Normen

Abdeckungen von Öffnungen

In den Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) bzw. DIN-Vorschriften in der VOB Teil C der Ausgaben August 2015 wurden die Regelungen zu den Rohbaugewerken neu abgefasst, die das Herstellen, Vorhalten und Abbauen von Abdeckungen von Öffnungen betreffen. Dies soll Belastungen für die Bauausführenden als Auftragnehmer mindern helfen bzw. ungebührliche Auswirkungen verhindern.
Beispielsweise wird in der DIN 18331 - Betonarbeiten (Ausgabe August 2015) - zu Abdeckungen von Öffnungen als Nebenleistungen unter Tz. 4.1.9 neu ausgeführt:
"Herstellen, Vorhalten und Abbauen der Abdeckungen und Umwehrungen von Öffnungen während der eigenen Nutzungsdauer. Während der eigenen Nutzungsdauer können die Einrichtungen auch durch andere Unternehmer mitbenutzt werden. Der Abschluss der eigenen Nutzung und der beabsichtigte Abbau sind dem Auftraggeber unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Eine über die Dauer der eigenen Nutzung hinausgehende Gebrauchsüberlassung, Wartung und Kontrolle und späterer Abbau sind Besondere Leistungen nach Abschnitt 4.2.23".
Eingehendere Aussagen mit weiteren Erläuterungen und Beispielen werden im Baunormenlexikon geliefert.
20.04.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Abdeckungen von Öffnungen

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
2,19 €/m2
mittel
2,33 €/m2
bis
2,47 €/m2
Zeitansatz: 0,054 h/m2 (3 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Abdeckungen von Öffnungen"

DIN-Norm
Ausgabe 1989-10
Diese Norm umfasst Maßfestlegungen für Abdeckplatten für Installationsgeräte zum Einbau in Gerätedosen und mit festgelegten Einsätzen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1989-10
Diese Norm umfasst Maßfestlegungen für Abdeckplatten für Installationsgeräte zum Einbau in Gerätedosen und ohne festgelegte Einsätze....
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Abdeckungen von Öffnungen"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Tür einschl. Öffnung in Wandflächen der Witterungsschutz-Einhausung, für Personenverkehr, herstellen, Einzelgröße über 2 bis 3 m2, Rahmen aus Leichtmetall, Trag- und Unterkonstruktion aus Leichtmetall, Befestigungsuntergrund Mauerwerk....
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Umwehrungen von Öffnungen
In den Ausgaben September 2016 zu den Rohbaugewerken in den Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) bzw. DIN-Vorschriften in der VOB Teil C werden die Regelungen abgefasst, die das Herstellen, Vorhalten und Abbauen von Umw...
Schachtabdeckung
Schachtabdeckungen dienen zum einen der Sicherheit der Passanten bzw. Fahrzeuge und verhindern ein Hineinstürzen bzw. Steckenbleiben in den Öffnungen der Schächte. Zum anderen gewähren sie aber auch, dass die Schächte vor hineinfallenden Gegenständen...
Schachtdeckel
Schachtdeckel in der Normung größtenteils als Schachtabdeckung bezeichnet, schützen Passanten und Fahrzeuge davor in Schächte zu fallen, bzw. in deren Öffnungen stecken zu bleiben. Gleichzeitig sind sie aber auch für die Schächte ein Schutz vor hinei...
Spülschacht
Spülschächte bzw. Drän-Kontrollschächte werden an allen Punkten einer Ringdränage gesetzt, an denen diese ihre Richtung ändert, also an allen Gebäudeecken. Über die Spülschächte ist es möglich die Dränage mittels Kamera-Befahrung zu inspizieren und k...
Bodentürschließer
Bodentürschließer sind in den Boden eingelassene Türschließer, die ein sicheres und selbstständiges Schließen der Türen bewirken. Sie können mit Zapfenbändern oder integrierter bzw. aufgesetzter Gleitschiene eingebaut werden. Sie finden Verwendung in...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere