur planerischen Qualität gehören auch die Baukosten. Oft führt eine schlechte Planung zu höheren Baukosten. Nicht würdig zu belohnen. Ein Malus als Abzug wäre gerechter. Dagegen erfordern bestmögliche Baukosten mehr geistigen Aufwand. Dies sollte nicht bestraft werden. Ein Bonus als Erfolgsbeteiligung wäre sinnvoller.

Begriffs-Erläuterungen zu Malus

Malus bedeutet so viel wie "Abschlag" oder "Abzug". Bei Anwendung des Leistungslohns im Bauunternehmen auf Grundlage der Regelungen im "Rahmentarifvertrag für Leistungslohn im Baugewerbe" vom 29. Jul ...
-2009, in Kraft seit 18.08.2009, enthält im § 7 Abs. 7 eine Bonus-Malus-Regelung.Diese Regelung sieht vor, mehr Anreize für das kostengünstigere Bauen zu schaffen. Desweiteren sieht Sie vor, dass f ...
Beim Leistungslohn richtet sich die Entlohnung nach der vom Arbeitnehmer erbrachten Leistung. Er wird also in gewissen Grenzen sowohl am Erfolg als auch am Misserfolg seiner Arbeit beteiligt. Der Loh ...
Von Minus-Stunden wird bei der Anwendung von Leistungslohn gesprochen. Für die Leistungsentlohnung im Baugewerbe gelten die Bestimmungen desBundesrahmentarifvertrages (BRTV) für gewerbliche Arbeitn ...
Für Leistungen bei der Bauplanung kann mit Bezug auf § 7 Abs. 6 - 2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) auch ein Erfolgshonorar zusätzlich zum vereinbarten Honorar auf Grundlage der Regelungen zur Honor ...

Verwandte Suchbegriffe zu Malus


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren