Baukonstruktion

Blitzableiter

Als Blitzableiter, auch Ableitungsanlage genannt, wird der mittlere Teil einer Blitzschutzanlage bezeichnet. Er leitet den Blitzstrom meist über einen Blitzableiterdraht von der Fangeinrichtung in die Erdungsanlage weiter. Dabei soll die Leiterführung möglichst kurz sein und führt daher z. B. bei Gebäuden an den Hauswänden direkt senkrecht hinab zur Erdung.
Fangeinrichtung eines Blitzableiters auf einem Gebäude
Fangeinrichtung eines Blitzableiters auf einem Gebäude Bild: © f:data GmbH
Die Blitzableiter müssen großzügig dimensioniert und elektrisch leitfähig sein, um einen sehr guten elektrischen Leitwert zu haben. Dies wird mit einer großen Querschnittsfläche des Blitzableiters realisiert. Rundleiter werden meist mit Durchmessern von 8 - 10 mm angeboten, was Querschnittsflächen von rund 50 mm² - 80 mm² entspricht. Die Flachbandableiter sind meist 20 – 40 mm breit. Beträgt die Dicke der flachen Blitzableiter z. B. 2 mm, so ergibt das Blitzableiterquerschnittsflächen zwischen 40 mm² bis 80 mm².
Materialien die als Blitzableiter verwendet werden, sind Kupfer, Aluminium oder feuerverzinkter bzw. nichtrostender Stahl.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Blitzableiter

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
7,05 €/m
mittel
7,33 €/m
bis
7,69 €/m
Zeitansatz: 0,075 h/m (5 min/m)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Münster

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Blitzableiter"

Auszug im Originaltext aus FR Bitu-Schindeln Dach (2001-06)
4.9 Einbauteile Sicherheitsdachhaken, Stützen für Schneefangvorrichtungen, Blitzableiter oder Laufstege usw. müssen regensicher eingedeckt werden. Sie müssen für den jeweils vorgesehenen Verwendungszweck geeignet sein. Eine zusätzliche Unterlage aus...
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Dachdecker-Regel
Auszug im Originaltext aus FR FZ-Platte Dach (2018-05)
4.8.4 Blitzschutz Für den Einbau von Blitzableiterhaltern gilt das “Merkblatt Äußerer Blitzschutz auf Dach und Wand”. ... ...
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Dachdecker-Regel
Auszug im Originaltext aus FR Bitu-Wellplatte Dach (2001-06)
4.7 Einbauteile Dachfenster, Dachflächenfenster, Dachausstiege, Lüfter usw. können mit vorgefertigten Teilen oder handwerklich an die Deckung angeschlossen werden. Der Einbau von Einbauteilen kann Hilfskonstruktionen, wie z. B. zusätzliche Pfetten o...
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Dachdecker-Regel
Auszug im Originaltext aus FR Schiefer Dach (2016-02)
4.9 Einbauteile Sicherheitsdachhaken, Stützen für Schneefangvorrichtungen oder Laufstege usw. müssen unter Verwendung von genügend breiten Blechen mit seitlichem Umschlag eingebaut und eingedeckt werden. Die Mindestüberdeckungen der angrenzenden Flä...
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Dachdecker-Regel
Auszug im Originaltext aus FR Metall (2017-06)
9.1 Allgemeines Die Bauteile müssen für die vorgesehene Deckung oder Abdichtung geeignet sein und müssen regensicher bzw. wasserdicht eingebaut werden. Für Durchdringungen, z.B. Dachausstiege, Dachfenster, können industriell vorgefertigte Bauteile v...
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Dachdecker-Regel
Auszug im Originaltext aus FR Metall (2017-06)
11.2 Ausführung von Schneerückhaltesystemen Wirksame Systeme sind im Traufbereich anzuordnen, die durch Systeme in der Fläche unterstützt werden können (z.B. Schneestopper). Ausschließlich im Traufbereich wirksame Schneefangsysteme sind bei hohen Sc...
- Dachdecker-Fachregel im Originaltext -
Dachdecker-Regel

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Blitzableiter"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Ableitung DIN EN IEC 62561-2 (VDE 0185-561-2), aus feuerverzinktem Stahl, Rd 8, an Wänden, in Aussparungen und Schächten....
Abrechnungseinheit: m

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere