Normen

Zurückgezogene DIN-Normen dennoch gültig?

31.08.2013
Zurückgezogene DIN-Normen dennoch gültig?
Bild: © Connfetti, Fotolia.com
Die Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz hat zum 01.07.2012 die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes beschlossen. Die konkrete bauaufsichtliche Einführung fällt in den Zuständigkeitsbereich der einzelnen Bundesländer, wobei diese sich in der Regel an die Musterliste des DIBt halten.
Nach letztem Stand haben jedoch noch nicht alle Bundesländer die Eurocodes eingeführt. Außerdem können die einzelnen Bundesländer unterschiedliche Regelungen treffen, z. B. auch mit und/oder ohne Übergangsregelung zur weiteren Anwendung der bisherigen DIN-Normen. Unter www.baunormenlexikon.de sind offiziell schon lange zurückgezogene und durch entsprechende europaweit einheitliche Bemessungsregeln im Bauwesen (Eurocode) ersetzte nationale Bemessungsnormen weiterhin zu finden. Dies gilt beispielsweise für :
DIN 1053-1 Mauerwerk - Teil 1: Berechnung und Ausführung,
DIN 1052 Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken -
Allgemeine Bemessungsregeln und Bemessungsregeln
für den Hochbau oder
DIN 1045-1 Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton -
Teil 1: Bemessung und Konstruktion.
Das könnte Sie auch interessieren:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere