Bauberichterstattung / Statistik

Elektroinstallation

Die Elektroinstallation umfasst den Einbau elektrotechnischer Anlagen, die für die Nutzung eines Gebäudes erforderlich sind. In der Klassifikation von Wirtschaftszweigen (Ausgabe WZ 2008) vom Statistischen Bundesamt wird die Elektroinstallation in der Klasse "43.21- Elektroinstallation" mit folgenden Leistungen der zugeordneten Unterklassen von Installationen für:
  • elektrische Leitungen und Armaturen
  • Leitungen für Telekommunikationssysteme
  • Leistungen für Computernetze und Kabelfernsehen einschl. Glasfaserkabeln
  • Antennen einschl. Parabolantennen
  • Beleuchtungsanlagen für Gebäude
  • Fernmeldeanlagen
  • Einbruchalarmanlagen
  • Notstromanlagen
  • Befeuerungsanlagen für Rollbahnen
  • Beleuchtungs- und Signalanlagen für Straßen und andere Verkehrswege
  • Solarstromanlagen
  • Anschluss von elektrischen Haushaltgeräten einschl. Fußleistenheizungen.
Nicht unter Leistungen der Elektroinstallation sind zu erfassen:
  • Installation von gewerblichen Maschinen und Ausrüstungen
  • Bau von Strom- und Kommunikationsleitungen
  • Installation von Elektroheizungsanlagen
  • Überwachung von elektronischen Sicherheitssystemen und Feuermeldern einschließlich deren Installation und Instandhaltung
Leistungen der Elektroinstallation sind übergeordnet der Gruppe "43- Bauinstallationen" und allgemein dem Baunebengewerbe bzw. Ausbau zugehörig.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Elektroinstallation

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
4,53 €/m
mittel
4,70 €/m
bis
4,91 €/m
Zeitansatz: 0,064 h/m (4 min/m)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Dortmund

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Elektroinstallation"

Ausgabe 2015-07
Diese Norm gilt für die Planung und Ausführung von elektrischen Anlagen insbesondere bei Durchdringungen und Anschlüssen im Bereich der Luftdichtheitsschicht sowie für Anschlüsse in oder an der winddichten Schicht in Wohngebäuden (z. B. Mehrfamilienh...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2023-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für die Ausführung von Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannungen bis 20 kV bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abr...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2022-08
Diese Norm gilt für zu errichtende Wohngebäude (z.B. Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser, Einfamilienhäuser) und Gebäude mit teilgewerblicher Nutzung (z.B. Büro, Kleingewerbe, Arztpraxen), die mit Gebäudesystemtechnik ausgestattet oder für diese vorbere...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2008-07
Diese Norm legt Außendurchmesser von Elektroinstallationsrohren in elektrischen Installationen oder in Kommunikationssystemen und die Anforderungen für die Maße der Gewinde fest. Sie behandelt außerdem die Anforderungen für die Maße der Gewinde an de...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für die Ausführung von Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannungen bis 20 kV bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abr...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2021-10
Diese Norm ist anzuwenden für Art und Umfang der Mindestausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden (z. B. Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser, Einfamilienhäuser), ausgenommen die Ausstattung der technischen Betriebsräume und der betriebstechnische...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2009-06
Diese Norm legt die Anforderungen an Tagungsräume und deren Einrichtungen fest. Die Anforderungen gelten für Tagungsräume, die ganz oder teilweise mit Technik für die Informationsübertragung (Ton-, Bild- und Datenübertragung) ausgestattet sind oder f...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2020-05
Diese Norm gilt für die Planung von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden (z. B. Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser, Einfamilienhäuser) sowie mit diesen im Zusammenhang stehenden elektrischen Anlagen außerhalb der Gebäude, ausgenommen die Ausstattung de...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für die Ausführung von Blitzschutzanlagen bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für die Ausfüh...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm gilt für die Installation von unsichtbar angeordneten elektrischen Leitungen sowie für Auslässe, Schalter und Steckdosen elektrischer Anlagen. Sie gilt auch für Wohngebäude mit teilgewerblicher Nutzung.Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-5 (2015-07)
Häufig werden bei der Massivbauweise Hohlkammerziegel eingesetzt, welche im Inneren senkrechte Hohlkammern aufweisen, dessen ruhende Luft eine wärmeisolierende Funktion wahrnimmt. Der Innenputz bildet dabei die luftdichte Schicht. Sowohl in Wänden au...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-5 (2015-07)
Bei in Leichtbauweise errichteten Gebäudeteilen wird die luftdichte Schicht zum Beispiel durch eine diffusionsdichte Schicht (Dampfsperre), diffusionshemmende (Dampfbremse) oder diffusionsoffene Schicht gebildet. Wenn diese Schicht von der Elektroins...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-5 (2015-07)
5.1 Allgemeine Hinweise Voraussetzung für die Materialauswahl und die luftdichte Ausführung der Elektroinstallation ist die Kenntnis über den detaillierten Aufbau der luftdichten Schicht sowie das Vorliegen einer detaillierten Planung.Sowohl bei Erst...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-5 (2015-07)
Die Innendämmung wird häufig dann vorgenommen, wenn aufgrund von Platzmangel, dem Erhalt der Außenfassade oder des Denkmalschutzes eine Dämmung an der äußeren Gebäudehülle nicht vorgenommen werden kann. Bei kapillaraktiven Innendämmsystemen wird die ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-5 (2015-07)
Um eine ausreichende Luftdichtheit zu erzielen, sind Maßnahmen und begleitende Überprüfungen in der Ausführungsphase notwendig. Geeignete Überprüfungsverfahren sind im Anhang E beschrieben.Der Errichter der elektrischen Anlage muss durch Besichtigen ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-5 (2015-07)
Für die Planung und Ausschreibung der Elektroinstallationsarbeiten müssen Lage und Ort der luftdichten und winddichten Schicht bekannt sein. Bei der Planung ist die Anzahl der Durchdringungen dieser Schichten möglichst gering zu halten. Die Anwendung...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-5 (2015-07)
6.1 Hauseinführungen Bei der Einführung von Leitungen, die dem Anschluss des Gebäudes nach DIN 18012 dienen, ist im Sinne der Luftdichtheit die Anzahl der Durchdringungen zu minimieren. Es wird deshalb empfohlen, eine Mehrspartendurchführung zu verwe...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-2 (2021-10)
A.1 AllgemeinesWenn Geräte und Anlagen zur Steigerung der Energieeffizienz in ein Gebäude eingebaut werden, können zusätzliche elektrische Installationen notwendig sein, die im Folgenden beschrieben werden.A.2 Verbrauchs- und TarifvisualisierungFür e...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 18015-2 (2021-10)
4.1 Stromkreise, Steckdosen, Anschlüsse und Schaltstellen Die in diesem Dokument festgelegte Anzahl der Stromkreise (siehe Tabelle 1) und Steckdosen, Anschlüsse für z.B. Beleuchtung und Lüfter und Anschlüsse für Verbrauchsmittel mit eigenem Stromkre...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 15906 (2009-06)
7.1 Anschlüsse für Kommunikation Für drahtgebundene Kommunikationstechnik, zusammengefasst im Kommunikations-Netzwerk, sind Anschlussmöglichkeiten vorzusehen.Die Anschlüsse im Boden- und Wandbereich müssen so platziert werden, dass die Anschlussleitu...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Elektroinstallation"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Elektroinstallationskanal DIN EN 50085-2-1 (VDE 0604-2-1) als Leitungsführungskanal, Außenmaße H/B mind. 10/10 mm, aus PVC-U, auf Mauerwerk....
Abrechnungseinheit: m

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere