Vortrag "BIM-Klassifikation nach STLB-Bau"

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Vortrag "BIM-Klassifikation nach STLB-Bau"
30.09.2014

Vortrag "BIM-Klassifikation nach STLB-Bau"

Vortrag "BIM-Klassifikation nach STLB-Bau"

Im Rahmen des durch den DIN-Normenausschuss Bauwesen durchgeführten BIM-Workshops „Normungsarbeit zu BIM in Deutschland“(11. September 2014) wurde der aktuelle Stand der Arbeit zum Thema BIM vorgestellt. Im Fokus standen insbesondere die zukünftigen nationalen, europäischen und internationalen Normungsaktivitäten im Bereich BIM.

Bereits die konkrete praktische Anwendung zeigte Dr. Klaus Schiller in seinem Vortrag „BIM-Klassifikation nach STLB-Bau“ auf: Mittels DIN SPEC 91400 können zukünftig IFC-Elementen standardisierte Bauteileigenschaften zugeordnetwerden. Zur Nutzung dieser BIM-Klassifikation nach STLB-Bau in BIM-Anwendersoftware stehen über die neu geschaffene Schnittstelle DBD-BIM webbasierte integrierte Daten zur Verfügung.

Zum Download:

Vortrag "BIM-Klassifikation nach STLB-Bau"

Weitere Meldungen:
01.04.2017

Zunehmende Nutzung von Arbeitszeitkonten in der Bauwirtschaft

Bis max. 150 Arbeitsstunden können Mitarbeiter in 12 Monaten auf den Konten anlegen. Um den Betrieben die korrekte Abwicklung der Arbeitszeitflexibilisierung incl. Insolvenzabsicherung, Guthabenverwaltung und -verzinsung zu ermöglichen, hat die SOKA-Bau die Absicherungslösung SIKOflex entwickelt ...

31.03.2017

Präzisierte Zuschläge 2017 zu Lohn- und Gehaltszusatzkosten

Begründet liegen die Änderungen u. a. in der Anpassung der Löhne an den aktuellen Tarifstand zum 1.1. 2017, der Erhöhung des Beitragssatzes 2017 zur Pflegeversicherung und der Berücksichtigung der veränderten Beitragsbemessungsgrenzen zur Sozialversicherung, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung ab 2017 ...