Baukonstruktion

Dehnfuge

Dehnfugen, auch Bewegungsfugen genannt, werden eingebaut, um Bewegungsmöglichkeiten zwischen Bauteilen z. B. Putzen, Beton oder Estrich und dem übrigen Baukörper zu schaffen. Zudem unterbinden sie die Weiterleitung von Schall.
Die Dehnfugen im Estrich müssen immer bis hinunter auf die Trenn- oder Dämmschicht (schwimmender Estrich, Heizestrich) oder den tragen Untergrund (Beton) ausgeführt und dann bis in den Belag fortgeführt werden, damit das Bewegungsspiel nicht eingeengt wird. Somit ist eine Dehn- bzw. Bewegungsfuge, anders als eine Scheinfuge, auch im Belag (z. B. Fliesenbelag) sichtbar.
Sind bereits im tragenden Untergrund (Beton) Dehnfugen vorhanden, sind diese an gleicher Stelle durch den gesamten Estrich und den Bodenbelag hindurchzuführen. Wird ein Heizestrich auf einem solchen Untergrund errichtet, sind zudem noch weitere Dehnfugen im Estrich von Dämmschicht bis hinauf in den Belag notwendig.
Zusätzlich fungieren üblicherweise auch die Randdämmstreifen bei der Verlegung von schwimmendem Estrich automatisch als Dehnfuge, auch Randfuge genannt.
Ursächlich für die Notwendigkeit des Einbaus von Dehnfugen sind die Feuchte- und Temperaturänderungen beim Trocknen des Estrichs, die ein Schwinden des Materials zur Folge haben. Wobei gilt, dass der Schwund mit der Größe der Fläche steigt und mit ihr die Bewegungsmöglichkeit zwischen Estrich und Baukörper, was umso mehr Fugen notwendig macht, um die Kräfte (Zwängungen), die aus diesen Bewegungen resultieren und die zu Rissen führen können, abzufangen und gezielt in die Bewegungsfugen zu leiten.
Dehnfugenprofile werden bei der Umsetzung von Dehnfugen eingesetzt, um einen geraden Fugenverlauf im Boden umzusetzen und den geraden Anschluss des Bodenbelages zu ermöglichen.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Dehnfuge

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
23,96 €/m
mittel
25,10 €/m
bis
26,47 €/m
Zeitansatz: 0,137 h/m (8 min/m)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Tuttlingen

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Dehnfuge"

Ausgabe 2021-05
Diese Norm ersetzt DIN 18516-5:2013-09. Festgelegt werden die Anforderungen an die Betonwerksteinplatten, an deren Befestigung und Verankerung sowie deren Berechnung und Bemessung. Zusätzlich werden Festlegungen für die Fugenausbildung getroffen.Dies...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2015-09
Diese Norm gilt für Maße im Hochbau. Die Anwendung in anderen Bereichen, z. B. dem Tiefbau, ist zweckmäßig, wenn mit dem Hochbau vergleichbare Bauweisen angewendet werden und/oder Schnittstellen zum Hochbau bestehen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2023-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Betonerhaltungsarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für Arbeiten zur Erhaltung u...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-07
Diese Norm legt Grundlagen für Toleranzen und für ihre Prüfung fest. Die in dieser Norm, in DIN 18203-1 und DIN 18203-3 festgelegten Toleranzen stellen die im Rahmen üblicher Sorgfalt zu erreichende Genauigkeit dar. Sie gelten stets, soweit nicht and...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2017-04
Diese Norm gilt für die Ausführung von Wandbekleidungen mit keramischen Fliesen und Platten im Dünnbettverfahren mit Dispersionsklebstoffen im Innenbereich.Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-09-82 AA „Keramische Fliesen und Platten (SpA zu ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2017-04
Diese Norm gilt für die Ausführung von Wandbekleidungen und Bodenbelägen mit keramischen Fliesen und Platten, Bodenklinkerplatten sowie Natur- und Betonwerkstein im Dünnbettverfahren mit Reaktionsharzklebstoffen im Innen- und Außenbereich.Diese Norm ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-04
Diese Norm gilt für die Verarbeitung von Gipsplatten im Anwendungsbereich von DIN EN 520 und nach DIN 18180, Gipsplatten-Verbundelementen zur Wärme- und Schalldämmung im Anwendungsbereich von DIN EN 13950 und Gipsplattenprodukten aus der Weiterverarb...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm behandelt die Bemessung von Betontragwerken für die außergewöhnliche Situation einer Brandeinwirkung und wird in Verbindung mit DIN EN 1992-1-1 und DIN EN 1991-1-2 angewandt. Diese Norm enthält abweichende und zusätzliche Festlegungen zu d...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Betonerhaltungsarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für Arbeiten zur Erhaltung u...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2021-05
Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN 18516-1 und regelt die Verwendung von Natursteinplatten nach DIN EN 1469 mit Nenndicken ≥ 30 mm für hinterlüftete Außenwandbekleidungen. Statisch beanspruchte Klebungen sind nicht zulässig.Diese Norm wurde vom ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18181 (2019-04)
Bewegungsfugen des Rohbaues sind in die Konstruktionen mit Gipsplatten zu übernehmen.Wand- und Deckenflächen aus Gipsplatten mit Seitenlängen über 15 m erfordern die Anordnung von Dehnfugen. Diese sind ferner erforderlich bei wesentlich eingeengten D...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18202 (2019-07)
An Fügestellen bzw. Schnittstellen sind Toleranzen benachbarter Bauteile bzw. Leistungsbereiche durch eine Variation der Fugenbreite auszugleichen. Soweit an die Maße einer Fuge besondere Anforderungen gestellt werden, die einem Passungsausgleich ent...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18349 (2023-09)
Fugen mit Fugendichtstoff sind nach DIN 18540 „Abdichten von Außenwandfugen im Hochbau mit Fugendichtstoffen“ auszuführen. Fugen mit einem Nennmaß > 35 mm sind mit thermoplastischen Fugenbändern herzustellen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18516-5 (2021-05)
Die harmonisierten Europäischen Normen im Mauerwerksbau ermöglichen eine große Vielfalt von Mauersteinen, die sich in Material, Festigkeit, Rohdichte sowie Form und Ausbildung unterscheiden. Daher stellt Mauerwerk im Hinblick auf die Verankerung eine...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 4172 (2015-09)
6.1 Maßtoleranzen Bei der Bemessung von Nennmaßen sind Toleranzen für Maßabweichungen der Bauteile zusätzlich zu berücksichtigen. Werte für Maßtoleranzen sind nicht Gegenstand dieser Norm.6.2 Fugen und Verband Bauteile (Mauersteine, Bauplatten usw.) ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18157-3 (2017-04)
Die Fugenbreiten richten sich nach der Art und Qualität der Fliesen und Platten, nach Zweck und Einwirkung auf den Belag sowie nach der Art der Verfugung. Maßabweichungen der Belagsstoffe sind in den Fugen auszugleichen. Die Einwirkung auf Bekleidung...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18366 (2019-09)
Historische Änderungen:3.1.1 Als Bedenken nach § 4 Abs. 3 VOB/B können insbesondere in Betracht kommen: ungeeignete Beschaffenheit des Untergrundes, z. B. zu geringe Qualitätsstufe, absandender und kreidender Putz, nicht genügend fester, gerissener u...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18332 (2023-09)
3.3.1 Die Fugenbreiten richten sich nach Format und Art der Platten und Werkstücke, nach Zweck, Beanspruchung und der Art der Verfugung.3.3.2 Die Fugen sind gleichmäßig breit anzulegen. Die Grenzabmaße der Platten und Werkstücke nach Abschnitt 2.1.2 ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18332 (2019-09)
Historische Änderungen:3.3.1 Die Fugenbreiten richten sich nach Format und Art der Platten und Werkstücke, nach Zweck, Beanspruchung und der Art der Verfugung.3.3.2 Die Fugen sind gleichmäßig breit anzulegen. Die Grenzabmaße der Platten und Werkstück...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 1992-1-2 (2010-12)
(1)P Der Entwurf von Fugen muss auf einer umfassenden Beurteilung des Tragverhaltens im Brandfall basieren.(2)P Fugen müssen so konstruiert sein, dass sie mit den R- und EI-Kritierien, die für die verbundenen tragenden Bauteile gelten, übereinstimmen...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Dehnfuge"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Fugenband, aus PVC/NBR DIN 18541-1 und DIN 18541-2, Arbeitsfugenband, innenliegend, A 320, für Arbeitsfugen, Fuge der Beanspruchung zugewandt, abgerechnet wird nach tatsächlichen Verbrauch auf Nachweis....
Abrechnungseinheit: m

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere