Kostenlose Musterbriefe zum Download für Baubranche
Kostenloser Musterbrief
 

Mahnung wegen Überschreitung der Bauzeit bei Bauverträgen

Diesen Musterbrief nutzt der Besteller, um einen Bauunternehmer aufzufordern, die vertraglich vereinbarte Leistung zum Bauvorhaben unverzüglich, spätestens bis zum TT.MM.JJJJ fertigzustellen. Er begründet seine Forderung damit, dass der als Fertigstellungstermin verbindlich vereinbarte Termin nicht eingehalten wurde. Der Verzögerung lag keine Behinderung durch den Besteller zugrunde. Der Besteller kündigt an, dass er dem Bauunternehmer die Mehrkosten infolge der nicht fristgemäßen Fertigstellung berechnen, Schadenersatz in Anspruch nehmen, ggf. auch die Kosten aus einer Ersatzvornahme zur Fertigstellung der Leistungen in Rechnung stellen wird, sollte der Termin fruchtlos verstreichen.
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Verwandte Fachbegriffe:

Vertragsfristen der Bauausführung
Als Vertragsfristen gelten die für die Bauausführung verbindlichen Fristen, nach denen das Bauvorhaben zu beginnen, angemessen zu fördern und zu beenden ist. In der Baupraxis wird synonym auch von Ausführungsfristen - allgemein in der VOB - und von ...
Ausführungsfristen
Ausführungsfristen sind verbindliche Fristen, nach denen ein Bauvorhaben zu beginnen, angemessen zu fördern und zu beenden ist. Sie gelten als Vertragsfristen und synonym als Dauer der Bauausführung, wenn sie im Bauvertrag explizit vereinbart werden....
Bauzeit
Bauzeit ist die Zeitdauer der Bauausführung zwischen vertraglichem Baubeginn und der Fertigstellung bzw. Abnahme, d. h. die verbindliche Ausführungsfrist bzw. Dauer der Baumaßnahme. Das gilt gleichermaßen für alle Bauvertragsformen nach BGB und VOB. ...
Fertigstellungszeitpunkt bei BGB-Bauverträgen
Mit Abschluss der vertraglich auszuführenden Bauleistungen für das Bauvorhaben bzw. Werk durch den Bauunternehmer als Auftragnehmer wird allgemein die Fertigstellung vorliegen. Das herzustellende Werk ist praktisch abnahmereif, wobei die Fertigstellu...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere