Normen

DIN 18015-1 – Neuausgabe der Planungsgrundlagen für die Elektroinstallation in Wohngebäuden

08.05.2020
DIN 18015-1 - Neuausgabe der Planungsgrundlagen für die Elektroinstallation in Wohngebäuden
Bild: © Connfetti, Fotolia.com
Die DIN 18015-1 enthält die grundlegenden Anforderungen an die Planung von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden
Die Anforderungen an Installationsverteiler und Zählerschränke (Abschnitt 5.2) sowie an den Überspannungsschutz (Abschnitt 9) wurden an die aktuellen Normen angepasst.
Es wurden Hinweise zur Integration von Energiespeichern (Abschnitt 4.1) aufgenommen.
Anforderungen und Empfehlungen für die Dokumentation (Abschnitt 4.7) der ausgeführten Anlage wurde erweitert. Beispiele hierfür wurden in einem neuen Anhang (Anhang C) aufgenommen.
Das könnte Sie auch interessieren:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere