Baustoff / Werkstoff / Produkt

Einscheibensicherheitsglas

Einscheibensicherheitsglas, kurz auch ESG, ist ein spezielles, wärmebehandeltes Glas, das eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit besitzt als Flachglas. Die Scheiben werden über den Transformationspunkt hinaus erhitzt, also jenen Punkt bei dem Glas während der Abkühlung aus dem plastischen Bereich in den starren Zustand übergeht. Dann erfolgt eine schlagartige Abkühlung, bei der die Oberfläche schneller als der Kern des Glases erkaltet. Das hat zur Folge, dass im Inneren von Einscheibensicherheitsglas eine Zug- und an der Oberfläche eine Druckspannung entsteht, was die hohe Stoß- und Schlagfestigkeit bewirkt.
Neben der erhöhten Stoß- und Schlagfestigkeit ist Einscheibensicherheitsglas auch dafür bekannt, dass es bei Bruch ein geringeres Verletzungspotenzial als Flachglas besitzt. Das rührt daher, dass Einscheibensicherheitsglas beim Brechen in viele sehr kleine Scherben zerfällt, wobei die Bruchstücke so klein sind, dass sie keine tiefen Verletzungen mehr herbeiführen können.
Zum Einsatz kommt Einscheibensicherheitsglas sowohl im Tür- und Fensterbau für Gebäude und beim Bau von Autos als Seiten- und Heckscheiben. Für die Windschutzscheibe wird dagegen meist Verbund-Sicherheitsglas eingesetzt, das aus zwei, mit einer Folie verbundenen Glasschichten besteht. Bei Bruch verhindert die Folie das Zusammenfallen der Scheibe, in dem sie die Splitter bindet.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Einscheibensicherheitsglas

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
138,33 €/St
mittel
146,54 €/St
bis
157,09 €/St
Zeitansatz: 0,780 h/St (47 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Herford
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Einscheibensicherheitsglas"

DIN-Norm
Ausgabe 2016-12
Diese Norm legt das Heißlagerungsprozess-System sowie die Grenzabweichungen, Geradheit, Kantenbearbeitung, das Bruchverhalten und physikalische und mechanische Eigenschaften von flachem, heißgelagertem thermisch vorgespanntem Kalknatron-Einscheibensi...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2020-07
Diese Norm legt Grenzabmaße, Ebenheit, Kantenbearbeitung, Bruchverhalten und physikalische und mechanische Eigenschaften von einscheibigem, flachem, thermisch vorgespanntem Kalknatron-Einscheiben-Sicherheitsglas für die Verwendung im Bauwesen fest.Di...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Einscheibensicherheitsglas"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Dachfenster aus verzinktem Stahl, Anschlag oben, Nenngröße 500/650 mm, einschl. Verglasung aus Fensterglas, Nenndicke 6 mm, mit Stehfalzanschluss....
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

ESG
ESG ist die Abkürzung für Einscheibensicherheitsglas. Es zeichnet sich durch eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit aus und zerbricht bei hoher Beanspruchung in sehr kleine Scherben, die keine tiefen Verletzungen verschulden können.Diese Eigenschaft...
Ganzglaskonstruktion
Bei Ganzglaskonstruktionen sind die tragenden Bauteile aus Glas und werden somit nicht an tragenden Pfosten oder Rahmen befestigt. Dabei werden Verbundsicherheitsglas (VSG), teilvorgespanntes Glas (TVG) oder vollvorgespanntes Einscheibensicherheitsgl...
Wandkonstruktion
Wandkonstruktionen umfassen Innen- und Außenwandkonstruktionen, die Konstruktion tragender, nicht tragender und stützender Wände.Sowohl der Trockenbau (bei Innenwänden) als auch das Mauern von Wänden mit verschiedenen Mauersteinen beim Bau von ein- o...
Brandschutzverglasung
Brandschutzverglasungen sind lichtdurchlässige Bauteile und werden eingesetzt, wenn Brandwände nicht ohne diese Öffnungen auskommen. Die Brandschutzverglasungen bestehen aus Rahmen, Halterungen, Dichtungen und Befestigungsmitteln sowie einem Brandsch...
Einfachfenster
Einfachfenster besitzen Fensterflügel in nur einer Ebene. Die Flügel können als feste Flügel Dreh-, Kipp-oder Dreh-Kipp-Flügel ausgeführt, die Scheiben können als Verbundsicherheitsglas (VSG) als Einscheibensicherheitsglas auch mit Alarmgabe gefertig...
Holztürblatt
Holztürblätter werden aus Massivholz oder Holzwerkstoffen gefertigt. Holztürblätter aus Massivholz haben den Nachteil, dass sie bei Temperatur und Feuchtigkeitsschwankungen stark arbeiten und sich somit verziehen. Folge ist ein schlechtes Schließen d...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere